• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Umstieg vom Minion-Ring

fallback

Militanter Veganer
Hallo Zusammen,

entschuldigt, dass Ich ein weiteres Thema eröffne - habe aber meine Fragen in bestehenden Threads nicht ganz beantworten können. Hab meist nur Anleitungen für klassische Smoker oder aber normale Gas-Grills mit Räucher-Box gefunden.

Habe meine Long-Jobs bisher auf meinem 57er Weber mittels Minion-Ring erledigt.
Nun kam der El Fuego Portland ins Haus und damit auch der Umstieg von Chunks auf Mehl oder Chips.

Und da setzt meine Frage an :

Wie genau verwende Ich die Chips? Ok, Ich fülle Sie in die unterste Schale über dem Brenner. Je nach Rauch-Vorliebe viel oder wenig. Müssen die Chips an sich angezündet werden oder geschieht die Verbrennung durch die Unterhitze des Brenners? Ob die Chips vorher nass gemacht werden oder nicht, darüber streiten sich ja scheinbar die Geister.

Beim Minion-Ring verteile Ich die Chunks ja nach belieben auf dem Ring selbst und muss mich - sofern der Ring ausreicht - um nichts mehr kümmern hinsichtlich des Räucherns. Wie sieht es hier aus - kann eine Schalenladung für einen Long-Job wie PP ausreichen oder muss regelmäßig Chips/Mehl nachfüllen?

In dem Kontext evtl auch die Frage: Mehl oder Chips? Macht es groß einen Unterschied?

Danke euch im Voraus!
 

Humpadiedel

Prior des heiligen El Porti
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Willkommen in unserer Gemeinde!

Eigentlich hast Du alles schon selbst beantwortet.

1. Unterste Schale
2. Chips, Mehl oder Späne entzünden sich/verglimmen durch die Brennerhitze
3. Nass? Nee.
4. Mehr als 2 Stunden smoken macht keinen großen Sinn mehr und bis dahin kann man nachfüllen (ganz einfach)
5. Ein volle Schalenladung wäre echt viel!
6. Ich nehme Späne(Mit Mehl - zu fein und Chips - zu groß komme ich nicht klar)

Gruß
Humpadiedel
 
OP
OP
fallback

fallback

Militanter Veganer
Danke für die Antworten!

Morgen geht's los mit dem ersten Mal auf dem Portland.

Wie tief/hoch sollte die Schale mit den Räucherchips vom Brenner entfernt aufgehangen werden?

Der Portland ist ja was die Höheneinstellungen der einzelnen Ebenen angeht, recht flexibel.

Danke!!
 

Humpadiedel

Prior des heiligen El Porti
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Tiiiiief!

Gruß
Humpadiedel
 

radeon

Veganer
Wie Humpadiedel schon geschrieben hat, ganz nach unten. Falls die Chips zu brennen beginnen (Temperatur fährt plötzlich nach oben), kannst Du die Schale immer noch höher hängen. Das ist mir (mit trockenen Weberchips) aber noch nie passiert.
Die Chips "verrauchen" aber nicht gleichmäßig, Du musst hin und wieder (ich mache das ca. alle 30 Minuten, wenn der Rauch schwächer wird) die Schale ein Stück drehen, oder die Chips durchrühren (falls genug Abstand zur Wasserschale ist)
 
Oben Unten