• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Tuner Plates in welcher Höhe anbringen?

Jokol

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
bald ist es soweit, ich bekomme einen My Patio 16 Zöller, 8,2 mm (sorry, wer´s in Zoll mag: Einfach durch 25,4 teilen :)). jetzt habe ich mal eine Frage: Ich will die sagenumwobenen Tuning Plates implantieren. Dazu muss ich, wenn ich´s richtig verstanden habe, 2 Flacheisen oder Ähnliches in die Garkammer einschweißen. Jetzt kommt´s:
In welcher Höhe müssen die liegen? Oberhalb der Öffnung von der SFB oder in der Mitte oder wie oder was? Ich hab hier im Forum Bilder gesehen. Ich denke oberhalb der Öffnung. Aber ihr werdet es mir sicher genau sagen können. Übrigens, ich bin blutiger Anfänger, aber der Virus hängt fest, krieg ich nicht mehr los. Hatte einen Bison, war Schrott, hat aber trotzdem Spaß gemacht und geschmeckt. Noch ne Frage zu den Plates: Wie dick sollten sie mindestens sein und wie breit? Ich hab auf einem Bild gesehen, dass ein Gitter dabei wahr rechts an der SFB. Wie muss dieses Teil aussehen? Schon mal herzlichen Dank für Eure Hilfe.
Gruß
Joe

icon_wink[1].gif
 

Anhänge

  • icon_wink[1].gif
    icon_wink[1].gif
    170 Bytes · Aufrufe: 408
Hallo

es macht ja nur Sinn wenn die Plates oberhalb der Öffnung beginnen. Fest anschweissen braucht man die auch nicht. Es reicht wenn man die lose reinlegt und damit je nach gewünschten Hotspot auch verschieben kann. Größe ca 10-15 cm breit, das ist nicht ganz so entscheidend. Für die optimale Anordnung muss man etwas experimentieren, das kommt auch auf den smoker an.
Ansonsten SUFU und Tante Google benutzen, da gibts genügend Beispiele

LG
Lorenz
 
Hi Lorenz,
danke für die schnelle Antwort. Ich wollte ja nicht die Plates anschweißen, sondern 2 Flacheisen, auf denen die Platten verschoben werden können. Die Platten rutschen doch sonst doch überall hin, nur nicht dort, wo sie sein sollen. Wenn jemand Bilder hat, oder einen Link, wo man das gut sieht, wäre schön.
Gruß
Joe
 
hitzeleitbleche.JPG


längsblick.JPG


Die Schienen sind bei mir etwas (sehr wenig) unterhalb des Überganges von SFB zu Pit.
Deshalb das erste Flacheisen schräg angestellt.
 

Anhänge

  • hitzeleitbleche.JPG
    hitzeleitbleche.JPG
    168,9 KB · Aufrufe: 396
  • längsblick.JPG
    längsblick.JPG
    192,4 KB · Aufrufe: 392
So ähnlich ist es bei mir auch.
Habe nur ein Bild vom Test mit Pappstreifen. Ich habe keine Auflageflächen eingeschweißt.
DSC_0360.JPG
DSC_0361.JPG
DSC_0362.JPG
DSC_0365.JPG
Grüße
Udo
 

Anhänge

  • DSC_0360.JPG
    DSC_0360.JPG
    166,1 KB · Aufrufe: 367
  • DSC_0361.JPG
    DSC_0361.JPG
    165,6 KB · Aufrufe: 381
  • DSC_0362.JPG
    DSC_0362.JPG
    149,3 KB · Aufrufe: 355
  • DSC_0365.JPG
    DSC_0365.JPG
    176,3 KB · Aufrufe: 356
Mensch Udo,
als du die Bilder gemacht hast,
da war dein Smudo ja noch jungfräulich,
dem Rost nach zu urteilen.

Andi
 
Hi Andi,
altes Lästermaul,
mein Grillrost sieht auch jetzt noch fast so aus.
Bild von Pfingsten
DSC_0529.JPG
Gute Pflege des Rostes.
Grüße
Udo
 

Anhänge

  • DSC_0529.JPG
    DSC_0529.JPG
    195,6 KB · Aufrufe: 372
Na dann kann ja nichts schief gehen!

Lästermaul.... ts ts........

Bist wohl nicht kritikfähig?! :stone:

Andi
 
Setzt das "Lästermaul "
mal in Anführungszeichen.
Nichts für ungut.
:anstoޥn:

Udo
 
habs nicht böse aufgenommen!

Andi
 
Alles klar, weiß nun wie´s einzuschweißen ist.
Vielen Dank an Euch, hier gefällt´s mir.
Gruß
Joe
 
Hallo Joe,
nicht Einschweißen! Das liegt nur lose auf! Damit man das mal verschieben kann.
Gruß
Rooster1
 
Ich will doch nicht die Plates einschweißen, sondern kleine Flacheisen, auf denen die Plates dann hin- und hergeschoben werden können.;) Das ist doch o.k., oder lieg ich da falsch?
Gruß
Joe
 
Ich will doch nicht die Plates einschweißen, sondern kleine Flacheisen, auf denen die Plates dann hin- und hergeschoben werden können.;) Das ist doch o.k., oder lieg ich da falsch?
Gruß
Joe

Klar nur Flacheisen 20 oder 30 x4 rein. Und da die Plates drauf ausbreiten. Wichtig ist die erste zur Feuerbox hin. Wenn die Feuerbox zu hoch angebaut ist. Diese wird schräg reingestellt - muss an den Enden vielleicht etwas dem Rohr angepasst werden. Bei 1/3 Verschneidung ist das m.E. aber nicht nötig.

Grüße

Christian
 
Hi Christian,
genau das meinte ich. Danke für eure Antworten. Freu mich schon riesig auf das Teil, soll nächste Woche geliefert werden.
Gruß
Joe
 
Wir sind da auch gespannt!!!

Andi
 
@Jokol

Was mir gerade noch eingefallen ist:
Meine Madame zieht seit den Leitblechen wie Sau!!! Empfehle dir daher VOR dem ersten Fleischauflegen mit den Leitblechen das Feuer/Zug/Temperaturverhalten ausgiebig zu testen!
Ich sehe das geänderte Temperatur bzw Zugverhalten zwar absolut positiv; aber die Veränderung ist sehr gross!!! - daher testen testen testen
 
So, gerade eben wurde das Teil geliefert. Kein Problem beim Abladen. Nächstes Wochenende werden die Flacheisen reingeschweißt. Dann kommt der Smoker an seinen Platz (Schwitz).
Und dann: Erst mal ein paar Bierchen bei gleichzeitigem Einbrennen. Schöne Aussichten, oder?
Gruß
Joe
 
Zurück
Oben Unten