1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Testbericht zur Qualität eines Fleischwolfes ohne Vorschneider

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Wildschütz, 30. April 2015.

  1. Wildschütz

    Wildschütz Jehova-Schinkengriller 5+ Jahre im GSV

    Reber Fleischwolf 500 Watt ohne Vorschneider
    durchgelassen wurdenb:
    - 2 kg Bauch ohne Knochen und Schwarte
    - 0,585 kg frischer Speck, gewürfelt und angefrostet
    - 8,265 kg Schulterfleisch

    das ist vor dem Kreuzmesser hängengeblieben, mehr nicht, die Qualität des Wolfes wurde ja immer angezweifelt

    IMG_0398.jpg



    IMG_0400.jpg



    IMG_0399.jpg


    mehr nicht!!!!
    ich kann diesem Fleischwolf nur empfehlen.
     
    Reiny gefällt das.
  2. OP
    Wildschütz

    Wildschütz Jehova-Schinkengriller 5+ Jahre im GSV

    ach ja, so sah das Schulterfleisch aus, nicht das einer meint das war schon komplett pariert*

    IMG_0392.jpg




    Code:
    * Parieren ist ein Fachbegriff aus der Küche und bedeuten das
    Befreien von Fleisch, Fisch oder Geflügel vor dem Zubereiten
    von allen unerwünschten (Sehnen, Haut, Fett etc.) oder nicht
    essbaren Teilen. Die Abschnitte heißen Parüren und werden
    zur Herstellung von Fonds Suppen oder Saucen verwendet. 
     
  3. smeagolomo

    smeagolomo Grillkaiser

    Sieht doch gut aus!!!

    ...aber bei einem Kaufpreis von 200,-€ hätte ich (!!!) auch ein gutes Ergebnis erwartet.
    Aber ich habe auch nicht so viel Ahnung vom wolfen und das bischen was ich im Moment noch mache dafür reicht mein "Blutdruckbetriebener Wolf".
     
  4. Maso81

    Maso81 Vegetarier

    wildschütz, wie schauts aus? immer noch zufrieden? was ich so gelesen habe gibts nen rücklauf nur bei den 600 und 1100 watt modellen. hättest den rücklauf schonmal brauchen können und hat dir gefehlt bei etwas?
    kaufe mir demnächst auch einen wolf und bin am überlegen ob beektal oder den
    reber....
    nen guten gebrauchten find ich zur zeit nirgensd für halbwegs guten kurs
    oder such ich falsch?!


    hast du den aus italien mitgenommen oder bestellt?

    mfg
    Andy
     
  5. lebori

    lebori Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Für mich ist der Rücklauf wichtig. Brauch den oft.
     
  6. Maso81

    Maso81 Vegetarier

    also du hast DEN REBER? oder irgendeinen fleischwolf und dort brauchst du ihn? kann ja sein das der wirklich so gut is und somit hinfällig der rücklauf :D
     
  7. OP
    Wildschütz

    Wildschütz Jehova-Schinkengriller 5+ Jahre im GSV

    ich habe den Reber & habe den Italien bestellt aber bei einem anderen Händler, hatte 190 incl Versand bezahlt
    und ich bin nach wie vor zufrieden
     
    Maso81 gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden