• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Trainingstag & Einbrennen mit der Griddle Plate

HBTraveller

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Sportler,

heute hatte ich meinen ersten Trainingstag mit der Griddle Plate aus der BBQ Schmiede, den ich hier mit euch teilen möchte. Die Platte habe ich für unsere Nachbarschaftsparty angeschafft, welche morgen stattfindet. Weil wir gestern erst aus dem Urlaub zurück gekommen sind, musste ich unbedingt heute üben, wie ich damit umgehe. Ausserdem muss ich das mit den Bildern hier im Forum üben.

Hier ist die jungfräuliche Griddle. Als erstes habe ich sie mit Wasser und Spüli gereinigt und schnell wieder abgetrocknet damit nichts rostet. Leider musste ich das wegen Regen alles im Keller machen.
img_1088-jpg.1552241


img_1089-jpg.1552242

Hui, mit Öl kommt aber mehr dreck Runter als mit Spüli. Gleich noch mal ein paar Extrarunden mit dem Lappen gedreht um möglichst viel Dreck runter zu bekommen.

Ok, kommen wir zur Sache, zum Einbrennen! Erstes Kohle Setup: Ein AZK mit sämtlicher Schrottkohle, die von irgendwelchen Leuten angeschleppt wurde und mit der ich kein Würstchen jemals erwärmen würde. Zum ersten Einbrennen sollte es reichen:
img_1091-jpg.1552243



Drauf die Platte:

img_1099-jpg.1552248


Ok, es sieht so aus, als wenn ich mir mit der Kohle nicht genug Mühe gegeben hab. Die Hitzeverteilung ist etwas ungleichmäßig geraten und ich musste die Platte von Zeit zu Zeit rotieren. Auf die heiße Platte habe ich dann noch weitere dünne Leinöl-Schichten mit einem Küchenkrepp aufgetragen. Der Kugeldeckel hat die Verrauchung des Öls noch ein wenig beschleunigt.

img_1092-jpg.1552244


In der Zwischenzeit habe ich mir eine Garhaube von meinem alten Stahlwok (passt übrigens perfekt ins GBS) organisiert. Hätte nie gedacht, dass ich diesen Deckel jemals verwenden würde.
IMG_1096.JPG

IMG_1097.JPG


...und noch schnell ne Quetschflasche gebaut:
IMG_1111.JPG




In der Zwischenzeit ist der Kugeldeckel ganz schön auf Temperatur gekommen.

IMG_1103.JPG


Die Patina wird...

IMG_1109.JPG


IMG_1088.JPG


IMG_1089.JPG


IMG_1091.JPG


IMG_1092.JPG


IMG_1099.JPG


IMG_1101.JPG


IMG_1102.JPG


IMG_1104.JPG


IMG_1106.JPG


IMG_1107.JPG


IMG_1106.JPG


IMG_1109.JPG


IMG_1107.JPG


IMG_1110.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1088.JPG
    IMG_1088.JPG
    340 KB · Aufrufe: 965
  • IMG_1089.JPG
    IMG_1089.JPG
    363,7 KB · Aufrufe: 948
  • IMG_1091.JPG
    IMG_1091.JPG
    738,3 KB · Aufrufe: 958
  • IMG_1092.JPG
    IMG_1092.JPG
    556,9 KB · Aufrufe: 951
  • IMG_1096.JPG
    IMG_1096.JPG
    417,6 KB · Aufrufe: 485
  • IMG_1097.JPG
    IMG_1097.JPG
    392,5 KB · Aufrufe: 480
  • IMG_1099.JPG
    IMG_1099.JPG
    449,3 KB · Aufrufe: 935
  • IMG_1101.JPG
    IMG_1101.JPG
    652,8 KB · Aufrufe: 465
  • IMG_1102.JPG
    IMG_1102.JPG
    354,4 KB · Aufrufe: 462
  • IMG_1103.JPG
    IMG_1103.JPG
    247,7 KB · Aufrufe: 462
  • IMG_1104.JPG
    IMG_1104.JPG
    582,6 KB · Aufrufe: 465
  • IMG_1106.JPG
    IMG_1106.JPG
    632,6 KB · Aufrufe: 454
  • IMG_1107.JPG
    IMG_1107.JPG
    864,9 KB · Aufrufe: 471
  • IMG_1106.JPG
    IMG_1106.JPG
    632,6 KB · Aufrufe: 450
  • IMG_1109.JPG
    IMG_1109.JPG
    772,6 KB · Aufrufe: 459
  • IMG_1107.JPG
    IMG_1107.JPG
    864,9 KB · Aufrufe: 453
  • IMG_1110.JPG
    IMG_1110.JPG
    337,1 KB · Aufrufe: 454
  • IMG_1111.JPG
    IMG_1111.JPG
    422,8 KB · Aufrufe: 471
  • IMG_1109.JPG
    IMG_1109.JPG
    772,6 KB · Aufrufe: 460
OP
OP
HBTraveller

HBTraveller

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Nach dem die Kohlen verbrannt waren, kam auch der erste Hunger auf. Hier der erste Test mit echtem Essen:

Etwas mehr als ein halber AZK Lidl Kohle (auch Restbestand)...
IMG_1106.JPG


IMG_1107.JPG



Während die Kohle durchgezogen ist, hat GöGa eine kleine Soße für Sandwiches zubereitet.

IMG_1113.JPG


Zum Üben und weil ich mit der Temperatur etwas Sorgen hatte gabs aber erstmal Zwiebeln und Bratwürste aufs Blech
IMG_1114.JPG


Die Temperatur passte zwar sehr gut, aber Bratwürste gehören einfach auf den Rost. Die werden ja auch in der Pfanne nix. Geht aber besser wenn man sie klein schneidet.
IMG_1115.JPG


Danach kamen die Grilled-Cheese-Sandwiches mit Tomatensoße, Büffelmozzarella und Basilikum. Herrlich! Temperatur war auch Perfekt für die Sandwiches.
IMG_1116.JPG


Leider hat die Hitze dann nicht mehr gereicht um die Platte weiter einzubrennen. Anhand der Kratzspuren kann man erkennen das 1. die Patina noch nicht so gut ist und 2. Die Pallette aus dem Lieferumfang nicht so dolle ist. Bin dann gleich zur Metro gefahren und hab mir eine neue Palette besorgt, die dünner, flexibler und leichter ist. Mit der gibt es auch keine Kratzspuren mehr.
IMG_1117.JPG


IMG_1109.JPG


IMG_1110.JPG


IMG_1111.JPG


IMG_1112.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1106.JPG
    IMG_1106.JPG
    632,6 KB · Aufrufe: 452
  • IMG_1107.JPG
    IMG_1107.JPG
    864,9 KB · Aufrufe: 440
  • IMG_1109.JPG
    IMG_1109.JPG
    772,6 KB · Aufrufe: 440
  • IMG_1110.JPG
    IMG_1110.JPG
    337,1 KB · Aufrufe: 447
  • IMG_1111.JPG
    IMG_1111.JPG
    422,8 KB · Aufrufe: 440
  • IMG_1112.JPG
    IMG_1112.JPG
    374,1 KB · Aufrufe: 440
  • IMG_1113.JPG
    IMG_1113.JPG
    526,6 KB · Aufrufe: 448
  • IMG_1114.JPG
    IMG_1114.JPG
    549,7 KB · Aufrufe: 450
  • IMG_1115.JPG
    IMG_1115.JPG
    407,3 KB · Aufrufe: 445
  • IMG_1116.JPG
    IMG_1116.JPG
    480,1 KB · Aufrufe: 448
  • IMG_1117.JPG
    IMG_1117.JPG
    336,5 KB · Aufrufe: 447
OP
OP
HBTraveller

HBTraveller

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Der Tag hat 3 Mahlzeiten (mindestens), also musste noch eine dritte Trainingsrunde her. Diesmal habe ich mit guter Kohle (Grillis) gearbeitet und die Fläche unter dem Grill komplett heiß gemacht. Mit dem Setup konnte ich dann wunderbar 2 TK Burger grillen. Die Burger haben schöne Röstaromen bekommen. Ansonsten waren die Burger hinterher kein Glanzstück. Das war mir aber für das heutige Training egal. Hauptsache die Temperaturen stimmen.

Nach dem Burger grillen konnte ich auch noch ein paar weitere Schichten einbrennen.
IMG_1120.JPG
IMG_1121.JPG
IMG_1123.JPG
IMG_1124.JPG
IMG_1125.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1120.JPG
    IMG_1120.JPG
    528,9 KB · Aufrufe: 454
  • IMG_1121.JPG
    IMG_1121.JPG
    640,9 KB · Aufrufe: 447
  • IMG_1123.JPG
    IMG_1123.JPG
    445,1 KB · Aufrufe: 450
  • IMG_1124.JPG
    IMG_1124.JPG
    554,2 KB · Aufrufe: 445
  • IMG_1125.JPG
    IMG_1125.JPG
    527,1 KB · Aufrufe: 445
Oben Unten