• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Und so beginnt es...

Matzon

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
...die letzte Schlacht am Grill.
'
Nach etlichen Ribs, nach unzähligen Kilos Pulled Pork, nach Steaks, Burgern, Braten und allen möglichen Flachvergrillungen ist es nun so weit. Ich stelle mich der Herausforderung: Brisket.:gnade:

2015-03-05 19.24.11.jpg


Nachdem mir die Brust schon vor ein paar Wochen in den Einkaufswagen gehüpft ist, musst sie erst einmal im Froster Platz nehmen. Nun taut sie gerade auf und wird morgen ihrer finalen Bestimmung zugeführt.:kugel:

Morgen früh wird mit Jumping Java Rub vom Texaner gerubbt. Momentan meine absolute Lieblings Mischung.

2015-03-05 20.14.22.jpg


Gegen 22 Uhr wird dann aufgelegt. Um 17 Uhr wollen wir essen. Mal gucken, wie dieser Plan so aufgeht.
Hardware technisch kommt meine 57er Kugel von Weber zum Einsatz. Ich lege mir einen Minion-Ring aus Profagus und Weber (waren im Baumarkt günstiger als die Profagus:eeek:) Briketts zurecht. Geräuchert wird mit Whisky-Schnipseln.

So. Nun noch eine Folge House of Cards Season 3 und dann in die Falle. Das wird ein Spaß :ballballa:
 

Anhänge

  • 2015-03-05 19.24.11.jpg
    2015-03-05 19.24.11.jpg
    174,4 KB · Aufrufe: 560
  • 2015-03-05 20.14.22.jpg
    2015-03-05 20.14.22.jpg
    179,7 KB · Aufrufe: 572

Meilo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich dachte die Weber Briketts soll man nicht nehmen da die zum Teil, oder komplett, aus Braunkohle sind und dadurch anfangen zu rauchen. Ich habe es selbst nicht ausprobiert aber meine gelesen zu haben, dass die Dinger nicht ausgasen wie die Holzkohlebriketts von Profagus.
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich dachte die Weber Briketts soll man nicht nehmen da die zum Teil, oder komplett, aus Braunkohle sind und dadurch anfangen zu rauchen. Ich habe es selbst nicht ausprobiert aber meine gelesen zu haben, dass die Dinger nicht ausgasen wie die Holzkohlebriketts von Profagus.
Die Weber gasen auch aus. Ich hatte damit nie Probleme. Mein 37er WSM läuft damit prima. Letztes Jahr 2 x 2,5 Kg Briskett in 10 Stunden (mit Butcherpaperphase) kein Problem.
 
OP
OP
Matzon

Matzon

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich dachte die Weber Briketts soll man nicht nehmen da die zum Teil, oder komplett, aus Braunkohle sind und dadurch anfangen zu rauchen. Ich habe es selbst nicht ausprobiert aber meine gelesen zu haben, dass die Dinger nicht ausgasen wie die Holzkohlebriketts von Profagus.

Also ich habe auch recht gute Erfahrungen mit den Weber Briketts. Aber das ist ja oft von Charge zu Charge unterschiedlich. Ich hoffe, dass es eine ruhige Nacht wird und ich davon dann auch nichts mitbekomme :zzz:

Heute Morgen habe ich das gute Stück erst einmal mit Senf eingerieben und dann mit dem Rub "behandelt".

2015-03-06 06.30.43.jpg

2015-03-06 06.43.12.jpg
 

Anhänge

  • 2015-03-06 06.30.43.jpg
    2015-03-06 06.30.43.jpg
    201,2 KB · Aufrufe: 396
  • 2015-03-06 06.43.12.jpg
    2015-03-06 06.43.12.jpg
    215,8 KB · Aufrufe: 387
OP
OP
Matzon

Matzon

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So, was soll man sagen...das Chaos regiert :cop:

Man kommt von der Arbeit und will eigentlich nur kurz sein Kind von den Nachbarn abholen und schon sitzt man am Tisch und hat einen 7 Jahre alten Paddy vor der Nase. Noch nie getrunken, aber ein feiner irischer Whisky der mich zum Bleiben verleitete. Und so gingen die Stunden ins Land...:durst::trinkbrueder-smilie_text

Eins kam zum Anderen und plötzlich war es 20:45 Uhr.:eek: Und so begann der Spaß. Ich nach Hause und erst einmal den Minion-Ring gelegt. Da erste Schock: Die Breckies sind ja MINI.:o Keine Ahnung ob die von Weber immer so waren aber ich war erst einmal verunsichert. Egal. 2-1 Ring gelegt und ca. 6 Breckies gezündet. Zumindest habe ich das versucht. Es ging natürlich nichts an und ich habe da rumgefuhrwerkt wie zu besten Festival-Grill-Zeiten. Aber, ich hatte die Ruhe weg. Könnte auch am Alkohol liegen.:whip::v:

Naja, jetzt "läuft" der Grill, das Brisket liegt und ich harre der Dinge die da kommen. Gefühlsmäßig bin ich gerade beim ersten Pulled Pork und es macht auch irgendwie Spaß. Routine ist ja auch langweilig.:ballballa:
2015-03-06 22.04.18.jpg
2015-03-06 22.04.36.jpg
2015-03-06 22.42.01.jpg
 

Anhänge

  • 2015-03-06 22.04.18.jpg
    2015-03-06 22.04.18.jpg
    121,4 KB · Aufrufe: 301
  • 2015-03-06 22.04.36.jpg
    2015-03-06 22.04.36.jpg
    78,3 KB · Aufrufe: 297
  • 2015-03-06 22.42.01.jpg
    2015-03-06 22.42.01.jpg
    83 KB · Aufrufe: 295

Barber

Veganer
Na da fehlt aber noch ein bisschen Temperatur.Also ich denke vorerst wird es nix mit schlafen gehen.Und Du mit :balulicht:.Na ein Bier bleib ich auch noch wach :anstoޥn:
 

Barber

Veganer
Ich bin kein PP Veteran.Auch kein Brisket Veteran.Hatte mein letztes Brisket vor drei Wochen.Da hatte ich auch erst Temperatur Probleme.allerdings schoß dir bei mir Richtung 180 Grad.Hat ne Weile gedauert bis ich den Garraum bei 115Grad hatte.Aber dann lief es ganz gut.Ich meinte nur bei Dir bist Du mit der Temperatur ja auch noch ein Stück weg vom Soll wenn Du erst 35Grad hast.Ist jetzt aber bestimmt schon höher.Also wenn ich einen Longjob auf dem Grill hab kann ich auch nicht gut schlafen.Aber da hatte ich auch noch nicht mein Maverick .
 
OP
OP
Matzon

Matzon

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
DAS war eine Nacht o_O

Die Temperatur hatte sich ganz gut auf 120°C eingependelt. Ich schlief den Schlaf der Gerechten, bis mich das Maverick aus dem Schlaf riss: 99°C im Grill - und fallend. Also nach Draußen und siehe da, der Minion-Ring hatte seinen Dienst eingestellt. Also fix einen Kamin angeschmissen und um 5 Uhr morgens alleine in der Nachbarschaft rumgeistern. Dann wieder eingeregelt und bis 10 Uhr geschlafen.

Da sank die Temperatur und ich habe wieder ein paar vorgeglühte Breckies nachgeschoben. Nun ist der Grill wieder eingeregelt und es geht weiter. Ich brauch jetzt mal dringend schwarzes Gold.:saufen3:

Als Zwischenfazit kann ich schon mal sagen, dass so ein long-Job - wie natürlich zu erwarten - bei den Temperaturen nicht so einfach ist. In den Phasen in den ich nachfeuert habe, hat das Fleisch auch recht fix an Temperatur verloren. Da wünscht man sich doch einen Keramik-Grill :rotfll:

2015-03-07 12.12.38.jpg
2015-03-07 12.15.32.jpg
 

Anhänge

  • 2015-03-07 12.12.38.jpg
    2015-03-07 12.12.38.jpg
    96,9 KB · Aufrufe: 219
  • 2015-03-07 12.15.32.jpg
    2015-03-07 12.15.32.jpg
    211,9 KB · Aufrufe: 218

Griller Chiller

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Das sieht ja schon mal echt supi aus:thumb2:.
Freu mich schon total auf unsre Saison...kanns kaum erwarten meinen neuen das 1. mal an zu machen....

Viele Grüße von der Alb
 
Oben Unten