• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Tangia Einweihung

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Hallo Freunde des Tontopfes
Tajine war gestern, heute etwas aus der Tangia. Unser @Pizzaschneider war so nett und hat einige Tangias besorgt und unter die Leute gebracht. An dieser Stelle nochmals meinen Dank fürs organisieren.
Heute habe ich Zeit für unser Hobby und wollte meine neueste Errungenschaft einweihen.
Vom Hühnchen die Drumsticks von den Oberschenkel getrennt. Mit Salz Pfeffer und Ras el Hanut gewürzt. Als weitere Zutaten: Zwiebeln Kartoffeln, Knoblauch, Tomaten, Lauch, Sellerie und gelbe Rüben in nicht zu kleine Stücke geschnitten. Wie so etwas aussieht brauche ich glaube ich nicht als Foto zu zeigen.OK - habe auch vergessen mis en place aufzunehmen. Alles schön in die Tangia geschichtet, etwas Smen dazu und mit Backpapier verschlossen.
Meinen Kugelgrill auf 150°C - 180°C eingeregelt und die "Vase" platziert.
Das ganze bleibt jetzt ein paar Stunden (~2h - 3h) drin und dann gibt es Abendessen für meine GöGa und mich. Für Euch ein Tellerbild.

CIMG7560.JPG
 

Anhänge

  • CIMG7560.JPG
    CIMG7560.JPG
    121,3 KB · Aufrufe: 591
bin ich ja mal gespannt. Optisch geben solche Gerichte ja leider meist nicht so viel her (herstellungsbedingt).
 
Jetzt werden schon Blumenvasen zum Kochen missbraucht !:grin:

:lach:

Gruß Matthias
 
bin ich ja mal gespannt. Optisch geben solche Gerichte ja leider meist nicht so viel her (herstellungsbedingt).
Da hast Du vollkommen recht. Sieht meist wie Eintopf aus. Obwohl es kein Topf ist, sondern ein Vase, wie vorher schon geschrieben.
 
So jetzt sind wir aber satt. Noch schnell ein Fladenbrot aus der neuen großen lodge. Also der richtig großen...

CIMG7562.JPG


Den Inhalt der Tangina in eine vorgewärmte Concis geben und anrichten. Der Papierverschluß hatte sogar sich nach oben gewölbt.

CIMG7561.JPG


CIMG7563.JPG

Das versprochen Tellerbild.

CIMG7564.JPG
 

Anhänge

  • CIMG7562.JPG
    CIMG7562.JPG
    139,1 KB · Aufrufe: 570
  • CIMG7561.JPG
    CIMG7561.JPG
    113,9 KB · Aufrufe: 562
  • CIMG7563.JPG
    CIMG7563.JPG
    157,3 KB · Aufrufe: 566
  • CIMG7564.JPG
    CIMG7564.JPG
    249,9 KB · Aufrufe: 575
Moin Falkenstadl,

da hätte ich gerne probiert
happa.gif


Das wäre bestimmt auch was für den Römertopf.

:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 561
So viel neues Spielzeug :o Klasse
Obwohl ich knusprige Haut mag hätte ich gerne probiert
Coole Vase :thumb2:

:GRUSS TIMO:
 
Bei dem Titel dachte ich erst hier wir ein neuer Bademoden-Trend vorgestellt :lach:
in einer "Vase" das Essen garen finde ich ja genial, kannte ich vorher noch nicht! Man lernt nie aus....:thumb2:
 
Hallo Jürgen,
freut mich das es gleich beim ersten mal so gut geklappt hat, einfach ein schönes Sprotgerät für Low and Slow, viel Spass weiterhin damit.
Gruß
Karl-Heinz
 
Sieht besser aus als ich dachte.
 
Der Topf schaut jedenfalls aus wie ein (sehr kleiner) "bosanski lonac". Muss beim nächsten Besuch in Sarajevo kontrollieren, ob die solche Amphoren auch noch verkaufen.
 
Ich finde das sieht doch sehr gut aus. :respekt:

Da hätte ich auch einen Teller voll genommen... Oder Zwei?

Dann bist hier ja auch eine Art "Blumentopfgriller", so wie ich. :D

Gruß,

Hellboy76
 
Zurück
Oben Unten