• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Unser erster Rollbraten.....

Renalein34

Militanter Veganer
Hallo Freunde der Grillkunst ;)
gestern kam bei uns ein Rollbraten auf den Grill - das Ergebnis war echt gut.....
IMG_2017-08-19_13-11-00.JPG
20170820_181730.jpg
20170820_182602.jpg
 

Anhänge

  • IMG_2017-08-19_13-11-00.JPG
    IMG_2017-08-19_13-11-00.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 705
  • 20170820_181730.jpg
    20170820_181730.jpg
    433,6 KB · Aufrufe: 765
  • 20170820_182602.jpg
    20170820_182602.jpg
    420,9 KB · Aufrufe: 802
Schöner Braten, vor allem schön saftig
 
Schaut guat aus....wie lange bei welcher Temperatur war der denn drauf? Danke
 
@Ken866 Der Braten war knapp 3 Stunden drauf bei 170-190 Grad. Bei einer Kerntemperatur von 72-73 Grad runter genommen. Meiner Family war es so nicht "gar" genug, die kennen Spießbraten nur "tot, toter, am totesten" so das man den ohne Zähne essen kann :frust: Ich wollte Saft im Fleisch, mein Grill, mein Gargrad :pfeif:
 
Was ich meistens mache ist so bei 130-140 Grad für 5 bis 6 Stunden schön am Spiess und hin und wieder Mobben.....das ist dann fast die Konsistenz von "der fällt von alleine vom Spiess"...auch geil...aber Deiner sieht auch superlecker aus....meine sind immer ungefüllt....
 
ich binde den auch
 
Gefällt mir auch sehr gut :messer: Klasse :thumb2:
 
der Rollbraten schaut echt gut aus, und vor allem schön saftig :sabber:

sehr schön gemacht :daumenhoch:
 
Schau Dir das mal an - beste Technik zum Rollbraten binden - meine Meinung. Da hält auch die Porchetta anständig.


Dein Braten sieht übrigens sehr lecker aus. Die puristische Füllung gefällt mir sehr gut. :thumb2:
 
Zurück
Oben Unten