• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Teuerstes Forum der Welt

AntonioBN

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo liebe Fleischfreunde,

es hat alles mit einem Billig-Kugelgrill angefangen. Dann kam der selbstgebaute Smoker, dann kam der selbstgebaute Kugelgrill, dann DO 1, dann kam DO 2, dann kam eine Peka dazu....

Ein komisch ziehendes Gefühl im Nacken sagt mir aber, dass noch nicht alles Wichtige da ist. Und als mir Eisenpfanne einfiel, liess dieses gemeine Gefühl nach. Eine Eisenpfanne muss her.

Was empfehlt Ihr als Eisenpfannen (nicht Gußeisen) gemeint ist der Hersteller? Danke für die Tipps...

Viele Grüße

Antonio
 
Ich kann diese vom Scholl aus Bad Oberdorf sehr empfehlen: sehr gute Qualität zu fairem Preis und leider ein austerbendes Handwerk.

Such mal hier im Forum nach Scholl, gibt einige interessante Beträge dazu. Ich selbst hab erst letztes Jahr die Hammerschmiede besichtigt und persönlich vor Ort welche ausgesucht und mitgenommen.

Viele Grüße, Patrick
 
Also ich bin mit meiner Pfanne von Turk sehr zufrieden.

p1050561-jpg.689083
 
Klar, die Turk sind nicht schlecht. Die De Buyer auch nicht. Aber die Scholl sind noch echte Handarbeit und spielen in einer anderen Liga - in jeglicher Hinsicht.
 

Anhänge

  • upload_2015-5-26_19-23-26.gif
    upload_2015-5-26_19-23-26.gif
    2,2 KB · Aufrufe: 529
...in welcher Pfanne ich z.B. Bratkartoffeln mache...

...vermutlich nicht. Wenn ich sie jedoch mache, aber schon :p

Es gibt tatsächlich Unterschiede, aber die sind bei den namhaften Herstellen marginal. Hier spielt aber noch was anderes mit, das ist aber persönliche Einstellugnssache. Ich unterstütze eben lieber regionales Handwerk - wenn ich die Wahl habe - statt überregionale Massenproduktion. Bei ersterem, weiß ich wenigstens, dass sich die schweißtreibende Arbeit für den Schmied direkt auszahlt, was ich bei den unterbezahlten Bandarbeitern so manches mal bezweifle...
 
Ich bin noch etwas entfernt von der Rente und brauche meine Moneten daher noch für andere Sachen als schmiedeeiserne Bratpfannen :glucker:
Aber cool sind die Dinger allemal...
 
Wir haben seit gut 6 Jahren eine Scholl-Pfanne im Gebrauch. Und ich wage zu behaupten: die wird immer besser:-) Wir sind rundum zufrieden, und allein schon der Einkauf vor Ort direkt ist ein echtes Erlebnis, Handwerk pur.
 
Erstmal sorry, der Beitrag ist mir ins falsche Forum gerutscht...

Zweitens Danke an den admin für den Hinweis

Drittens: Ich hatte vermutet, dass der Unterschied bei den Markenherstellen eher unbedeutend ist. Wenn es bezahlbar bleibt, dann würde ich mich dem Argument anschliessen, lokales Handwerk zu unterstützen.

Wie immer: lieben Dank für Eire Tipps

Gut Glut

Antonio
 
Ich hab auch eine Turk (mit einem etwas höheren Rand) und bin bisher sehr zufrieden damit.

Aber falls wir es heuer schaffen mal ein paar Tage Urlaub zu machen werde ich mir auch noch eine von Scholl holen.

Ob die Pfanne dann besser ist weiß ich nicht, aber die Arbeit eines Schmiedes ist für mich fast schon Kunst, und das will ich unbedingt mal sehen.

Gruß,

Hellboy76
 
Zurück
Oben Unten