• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

UDS Einweihung

Lobe73

Militanter Veganer
Hallo Meistergriller,

Seit heute ist mein Fass grillbereit.
image.jpg

Zum Einbrennen der Farbe habe ich den Grill eingeheizt und gleich noch ein Hähnchen dazugelegt.
Hatte konstant 120 Grad im Grill, scheint also gut zu funktionieren. Nach 3 Stunden ging die Temperatur runter.
Mich wunderte, dass das Hähnchen schon nach einer Stunde fertig war. - Lecker!

Wie lange sollte der UDS bei 5 kg Holzkohle 110 Grad halten? Kann mir jemand Vergleichswerte nennen? Legt ihr auch alle 3-4 Std. Holzkohle nach?
 

Anhänge

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
5+ Jahre im GSV
Kann ich mir nicht vorstellen bei 120°, daß der Vogel da schon durchgewesen sein soll.Wie soll das gehen?
 

Bärliner

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schöne Tonne,
allerdings das mit Deinem Huhn in 1 Stunde bei 120°C ??? Sicher das es keine Wachtel war? ;-)
Bei mir brauchen die Hühner (1400gr) immer bei 190°C ca. 55 - 60 Minuten.
LG. Frank
 

Huiwaeller77

Burger-Grillmeister
5+ Jahre im GSV
Du hast ja keine Kugelhähne unten am UDS!!! Wie willst du die Temperatur steuern???
Kann auch nicht bei voller Zuluft bei 120 Grad gewesen sein!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
L

Lobe73

Militanter Veganer
Jedenfalls war das Huhn durch!
image.jpg


Na ja, ich bin Neuling mit dem Smoker, daher für eure Hinweise dankbar. Beim ersten Test hatte ich ca. 4 kg Holzkohle im Korb. Kugelhahn habe ich noch nicht montiert, aber vorgesehen. Bei voller Luftzufuhr ging der Smoker nicht über 130 Grad. Die Abluft im Deckel Scheint den Luftzug zu begrenzen. Wenn ich den Deckel etwas öffne, dann heizt er etwas höher.
Was leistet euer Smoker? Ich habe ein Beitrag gesehen, dort zeigt der UDS Thermometer 350 Grad! Wie geht das denn?
 

Anhänge

Effzeher

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich würde sagen, daß die 350 Grad sicher in Fahrenheit gemessen werden. 350 Grad Celsius im UDS? Glaub ich nicht.
Du solltest Briketts verwenden und Kugelhähne einbauen. Auch kann ich dir nur raten, Dein Thermometer auf Genauigkeit hin zu prüfen. Evtl. stimmt da was nicht. Denn daß ein Huhn bei der angegebenen Temp so knusprig wird? Ich denke eher, das Thermometer ist sehr ungenau.
Auch solltest Du noch irgendwas (Räder?) unter den UDS machen, ist nicht gut für den Rasen und auch nicht für das Fass, Stichwort Staunässe.

Viel Spass noch mit Deinem UDS !
 

Hundler

Eiskaltes Händchen
5+ Jahre im GSV
Servus, also meine Tonne läuft mit 5 KG Briketts ( ich nehm die Weber) etwa 15-18 h bei ca. 110 °. Denke mir es wird sich ohne Kugelhähne schwierig gestallten die Temp. konstant zu halten. Ich habe zwei 5/4 " Hähne und die sind im Betrieb fast geschlossen.

Viel Glück und des wird scho... PP is nicht empfindlich.
 

Mjr Tom

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
... 350 Grad Celsius im UDS? Glaub ich nicht...
Hi Effzeher,

bei der klassischen Bauweise mit Kugelhähnen nicht. Ich hab' bei meinem UDS die Zu- und Abluft mit jeweils 10cm Durchmesser (siehe Arvatar-Bild). Da komme ich schon auf so Temperaturen wenn ich will :wink:

Gruß

Boris
 

Effzeher

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Gut, dann sollte ich sagen, daß ich 350 Grad Celsius in UDS der bekannten Bauweise für nicht möglich halte.
:saufen3:
 
Oben Unten