• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tagliolini mit Trüffeln

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
In der letzten Woche habe ich zum ersten Mal in meinem Leben Trüffel bestellt. Gegessen hatte ich zarte Tagliolini mit hauchfeinen Scheiben dieses Edelpilzes schon öfter beim Lieblingsitaliener. Aber eben noch nie selbst zubereitet. Als nach einer ausführlichen telefonischen Beratung bei Bosfood.de die Bestellung feststand, kaufte ich auch gleich noch einen Pastaschneideaufsatz für meine Küchenmaschine und natürlich einen scharfen Hobel für den Trüffel. 30g italienischen Sommertrüffel ist laut Aussage von Bosfood genau die richtige Menge für das erste Mal für zwei Personen. Heute nun kam das Frischepaket bei uns an und wir wollten den Trüffel auch sofort genießen.

Die Nudeln, die mit dieser Köstlichkeit gekrönt werden sollten, habe ich natürlich selbst hergestellt. 360g Hartweizenmehl, eine Prise Salz und 4 kleine Eier kamen zusammen in die Küchenmaschine und wurden zu einem festen Teig verknetet. Weil er noch etwas zu feucht war, habe ich noch zwei EL Hartweizengrieß untergeknetet.

DSC01180.jpg


Die Nudelsauce wollte ich bewusst sehr einfach halten. Butter und Sahne sorgen nicht nur für Cremigkeit der Sauce, der Fettgehalt ist auch ein optimaler Geschmackträger für den Trüffel. Ein kräftiger Pecorino aus Schafsmilch und Knoblauch geben viel Geschmack ohne zu sehr vorzuschmecken. Der schwarze Sommertrüffel ist noch eingepackt und wiegt laut Wiegeprotokoll genau 29,4g.

DSC01185.jpg


Nach dem Auspacken haben wir natürlich erst mal kurz dran gerochen und dann auch probiert. Er roch am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, schmeckt aber sehr intensiv, der Geschmack bleibt auch sehr lang auf der Zunge erhalten.

DSC01189.jpg


Zuerst ging es aber mit den Nudeln weiter. Den Teig habe ich in ungefähr gleich große Stücke geschnitten.

DSC01190.jpg


Im Walzaufsatz für die Küchenmaschine habe ich die Stücke erst in dünne lange Scheiben gewalzt.

DSC01201.jpg


Dann kamen sie zum Trocknen auf ein Brett, während ich mit der Sauce begann. Dafür habe ich zuerst ein Stück Butter in einem Topf geschmolzen und Knoblauch hineingerieben, der aber nur ganz kurz angeschwitzt wurde, ohne Farbe zu nehmen.

DSC01216.jpg


DSC01221.jpg


Nun wurde mit Sahne angegossen und die Sauce leicht eingekocht.

DSC01229.jpg


Der Pecorino kaum ebenfalls dazu und wurde in der ganz leicht köchelnden Sauce unter ständigem Rühren aufgelöst.

DSC01238.jpg


Dann habe ich die Sauce mit dem Trüffelsalz gewürzt, um ihr einen schönen runden Geschmack zu geben.

DSC01226.jpg


DSC01263.jpg


Da die Sauce nun fertig war, konnte ich nun auch die Nudeln schneiden.

DSC01247.jpg


DSC01260.jpg


Die Tagliolini wurden nun in reichlich Salzwasser gekocht.

DSC01268.jpg


Nach dem Abtropfen habe ich sie in die Sauce gegeben und gut durchgerührt, so dass alle Nudeln von der Sauce bedeckt waren.

DSC01274.jpg


Am Tisch wurde der Trüffel dann über die angerichteten Nudeln gehobelt. Die Pasta hat uns ausgezeichnet geschmeckt. Der feine und doch intensive Geschmack des Trüffels ist wirklich jeden Cent wert. Allzu oft wird es das bei uns sicher nicht geben, aber hin und wieder werden wir uns das gönnen.

DSC01278.jpg
 

Anhänge

  • DSC01180.jpg
    DSC01180.jpg
    192,7 KB · Aufrufe: 431
  • DSC01185.jpg
    DSC01185.jpg
    249,9 KB · Aufrufe: 452
  • DSC01189.jpg
    DSC01189.jpg
    195,2 KB · Aufrufe: 437
  • DSC01190.jpg
    DSC01190.jpg
    198,3 KB · Aufrufe: 432
  • DSC01201.jpg
    DSC01201.jpg
    190,5 KB · Aufrufe: 441
  • DSC01216.jpg
    DSC01216.jpg
    166,2 KB · Aufrufe: 436
  • DSC01221.jpg
    DSC01221.jpg
    176,2 KB · Aufrufe: 431
  • DSC01226.jpg
    DSC01226.jpg
    209,3 KB · Aufrufe: 420
  • DSC01229.jpg
    DSC01229.jpg
    183,7 KB · Aufrufe: 426
  • DSC01238.jpg
    DSC01238.jpg
    190,9 KB · Aufrufe: 436
  • DSC01247.jpg
    DSC01247.jpg
    194,2 KB · Aufrufe: 428
  • DSC01260.jpg
    DSC01260.jpg
    271,9 KB · Aufrufe: 437
  • DSC01263.jpg
    DSC01263.jpg
    142,7 KB · Aufrufe: 420
  • DSC01268.jpg
    DSC01268.jpg
    135 KB · Aufrufe: 433
  • DSC01274.jpg
    DSC01274.jpg
    179,1 KB · Aufrufe: 426
  • DSC01278.jpg
    DSC01278.jpg
    244,7 KB · Aufrufe: 448

Jack The Dipper

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Schaut toll aus, war sicher genauso lecker :cook:
 

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
moin,

saubere Arbeit :thumb2:

Das is ganz in meinem Sinne, manches gibts nicht oft, aber wenn, dann richtig gute Qualität.

Klasse.

grüssle
 

fastride

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hmmm, schade gibt es kein Geruchsinternet!
 

Schneckenhaus

Grillkönig
Es ist schon gemein mit deinen Bildern, Kerstin!
Sieht hervorragend aus. Die Idee mit dem Geschmacksinternet sollte wirklich mal aufgegriffen werden...

LG Markus
 

Hagie

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Trüffelnudeln sind ja ein so "einfaches" Essen, aber immer wieder genial und etwas Besonderes.
Toll gemacht, vor allem mit den selbst gemachten Nudeln. Bei mir siegt da viel zu oft der innere Schweinehund.
 

GegenGift

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Trennen sich bei Dir Sahne und Butter nicht, sobald die Temperaturen runter gehen? So hab ich das auch schon versucht, war aber mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden.



Ich glaub da bestell ich mir auch mal so'n Pilz! :vino:
 
OP
OP
Okraschote

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Butter und Sahne blieben schön zusammen, wie ich das hingekriegt habe, kann ich Dir aber nicht verraten. Die Nudeln haben die Sauce aber gut aufgesaugt, so dass die letzten Bissen ein bisschen trocken wurden.

@Schweinebacke: Da unsere letzte eine unfreiwillige Regendusche genommen hatte - ja, wir haben eine neue, eine Sony Nex-5N mit diversen zusätzlichen Objektiven. Aber der Fotograph besteht darauf, dass die Bilder jetzt so gut sind, weil er sich drum kümmert :love:

@Hagie: Es gibt ja auch schöne Nudeln zu kaufen, man muss nicht immer alles selbst machen (mir machts aber Spaß, wenn die Zeit da ist).
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
"Einfach", aber genial.

:prost:
 

cyper_griller

Rubber Girl over 40
10+ Jahre im GSV
:mhlecker: Wie lecker! Und alles selbstgemacht, das lob ich mir. Toll!

Selbermachen ist zwar sehr zeitintensiv, aber unvergleichbar gut.

Dein neuer Fotograf macht echt nen guten Job :grin:

Grüßle
Beate
 

bbq4you

2022 ohne Arschlöcher
10+ Jahre im GSV
Passt!

Was nimmt Boos derzeit für den Sommertrüffel?


:bbq4you_drinks:


.
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Das könnte heute, exakt so, mein Mittagessen sein.

Klasse gemacht. :top:
 

Schweinebacke

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
@Schweinebacke: Da unsere letzte eine unfreiwillige Regendusche genommen hatte - ja, wir haben eine neue, eine Sony Nex-5N mit diversen zusätzlichen Objektiven. Aber der Fotograph besteht darauf, dass die Bilder jetzt so gut sind, weil er sich drum kümmert :love:

Ein Extralob an den Fotografen ;)

Die Sony ist eine tolle Kamera. Der Riesen-Bildsensor (im Vergleich zu einer normalen Kompaktkamera) macht den Unterschied.

Gruss
Ingo
 
OP
OP
Okraschote

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Passt!

Was nimmt Boos derzeit für den Sommertrüffel?

.

Letzten Freitag, als ich bestellt hab, lag der Kurs bei 86ct pro Gramm.


@Schweinebacke: Der große Sensor hat den Ausschlag gegeben. Wir haben auch noch nie den Blitz verwendet. Das gelbliche Licht bei einigen Bildern ist halt meine schummrige Küchenbeleuchtung. Kann man ja nacheditieren, wenns einem nicht gefällt.

Frank: Nur zu, hau rein :D
 

Käsegriller

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich glaube da werde ich diese Woche noch beim ital. Feinkosthändler in Homburg aufschlagen.
Der sollte Trüffel in seinem Bestand führen.
Da GöGa es sich derzeit mit Ihrer Freundin auf Teneriffa gut gehen lässt ( Zwei Rollstuhlfahrerinnen on Tour ) kann ich mir ja auch ein bisserl was gönnen.
Hab eh Urlaub und Lust auf Kochen und Grillen ist stets vorhanden.

Danke für die Inspiration

Thomas
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich bekomm bei uns um Großmarkt keine brauchbaren Trüffel, nur so Hasenköttel...

Sieht toll aus :happa:
 
Oben Unten