• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Thüringer Knackwürste 2

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus Alle mitanand,

heute habe ich wieder Thüringer Knackwürste herrgestellt.
Rezept ist gleich wie bei ersten Thüringer Knackwürsten, habe noch andere Rezept für fettarme Thüringer Knackwürste,
vielleicht mache mal später.
Erste Thüringer Knackwürste sind sehr lecker geworden, habe noch drei Kringel übrig.
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/thueringer-knackwuerste.122097/

Dieses Mal habe Rinderknanzdärme Kaliber 40/42 genommen.
Habe für wursten insgesamt 5 Stunden mit schneiden und einfrieren gebraucht.
Jetzt habe leide nicht so viel Zeit, darum schreibe nicht so viel dazu.

Hier sind alle Bilder zu Thema.

P2060029.JPG


P2060031.JPG


P2060032.JPG


P2060034.JPG


P2060035.JPG


P2070036.JPG


P2070037.JPG


P2070040.JPG


P2070039.JPG


P2070041.JPG


P2070042.JPG


P2070043.JPG


Grüß
Zeus
 

Anhänge

  • P2070038.JPG
    P2070038.JPG
    107,8 KB · Aufrufe: 88
  • P2060033.JPG
    P2060033.JPG
    151,1 KB · Aufrufe: 84
  • P2060030.JPG
    P2060030.JPG
    109,1 KB · Aufrufe: 92
Zuletzt bearbeitet:

Kettenmanni 1963

Herrscher der Kugel
Moin Waldi,

Schön gewurstet aber hält die Stange das durch ???

Meine Kringel habe ich eben aus dem Rauch genommen!!

Geplant sind 2-3 Wochen Reifezeit wenn ich es solange aushalte.
:worthy:
 

JuergenW

Fleischzerleger
Hallo Zeus,
sieht ja super aus und wird auf jeden Fall nachgebaut. Mal 2 Fragen dazu:
Im Gegensatz zum ersten Beitrag hast du erst grob und dann fein gewolft. Machst du das um den Fleischwolf zu schonen oder damit sich alles besser vermengt? Welchen Darm hat du genommen?
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Hallo Zeus,
sieht ja super aus und wird auf jeden Fall nachgebaut. Mal 2 Fragen dazu:
Im Gegensatz zum ersten Beitrag hast du erst grob und dann fein gewolft. Machst du das um den Fleischwolf zu schonen oder damit sich alles besser vermengt? Welchen Darm hat du genommen?

Hallo Jürgen,

ich schrieb doch, alles gleich...
Fleisch schrotten mache ich immer, dann durch 3mm Lochscheibe faschieren.
Schonen Fleischwolf brauche ich nicht, denn ich auch gefrorene Fleisch gleich durch 2mm Lochscheibe problemlos drehen kann.

Zeus
 
Zuletzt bearbeitet:

JuergenW

Fleischzerleger
Hallo Zeus,
danke dann ist das auch geklärt hab ich im ersten Beitrag so nicht erkannt. Bleibt nur noch die Frage nach dem Darm. Im ersten Beitrag hast du ja geschrieben, du würdest dickere Därme nehmen.
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Hallo Zeus,
danke dann ist das auch geklärt hab ich im ersten Beitrag so nicht erkannt. Bleibt nur noch die Frage nach dem Darm. Im ersten Beitrag hast du ja geschrieben, du würdest dickere Därme nehmen.

Hallo Jürgen,

habe Beitrag oben bisschen ergänst.
Dies Mal habe Rinderkranzdärme K40/42 genommen.

Zeus
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus,

hier sind noch paar Bilder von Thüringer Knackwürste.
Die Würste schauen schön aus, weiter werden noch zwei Tagen bei 19°C reifen.
Danach werden Thüringer Knackwürste bei 12 -14°C noch 5 -7 Tagen reifen und anschließend werden ein mal 14 Stunden kalt geräuchert.
Nachher sollen Knackwürste bei 12 -14°C und rLF 75% bist 3 Wochen reifen.

P2080029.JPG


P2080030.JPG


Grüß
Zeus
 

Kiste

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zeus!
Das sieht ja jetzt schon zum reinbeißen aus!Wirklich sehr schön gelungen!:thumb2:

Gruß Kiste:trinkbrüder:
 

JuergenW

Fleischzerleger
Hallo Jürgen,

habe Beitrag oben bisschen ergänst.
Dies Mal habe Rinderkranzdärme K40/42 genommen.

Zeus

Hallo Zeus,
hab jetz fast alles zusammen für die Knackwürste, aber noch Fragen zu den Rinderkranzdärmen, werden die genauso gespült und gewässert wie Schweinedarm und wieviel braucht man da pro kg Wurstbrät?
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Hallo Zeus,
hab jetz fast alles zusammen für die Knackwürste, aber noch Fragen zu den Rinderkranzdärmen, werden die genauso gespült und gewässert wie Schweinedarm und wieviel braucht man da pro kg Wurstbrät?

Hallo Jürgen,

für Wässern reicht eine Stunde, wenn Därme trockengesalzen sind, musst du die gscheit ausspülen.
Wegen Menge, ich mach immer nach dem Augenmaß.

Zeus
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus,

gestern habe Thüringer Knackwürste 10 Stunden geräuchert.
Die Würste sehen ganz gut aus.
Vielleicht lasse die noch 6 Stunden morgen räuchern.

P2140044.JPG


Grüß
Zeus
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus,

hier sind noch paar Bilder von Thüringer Knackwürste.
So schaut Wurst nach 4 Stunden räuchern aus.

P2170037.JPG


P2170038.JPG


Grüß
Zeus
 
Oben Unten