• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Testlauf Rösle F60 mit Schweinelende

G

Gast-PK94g9

Guest
Das Wetter schrie heute ja förmlich nach grillen.
Darum wollte ich die Gelegenheit nutzen um mich an den Rösle Kugelgrill zu gewöhnen.
Nun zum eigentlichen Gericht
500g Lende aufgeschnitten und gewürzt mit Kiddys BBC vom @Spiccy.
Die Füllung wurde aus Hanfpesto, Kräuterfrischkäse und einer Tomate hergestellt.
Das ganze noch mit ordentlich Speck umwickelt, damit das alles schön saftig bleibt.
IMG_20150415_172543.jpg

Jetzt zum Setup des Grills.
Den habe ich auf indirekt mit den Kohlenkörbe eingestellt. Beide Körbe mit Greek Fire befüllt und als Tropfschale die Ikea Konic dazwischen, passt perfekt.
IMG_20150415_174757.jpg

Nach knapp einer Stunde waren 60 Grad erreicht, ein wenig lange, da mir die Regelung noch nicht ganz von der Hand ging (ist mein erster Kugelgrill) und die Kohlenmenge auch zu knapp war. Da musste ganz schnell was zur Beruhigung getan werden.
IMG_20150415_180429.jpg

Nichts desto trotz passte das Ergebnis obwohl an einer Stelle die Füllung sich nicht mehr bändigen ließ.
IMG_20150415_185734.jpg


Jetzt noch schnell mit Maiskolben die sich auch auf den Grill verirrt hatten, Sugo Arabiatta und Weißbrot angerichtet.
IMG_20150415_185940.jpg

Naja, das Bild könnte besser sein, aber der Hunger war größer!
Es ist schon eine Umstellung
vom UDS zum Kugelgrill, aber es macht auch wie immer Spaß was neues auszuprobieren
 

Anhänge

  • IMG_20150415_172543.jpg
    IMG_20150415_172543.jpg
    123,4 KB · Aufrufe: 1.423
  • IMG_20150415_174757.jpg
    IMG_20150415_174757.jpg
    276 KB · Aufrufe: 3.558
  • IMG_20150415_180429.jpg
    IMG_20150415_180429.jpg
    141,1 KB · Aufrufe: 1.424
  • IMG_20150415_185734.jpg
    IMG_20150415_185734.jpg
    145,4 KB · Aufrufe: 1.400
  • IMG_20150415_185940.jpg
    IMG_20150415_185940.jpg
    128,2 KB · Aufrufe: 1.387
Hanfpesto habe ich auch noch nicht gehört, klingt interessant :hmmmm:
...und Glückwunsch zum neuen (???) Sportgerät...
 
Viel Spaß mit dem neuen Sportgerät. Die Greekfire sind super. Schaut doch gut aus, ich tu alles was mit Bacon umhüllt ist am Ende noch kurz über die direkte Hitze zum anknuspern. Habe jetzt auch die Treuepunkte von der Metro, da wird sich jetzt auch Rösle F50 zu meiner Weber Kugel gesellen:-).

Gruß
Frank
 
Hanfpesto habe ich auch noch nicht gehört, klingt interessant :hmmmm:
...und Glückwunsch zum neuen (???) Sportgerät...
Tom, das Pesto habe ich vor kurzem geschenkt bekommen. Ich kannte das auch nicht.
Den Grill habe ich mir vor kurzem zugelegt, da der UDS nicht immer optimal ist und die Qualität des Rösle mir mehr zusagte als die vom Weber
 
Hallo Andi,
Sieht doch schon mal gut aus, wie schon geschrieben wurde am Schluss nochmals direkt übe die Glut.
Das wird schon und das Bier passt ja auch.
Gratulation zu diesem schönen Sportgerät!
Gruß
Karl Heinz
 
Hei Andi, das sieht doch alles recht schmackhaft aus! Ist schon immer wieder eine Umstellung mit neuem Gerät. Aber das macht doch auch Spass.
Und der Rösle... na, ich kann mir nicht noch einen Grill kaufen... :) Aber der gefällt mir schon auch sehr gut. Wäre in der ganz engen Wahl, wenn ich nicht schon so viele hätte, aber wer weiß... :)

Schöne Restwoche noch!

VG, Patrick
 
Die Füllung wurde aus Hanfpesto
Gefällt mir, das du die richtigen Räuchermittel bei deiner Grilleinweihung verwendet hasst. Ist sicher lustig geworden, etwas Rauch aus der Rösle Kugel zu inhalieren. :mosh::mosh::mosh:

Viel Spaß noch mit deinem neuen Grill (auch ohne Hanffüllung)

Schöne Grüße :nusser:
 
Ich bin noch nicht wirklich überzeugt, diesmal sind sie relativ schnell runter gebrannt und letzte Woche beim PP ist mir die Glut nach 5h von der Asche fast ausgegangen. Da ist noch Luft nach oben

Hmmm... Das muss ich mal ausprobieren, PP hab ich jetzt länger nicht mehr gemacht, bei den Ribs hatte es ganz gut geklappt. Ich breche Sie auch ziemlich kurz, so 5-6 cm.

Gruß
Frank
 
Zurück
Oben Unten