• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tuscan Marinated Ribs

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Vor ein paar Wochen hatte ich meinen Vater zum Essen eingeladen. Er hatte sich Rippchen gewünscht, also sollte er auch Rippchen bekommen. Ich hatte das zum Anlass genommen, endlich ein Rezept auszuprobieren, das ich schon eine ganze Weile auf meiner Liste hatte; Tuscan Marinated Ribs: http://amazingribs.com/recipes/porknography/tuscan_marinated_ribs.html

Dazu gab es Faltenbrot und griechischen Reisnudelsalat. Für das Brot habe ich einen Hefeteig dünn ausgerollt, mit selbstgemachter Kräuterbutter bestrichen, gefaltet und dann in Backformen gebacken.
Genaue Rezepte für den Teig und die Butter kann ich jetzt leider nicht anbieten. Das war mehr oder weniger improvisiert.
Das Rezept für den griechischen Reisnudelsalat hingegen kann ich nicht nur anbietet sondern auch ausdrücklich empfehlen. Das Zeug hat sich bei mittlerweile zu einer Art Standardbeilage entwickelt. Es stammt übrigens aus "Weber's Chicken".

Für das Dressing:
1/2 TL fein abgeriebener Schale von 1 Bio-Zitrone
2 EL ffrisch gepresster Zitronensaft
60 ml Olivenöl
1 1/2 TL fein gehakcte frische Dillspitzen
1/2 TL fein gehackter Knoblauch
1/4 TL grobes Meersalz
1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Dieses Dressing vermengt man mit
200 g griechischen Reisnudeln und
60 g Feta.

Anschließend werden
1 mittelgroße fein gewürfelte rote Paprikaschote
60 g geviertelte Kalamata-Oliven
2 EL in dünne Scheiben geschnittene Frühlingszwiebel ohne die dunkelgrünen Enden und
1 1/2 EL fein gehackter frischer Oregano
untergehoben.

Nun aber die Bilder:
DSC_4099.JPG
DSC_4100.JPG
DSC_4101.JPG
DSC_4102.JPG
DSC_4106.JPG
DSC_4114.JPG
DSC_4115.JPG
DSC_4116.JPG
DSC_4117.JPG
DSC_4118.JPG
DSC_4119.JPG
DSC_4120.JPG
DSC_4121.JPG
DSC_4122.JPG
DSC_4123.JPG


Das Faltenbrot war OK; eigentlich nicht schlecht, aber ich hatte mir irgendwie mehr erhofft.
Die Rippchen hingegen haben alle Erwartngen mehr als erfüllt. Ich fand sie äußerst lecker und kann das Rezept guten Gewissens weiter empfehlen. Der Reisnudelsalt war wie gewohnt auch klasse.
 

Anhänge

  • DSC_4099.JPG
    DSC_4099.JPG
    483,7 KB · Aufrufe: 381
  • DSC_4100.JPG
    DSC_4100.JPG
    398,9 KB · Aufrufe: 398
  • DSC_4101.JPG
    DSC_4101.JPG
    536,1 KB · Aufrufe: 380
  • DSC_4102.JPG
    DSC_4102.JPG
    479,8 KB · Aufrufe: 397
  • DSC_4106.JPG
    DSC_4106.JPG
    458,7 KB · Aufrufe: 393
  • DSC_4114.JPG
    DSC_4114.JPG
    344,1 KB · Aufrufe: 394
  • DSC_4115.JPG
    DSC_4115.JPG
    412,6 KB · Aufrufe: 399
  • DSC_4116.JPG
    DSC_4116.JPG
    496 KB · Aufrufe: 383
  • DSC_4117.JPG
    DSC_4117.JPG
    433,3 KB · Aufrufe: 396
  • DSC_4118.JPG
    DSC_4118.JPG
    534,3 KB · Aufrufe: 383
  • DSC_4119.JPG
    DSC_4119.JPG
    463 KB · Aufrufe: 379
  • DSC_4120.JPG
    DSC_4120.JPG
    605,8 KB · Aufrufe: 386
  • DSC_4121.JPG
    DSC_4121.JPG
    693,3 KB · Aufrufe: 380
  • DSC_4122.JPG
    DSC_4122.JPG
    523 KB · Aufrufe: 389
  • DSC_4123.JPG
    DSC_4123.JPG
    324,5 KB · Aufrufe: 385

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Leckeres Essen!!!
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Marcel,

sehr schön :thumb2:

Den Reisnudelsalat habe ich bei dir ja auch schon probiert und für gut befunden
happa.gif

:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 302
Oben Unten