1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Unterschied zwischen Drehspieß und nicht gedreht

Dieses Thema im Forum "Spießgrillen" wurde erstellt von grisu71, 25. Mai 2010.

  1. grisu71

    grisu71 Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo,

    wo ist eigentlich der Unterschied zwischen den folgenden Methoden:

    1. Ein (Gyros) -SPieß wird bei geschloßenem Kugelgrill indirekt gegrillt (liegt einfach auf dem Rost)

    2. Der Spieß wird gedreht.
     
  2. Schweinedreher

    Schweinedreher Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Beim drehen laufen die Fleischsäfte nicht einfach nach unten ab -> bleibt saftiger.

    :_pfeif:
     
  3. OP
    grisu71

    grisu71 Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Würde es etwas bringen wenn mann den Speiße alle 10 Minuten wendet?
     
  4. KnobivonNordesch

    KnobivonNordesch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Nicht der gleiche Effekt. Ich hatte gestern meinen ersten Gyros auf der Kugel.
    Als er drehte tropfte nichts herunter. Als ich ihn dann für den ersten Anschnitt
    herunter genommen habe, dann tropfte es gleich.
     
  5. OP
    grisu71

    grisu71 Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Schade....

    dann wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als eine Drehspieß zu kaufen.
     
  6. Festus

    Festus Rippenschminker

    Kauf dir den Drehspieß, du wirst es nicht bereuen! Ich habe auch lange gegrübelt, aber mit dem Ding kannst du nicht nur Gyros, sondern auch viele andere Dinge ganz lecker zubereiten! Tu es ! :domina:
     
  7. Andre_86

    Andre_86 Veganer 5+ Jahre im GSV

    Ich habe auch lange überlegt!
    Habe mi dann aber einen günstigen Spießgekauft (ich meine 10 euro) und ich bereue es nicht!
    :lol::lol::lol:

    Und für die WM ein muss
    :flagge2::flagge2::flagge2:
     
  8. Kettenmanni 1963

    Kettenmanni 1963 Herrscher der Kugel

    Geht auch nicht gedreht !!!

    DSC01398.jpg

     
  9. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV

  10. wintergriller1508

    wintergriller1508 Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Hallo,

    habe leider auch noch keinen Drehspiess und machte es neulich ohne.....

    l

    Gruss Jens.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2010
  11. Gast-sNWpKe

    Gast-sNWpKe Guest


    Und genau deswegen schmeckts bei uns ja besser als beim Griechen, weil wir wissen wie es richtig geht. Nämlich von der waagerechten Rotisserie;)
     
  12. Peter

    Peter Prachtbursche 10+ Jahre im GSV

    Drehspieß ist eine gute Investition! Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

    • Haxen
    • Gockel (...Geflügel allg.)
    • Schweinenacken
    • Rollbraten
    • Gyros
    • Spanferkel
    • Lamm
    • etc.
     
  13. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV

    Was soll das denn jetzt?
    Natürlich ist eine Rotisserie sinnvoll.
    Ich finde nur, wenn man folgendes erklären will:
    ...dann eignet sich das Beispiel Gyros dazu nicht.
    Denn i.d.R. steht ein Gyros hochkant. Da schnallt doch keiner was gemeint ist.

    Aber: wenn ein Spanferkel sich in der richtigen Geschwindigkeit am Grill dreht, laufen die Tropfen an der Aussenhaut entlang ohne herunter zu tropfen. Wichtig ist dabei das kontinuierliche Drehen. Immer mal hin und her drehen ist also nicht das gleiche.

    Gruß
    Christian
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden