• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Surrogat-Ribs

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
Hallo Freunde,

Ribs sind ja was feines, haben aber zwei Nachteile:

- Knochenabnagen ist nicht jedermann/frau's Sache
- Das S/N-Verhältnis (Signal/Rauschverhältnis Floisch/Knochen) liegt eindeutig zu niedrig.
Ich habe mir mal Gedanken gemacht und heute einen Versuch gestartet, diese Nachteile aus zu merzen ohne geschmackliche und optische Einbußen hinzunehmen. Das ist mir zu 90% gelungen mit meinen Surrogat-Ribs aus der Mollie:

2,2kg Schweinenacken vom MmV

IMG_5214.JPG


Auf der Brotmaschine LÄNGS in Rib-dicke Scheiben schneiden (15mm)

IMG_5215.JPG


Mollie anfeuern

IMG_5216.JPG


Ribimitate drapieren

IMG_5217.JPG


und mit MD rubben.

IMG_5218.JPG


Ab in den Ribhalter.

IMG_5219.JPG


Einschießen bei 120°.

IMG_5220.JPG


Es schmökt!

IMG_5221.JPG


Endlich mal wieder Fahnenwetter!

IMG_5223.JPG


Nach gut 2 Stunden smoken

IMG_5224.JPG


ab in Phase 2. Die Floischteile kommen auf das Gitter. Darunter ist der Apfelsaft. Ich will es ja nicht kochen! Dicht abgedeckt mit Jehova.

IMG_5225.JPG


IMG_5227.JPG


Nach 1,5 Stunden raus aus dem Bräter,

IMG_5228.JPG


mit BBQ-Sauce bepinseln

IMG_5229.JPG



und nach einer halben Stunde glacen bei 160° sieht das dann so aus:

IMG_5231.JPG


IMG_5232.JPG



Bei meinen Frauen kam das genau so an, wie ich es mir gedacht habe: ist ja praktisch, schmeckt genau wie Ribs aber ohne den Knochenmist!

Ich sehe das etwas differenzierter: Da, wo das Fleisch schön durchwachsen ist, schmeckt es genau wie bei Ribs. Allerdings gibt es auch magerere Partien, die etwas trocken geworden sind.
Trotzdem finde ich diese Nackenscheiben sind eine ernsthafte Alternative zu Ribs - z.B. wenn man mal keine bekommt! Nacken gibt es immer.

Mengenmäßig habe ich mich natürlich voll verhauen! Viel zu viel für drei Esser (Sohny schläft heute auswärts). Egal, dann ist für morgen noch was da!

Grüßle und Tschöh!

Armin
 

micha82

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Gute Idee und prima Umsetzung.

Ok, dass manche Partien dann etwas trockner sind, damit könnte ich auch leben.

Sonst 1A Fotos, besten Dank für deine Anregung. Werde ich mal im Hinterkopf behalten.

Grüßle aus Stuttgart,
Michael
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Servus Armin,

das nenn ich geniale Umsetzung!!!!
Klasse!!!

Aber das Knochenbild können wir dann knicken - oder?

:prost: :thumb1: :prost:
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Hi Armin,
das gibt definitiv den Kreativpreis für 2010: Ribs ohne Knochen!
Sind die Teile nicht beim Entnehmen aus der 2. Phase fast zerfallen?

Das werde ich nachbauen - VERSPROCHEN!

Viele Grüße
Matthias
 

San Jose

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Sehen super aus

... heisst also: durchwachsenen Schweinehals kaufen, und vielleicht auf 20mm Scheibendicke gehen, damit die Hifi-Ribs saftiger bleiben.

-- Willi
 

Onkel

Grillkönig
Hi ! :bana:
Die Idee hatte ich auch schon !
War aber zu feige es umzusetzen.
Na ja, denn werde ich mal nachbasteln !!!!

Der Onkel sagt DANKE !!

Gruß:bana:
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Shice, bin ich ungebildet.
Ich mußte gerade mal das Surrogat nachgooglen. Leider war das nicht in meinem Vokabular.
Auch dafür nochmal thx.
 

Homeister

Dauergriller
Aber aber aber aber das Knochen abnagen is doch total toll :braten:

Aber super gemacht für Leute die das nich so lecker finden wie ich :D

LG
 

papamarcus

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Klasse Umsetzung

Sehen wirklich gut aus diese "Fake-Ribs":woot:
Bin aber trotz allem der Meinung, dass Ribs ohne Knochen ungefähr das selbe ist wie Fischstäbchen ohne Fisch (oder Drumsticks ohne Sticks) also nix für mich :devil:

Gruß
Marcus
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Arghs...

Sehr geil!

:prost:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Klasse Idee :thumb2:

müsste man mal kombiniert testen :hmmmm:
Frage zu Phase 2: Die dient ja eigentlich dazu das sich das Fleisch vom Knochen trennt, kann man sich das bei dieser Version nicht sparen?
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
respekt vor dem versuch :D

ich hab glück, meine family nagt gerne am knochen (haben ja sonst nix ) :lolaway:
 

Seemann

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Guten Morgen Kämpfer,

klasse Idee - aber bringen Knochen nicht auch ein wenig Geschmack?
Ich glaube ein Direktversuch wird es bringen.
Wir kommen jetzt wieder langsam in ruhigere Fahrwasser und können wieder fleißig mitlesen.:fleißig:

Bis dann
Uwe der Seemann:sonne:
 

Hotte

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Er hats getan, er hats getan .......:grün:

Und ich frach noch, wie dicke Scheiben kann die Maschine schneiden ?
Konnte ja nicht ahnen, daß er gleich einen Nacken drauf seziert.....

Klasse Aktion, Männe :happa:
 

tomko

Hinterländer
5+ Jahre im GSV
Finde ich eine gute Idee! :thumb1:
Mag hat da einen guten Einwurf! Wenn man Phase 2 weglassen würde, könnte
das mit den "Trockenfasern" vielleicht abgemildert werden!
Werde das mal mit 2 cm Dicke versuchen und nicht ganz so lange Stücke,
damit sie auf meine IKEA-Tellerhalter passen...

Laßt uns das mal ausbauen.....:hmmmm:
 

Peter

Prachtbursche + Schinkengott
10+ Jahre im GSV
Jugend forscht!!!

off the bone ?? :friedi-weg:
 
Oben Unten