• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

TRU-Infrared Grillsystem von Char-Broil

mat_69

Militanter Veganer
Hallo Grill-Gemeinde,

bin gerade fleissig am Schauen/Informieren, weil ich meinen "Billig-Gasgrill" ersetzten will. Habe heute im Baumarkt ein Gerät von Char-Broil gesehen: Char-Broil Professional 2200. (Wobei ich mir die 3- oder sogar 4-Brenner-Version kaufen würde.)
Das sog. "TRU-Infrared Grillsystem" fand ich echt interessant, da es eine gleiche Hitzeverteilung, Verhindern von Flammen durch Fett-Tropfen und einfache Reinigung verspricht.
Der Grill macht auch einen absolut hochwertigen Eindruck. Speziell die Grillwanne ohne Schrauben/Kanten hat mir gefallen - kenne mich zwar bei teuren Grills überhaupt nicht aus, aber ich bin der Meinung, dass es bezgl. Reinigung nicht viel besser geht.

Habe hier im Forum recht wenig über diese Geräte gefunden. Denn es gibt sicherlich auch negative Seiten dieser Grills....
Einzig habe ich einen Hinweis gefunden, dass der Grill für Pizzas zu wenig Oberhitze hätte.... Und einer hat beschrieben, dass sich in diesem "Zwischenrost" Fett angesammelt hat, das dann plötzlich gebrannt hat...

Ich habe bei Rössle auf der Hompage die Serie "Rössle Vision" gefunden, die meiner Meinung nach ein ähnliches Prinzip verfolgen. Auf den Bildern sieht es auch so aus, als ob direkt unter dem Rost noch eine zusätzliche Schicht verbaut ist....
Da irritiert mich nur ein wenig, dass in der Beschreibung eigentlich gar nicht darauf eingegangen wird. Dabei ist das ja im Vergleich zu den "normalen" Gasgrills schon was Besonderes

Jetzt wollte ich einfach nochmals nachfragen, ob jemand was dazu sagen kann.
Denn wenn diese Technik nur Vorteile hätte, würde das ja jeder so machen :-)....

Bin gespannt und bedanke mich schon Mal für Eure Bemühungen
Beste Grüße aus dem Süden der Nation
Matthias
 

Grillofax

Bundesgrillminister
Ich hatte einen Professionell von Char-Broil und war sehr zufrieden, sehr gute gleichmäßige Hitzeverteilung über die Fläche, keine züngelnden Flammen und sehr saftiges Grillgut. Ich tauschte ihn gegen einen Napoleon, welcher in Punkto gleichmäßige Hitzeverteilung deutlich schlechter ist als der Char-Broil.

Mein alter Grill steht bei einem Freund von mir und ich freue mich jedesmal wieder ihnzu begrillen. :)

Die Professionals sind wirklich gute Geräte und - so meine ich - in einigen Dingen patentiert.

Nachteile sind das relativ lange Aufheizen und das Reinigen der Emmittierroste, wobei das eigentlich ganz fix geht. Von der „einfachen“ Serie würde ich allerdings Abstand nehmen, die sind verarbeitungstechnisch nicht der Hit,die Pros sind wirklich gut verarbeitet.
 
OP
OP
M

mat_69

Militanter Veganer
Hallo Grillofax,

danke für die schnelle Antwort und dass Du so früh dafür augestanden bist ;-) ...

Zwei Fragen habe ich dann aber noch zu Deinen Ausführungen:
- Warum hast Du den Char-Broil durch einen Napoleon ersetzt?
- Warum ist das Reinigen der Emmittierroste ein Nachteil? Weil es halt ein zusätzliches Teil ist, das gereinigt werden muss?
Die sind doch aus Edelstahl, wenn ich recht weiss. D.h. man könnte sie ja in die Spülmaschine stecken. Oder wie hast Du sie immer gereinigt?

Was mir auch noch eingefallen ist:
Wie sieht es denn mit dem indirekt Grillen aus bei dem Teil? Diese gleichmässige Hitzeverteilung könnte ja auch dazu führen, dass man auch beim Ausschalten eines Brenners trotzdem recht große Hitze bekommt.
Oder ist die Lösung einfach, dass man einen der Emmitierroste rausnimmt?

Beste Grüße
Matthias
 

Grillofax

Bundesgrillminister
Getauscht habe ich ihn weil ich mir deutlich mehr vom Napoleon versprochen habe. Geblieben von den vermeintlichen Vorteilen ist der Backburner für Spiessgerichte. Die Hitzeverteilung des Napis ist deutlich schlechter.

Wegen Reinigung: Ja, es geht in der Spülmaschine. Negativ nur, dass es halt wieder ein Teil zum Reinigen ist, auf der anderen Seite erwachsen eben auch die Vorteile dadurch.

Indirekt ist kein Thema wenn du wie bei den anderen Grills auch die Brenner entsprechend einteilst.
 
Oben Unten