• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Und noch ein Geburtstag

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Jaja, wieder mal ein Jahr rum. Gestern bin ich 45 geworden, das ist natürlich ein willkommener Anlaß, ein paar gute Freunde mit Produkten aus den Grillmaschinen zu bedienen.

Vorbereitungsphase: Am Donnerstag hab' ich 3 Schweinenacken vorbereitet, einer als "normaler" Braten mit Pork Rub,

01-vorbereitung braten1.jpg


einer wurde aufgeschnitten, mit Speck und Zwiebeln gefüllt und mit Ground Rub behandelt

02-vorbereitung zwiebelbraten.jpg


und anschließend gerollt

03-vorbereitung-braten gerollt.jpg


Den dritten hab ich ebenfalls aufgeschnitten, mit einem Pesto aus in Öl eingelegten getrockneten Tomaten und Knoblauch bestrichen und gewickelt

[Vergessen, ein Bild zu machen]

und hab die 3 Kameraden erst mal für 2 Tage zum Schlafen geschickt.

04-vorbereitung-braten gerubbt.jpg


Freitag abend dann noch 2 Putenoberschenkel entbeint, mit einer Gewürzmischung , die mir ein Arbeitskollege geschenkt hat, eingepudert und dann ebenfalls eingelagert

05-vorbereitung-pute1.jpg


06-vorbereitung-pute2.jpg


Samstag durfte endlich mal wieder der Smoker ran. Den hab schon seit ein paar Wochen nicht in Betrieb gehabt, wenn ich nur für die Familie grille, nehm ich meistens den Weber.

07-smoker1.jpg


08-smoker2.jpg


Ui, sieht man, daß ich den vernachlässigt habe

09-rost1.jpg


Tststs

10-rost2.jpg


Eieieiei meine Güte

11-rost3.jpg


:motz:

egal, Material ist ja genug da (10mm), was gibts da mit dem bisschen Rost.
Feuer an

12-feuer1.jpg


Wenn das runtergebrannt ist, reicht so ein Scheit alle 20 Minuten bis halbe Stunde, um die Temperatur zu halten.

13-holz.jpg


Na dann mal los

14-braten1.jpg


Dann wollen wir schon mal langsam das Zubehör zusammensuchen

15-sossen.jpg


Letztes Jahr hatte ich Pulled Chicken gemacht, und das wollten die Gäste wieder haben, das kam sehr gut an. Ich hab also noch 3 Hühner vorbereitet,

[nicht vorhandenes Bild, auf dem 3 Hähnchen mit MD gerubbt werden]

aufgespießt und wollte den weber anfeuern. Mittlerweile sind meine Profagus-Brekkievorräte ziemlich zusammengeschmolzen, der Winter war wirklich hart, also hab ich mir versuchsweise noch mal einen Pack von denen geholt (das einzige, was es zur Zeit gibt):



Die waren letztes Jahr schon scheisse, dieses Jahr sind die noch schlimmer

16-nagel.jpg


17-nagel2.jpg


Offenbar vermeilernd die da Altpaletten oder sowas in der Art. Den Sack werd ich morgen wieder zurückbringen. Ich hätts besser wissen müssen...egal, ein paar anständige Kohlen hab ich ja noch, die Braten laufen auch relativ gleichmäßig:

19-temperaturen.jpg


Auch vom einsetzenden Regen lassen wir uns die gute Laune nicht verderben

18-smoker im regen.jpg


und nehmen also auch die Rostisserie in Betrieb. Jetzt fehlen ein paar Bilder

[Fehlende Bilder von halbgaren Braten und Geflügel]

Fertig:

20-hähnchen.jpg


21-braten1.jpg


Die Pute war schon etwas eher auf Temperatur 75°, die durfte sich hinten in der "Niedertemperaturzone" ausruhen.

22-pute fertig.jpg


Jetzt erst mal die Hähnchen

23-hähnchen.jpg


zupfen

24-huhn gezupft.jpg


Die Haut mit ein paar Zwiebeln in die Pfanne und kross braten

25-haut in der pfanne.jpg


und wieder unter das Fleisch mischen

26-pulled fertig.jpg


27-pulled fertig 2.jpg


Auf die Warmhalteplatte, jetzt kommen die Braten dran

28-fertige braten.jpg


Diverse Anschnittbilder:

29-anschnitt 1.jpg


30-anschnitt 2.jpg


31-Anschnitt3.jpg


32-anschnitt4.jpg


teilweise etwas zugeschnitten, damit man die Sauerei im Hintergrund nicht so sieht :pfeif:

33-tisch.jpg


34-fleischplatte.jpg


Leider das einzige Tellerbild, ich bin wirklich nicht zu mehr gekommen:

35-teller.jpg


Alles sehr lecker, das Pulled Chicken war wieder ein Raub der Flammen, besonders die Kinder sind da drüber hergefallen, als hätten die tagelang nichts zu essen bekommen. Von den Schweinebraten ist auch nicht mehr viel übrig geblieben, also geh ich mal davon aus, daß das auch jedem geschmeckt hat. Mein persönlicher Favorit war das mit Speck und Zwiebeln gefüllte Exemplar. Ebenfalls gut waren die Putenschenkel, die Würzmischung kommt eigentlich ganz gut rüber. Nächstes mal mach ich vielleicht noch etwas Knobi- und Zwiebelpulver dran.

01-vorbereitung braten1.jpg


02-vorbereitung zwiebelbraten.jpg


03-vorbereitung-braten gerollt.jpg


04-vorbereitung-braten gerubbt.jpg


05-vorbereitung-pute1.jpg


06-vorbereitung-pute2.jpg


07-smoker1.jpg


08-smoker2.jpg


09-rost1.jpg


10-rost2.jpg


11-rost3.jpg


12-feuer1.jpg


13-holz.jpg


14-braten1.jpg


15-sossen.jpg


16-nagel.jpg


17-nagel2.jpg


18-smoker im regen.jpg


19-temperaturen.jpg


20-hähnchen.jpg


21-braten1.jpg


22-pute fertig.jpg


23-hähnchen.jpg


24-huhn gezupft.jpg


25-haut in der pfanne.jpg


26-pulled fertig.jpg


27-pulled fertig 2.jpg


28-fertige braten.jpg


29-anschnitt 1.jpg


30-anschnitt 2.jpg


31-Anschnitt3.jpg


32-anschnitt4.jpg


33-tisch.jpg


34-fleischplatte.jpg


35-teller.jpg
 

BBQ-Martl

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ja dann erstmal nachträglich alles Gute zum Geburtstag! :prost: Essenstechnisch hast ja sauber aufgezeigt.. :mosh:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Ralf,

sehr schöne Bilderorgie :thumb1:

:prost:
 

higev

Metzger
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Nachträglich herzlichen Glückwunsch 1. zum Geburtstag,:anstoßen:

und 2. zur herrlichen Fleischbeschau. :gratuliere:

Die Hühnchenplatte gefällt mir besonders gut!!!
 

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Na das war ja ne super Aktion.:thumb1::sabber::respekt:

Das Pulled-Chicken muss ich unbedingt nachbauen.:grin:

Gruß Jens
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
klasse, da hast du ordentlich aufgetischt zu ehren deiner gäste, ralf! :respekt: :prost:
 

mrshog

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag !!

Scheint ja ´ne schöne Feier gewesen zu sein.
 
OP
OP
Ebbel

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Noch mal Danke an alle für die nachträglichen Glückwünsche.
 
Oben Unten