• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

UDS Bau - Endlich

Homeister

Dauergriller
Hallo liebe GSV Gemeinde.


Vor einiger Zeit habe ich mein Vorhaben geäussert einen Grill aus einem Fass im Querformat zu basteln, allerdings wäre das Ding nachher viel zu gross ist mir dann aufgefallen (200l Fass). Nach langer Überlegungsphase ob ich das Projekt auf Eis lege und mir doch einfach ne Kugel zu kaufen habe ich nun beschlossen aus dem Fass "einfach" nen UDS zu bauen. Ich habe bereits Diverse Bauanleitungen durchforstet und weiss was ich brauche und wie ich die Sache im groben angehen muss, allerdings fehlen mir Details wie z.B.

Wie schneid ich den Deckel am besten aus, sodass ich ihn nachher wieder draufsetzen kann?

Wie und wo montiere ich die Ventile?

Wie funktioniert die Luftzufuhr über "dieses Rohr an der Seite"?

Wo bekomme ich einen passenden Rost?

Muss das Fass mit Ofenlack lackiert werden oder kann ich es nach dem Ausbrennen auch "in natura" lassen?


Ich danke euch jetzt schonmal für eure höchstwahrscheinlich sehr kompetenten Antworten ;)

LG

der Homeister
 
OP
OP
Homeister

Homeister

Dauergriller
Niemand? Ist mir hier ja noch nie passiert....

*wieder hochschieb*
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wie schneid ich den Deckel am besten aus, sodass ich ihn nachher wieder draufsetzen kann?
eins mit spannring besorgen. wenn nicht dann stirnseitig aufschneiden zb mit einer stichsäge und eine deckel besorgen weber etc. wenn du radial trennst ist die stabilität der tonne im eimer.

Wie und wo montiere ich die Ventile?
ich habs mal mit einem knacker für ein spülbecken gemacht. kommt aber auf das ventil und deren größe an. mess dir den abstand zur unterkante und dann läßte bis zum fassboden noch 1 cm platz

Wie funktioniert die Luftzufuhr über "dieses Rohr an der Seite"?
ist das gleiche wie die ventile nur über ein großes rohr. kannst auch einfach ein großes loch in den boden machen und mit einem blech verschließen

Wo bekomme ich einen passenden Rost?
innendurchmesser der tonne messen und dann mal die suchfunktion bemühen. kriegste schon hin :rotfll:

Muss das Fass mit Ofenlack lackiert werden oder kann ich es nach dem Ausbrennen auch "in natura" lassen?
wenn nix giftiges drin war auspülen und einfach ohne irgenwas mal laufen lassen. würde mir die arbeit nicht machen die farbe runter zu holen. mein farbe hat bis jetzt gehalten auch die 200 grad auf rost höhe. kannste ja immmer noch lackieren wenn die abgeht. mit holz auf den kohlen wird das ding nach 4-5 h langsam schwarz



ansonsten
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/frage-die-uds-owner.128278/

und wichtig hier mal die seiten durchklicken. obwohl viel bilder verschwunden oder für nicht mitglieder nicht sichtbar sind gibt es doch noch einiges zu sehen.

Ugly Drum Smoker - The BBQ BRETHREN FORUMS.

gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

J.J.Smith

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Deckel abtrennen

Hi Homeister,

Ich hab hier mal nen Fred gesehen, da hat einer ein Fass ohne Spannring
oben mit der Flex aufgeschnitten. Ähnlich wie diese neuen Dosenöffner, die
die Dose seitlich auftrennen. Der Deckel ist ja mit der Seitenwand "gebördelt".
Darfst nur nicht zu tief flexen. Dann sollte der Deckel wieder aufliegen.

Habe auch so´n Fass, aber hab´s noch nicht in Angriff genommen.

Bei einem 200l Fass sollte ein Grillrost von einem 57er Kugelgrill genau passen.

gutes Gelingen und Grüße aus dem Weste(r)n

J.J. :prost:
 
OP
OP
Homeister

Homeister

Dauergriller
Juhuu :)

Ging ja doch noch schnell mit den Antworten :) Danke!

Ich denke ich werde einfach unter dieser "Wulst" am Deckel abflexen, diese sollte dann eigentlich auf dem Fass aufliegen können. In der Zeichnung wurde nur Senkrecht da durch geschnitten?! Sind Fass und Deckel nur am äussersten Rand miteinander verbunden und ich hab dann quasi 2 Auflageflächen?

Die Ventile für die Luftzufuhr kann ich einfach irgendwo ein paar Zentimeter über dem Boden anbringen hab ich das richtig verstanden? Die sonstige Position ist egal?!

Ich werde den UDS so Simpel wie möglich halten. Ich kann ihn ja später immer noch "pimpen" wenn ich Lust dazu habe.

LG

der Homeister
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
auf keinen fall beim aufschneiden die blaue horizontale kante wegscheiden.

die position der ventile ist vom prinzip egal. würde die dann gleichmäßig über den umfang verteilen.

ich find das eigentlich bequemer billiger und du brauchst keinen asche behälter, kehrst einfach den dreck unten raus. ein zentrales loch reicht aber auch

Ugly Drum Smoker - Page 157 - The BBQ BRETHREN FORUMS.


gruss
 
OP
OP
Homeister

Homeister

Dauergriller
Alles klar..ich werde spätestens am Freitag mal in den Baumarkt fahren und Material besorgen. Hat zufällig noch einer nen alten 57er Rost rumfliegen? :D
 

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Juhuu :)

Ging ja doch noch schnell mit den Antworten :) Danke!

Ich denke ich werde einfach unter dieser "Wulst" am Deckel abflexen, diese sollte dann eigentlich auf dem Fass aufliegen können. In der Zeichnung wurde nur Senkrecht da durch geschnitten?! Sind Fass und Deckel nur am äussersten Rand miteinander verbunden und ich hab dann quasi 2 Auflageflächen?
...

der Homeister
... du hast nur eine Auflagefläche (oben waagerecht).
der senkrechte Teil des Deckelbleches paßt aber genau in das Faß
und dichtet super ab.
Ich habe das Deckelblech außen - umlaufend - nicht wirklich geschnitten.
Mit einer Scheif/Fächerscheibe habe ich das dünne Blech weggeschliffen
bis ich die "Schichten" sehen konnte.
Ist ja nur 2 mm Blech....

Gruß,
Andreas
 

Palsteak

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
ich habe meine 3 1" Kugelhähne gleichmässig um die Tonne herum verteilt.
Umfang messen, durch 4 Teilen und markieren .... voila


Roste gibts hier hier




Gruß vom Palsteak
 
OP
OP
Homeister

Homeister

Dauergriller
Oh man den hab ich bei Amazon nich gefunden...Perfekt, danke für den Link. Und das mit den Hähnen werd ich mir auch merken ;)

LG
 
Oben Unten