• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

us Black Angus Roastbeef

Stefan L.

Metzger
Hallo Grillsportler wollte mal meinen Metroeinkauf zeigen:
IMAG1274.jpg

IMAG1276.jpg

IMAG1277.jpg

IMAG1278.jpg

IMAG1280.jpg

IMAG1281.jpg

IMAG1282.jpg

Der Vacuumierer ist klasse macht richtig Spass
Das Fleisch ist das beste was ich bis jetzt hatte aus der Eisenpfanne schon ein Traum freu mich aufs we dann kommt eins oder zwei auf den grill!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Chips'n'Bier

Grillkönig
Lohnt sich der stolze Preis und der weite Weg des Fleisches?
 
OP
OP
Stefan L.

Stefan L.

Metzger
sorry wg zu wenig infos.
Hier more input:
Das Fleisch kostet im Moment 25 Euro/Kg wenn das sonst 55 kostet fahr ich da heute nochmal hin...weiss das jemand?

Die 25 sind auf jedenfall angemessen! 55 würde ich nicht ausgeben dafür krieg ich ja bei Beisser Dry aged!

es hat einen wahsinnsgeschmack für mich besser als das argentinische Entrecote was ich noch in der TK habe.

..

merkzettel für mich (eben beschlossen): noch mehr davon kaufen!!!
 

Lanzarolo

Kreativer Hackpresser
5+ Jahre im GSV
Eine Frage:
was machst du mit der Schuhbürste am Herd ???
:hmmmm:
Gruß
Tom
 

Jenson81

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
AW: us Black Angus Roastbeef

Davon habe ich auch noch 2 mal 400g im Tiefkühler.

Absolut tolle Qualität!
 
OP
OP
Stefan L.

Stefan L.

Metzger
Lach die schuhbürste hab ich auch erst auf den Fotos gesehn die ist eigentlich um das Sofa abzubürsten ich hab 2 wukis du findest hier nichts da wieder wo du es hingelegt hast
 

manni.64

Militanter Veganer
Ich liebe Roastbeef.

Die Mamorierung des Fleisches ist traumhaft. Schnitt klasse! Warum bin ich beim Schneiden meiner Steaks immer so zaghaft/geizig? Du zeigst mir hier, wie es gehen kann ( mutige 4 cm +)

ich krieg Hunger auf Steak!
 
OP
OP
Stefan L.

Stefan L.

Metzger
ich ritz mir immer vorher die schnitte auf dem fleischbrocken oben ein und teil es dabei auf nach Gewicht.

Hier hab ich bei 1,7 Kg vorher entschieden 4 Steaks zu schneiden und dann dementsprechen aufgeteilt.

btw:
Zubereitung klassisch 2x 90 sek in der pfanne bei starker Hitze und dann ca 20min im ofen bei 100°C. Danach 3 min ruhen lassen bis der Bratensaft der auf dem Fleisch steht wieder íns fleisch gezogen ist.

Soviel zur unsportlichen Zubereitung.
Samstag gibts einen ausführlichen Bericht von der Zubereitung in der Kugel im entsprechenden Forum.
 

Flo1898

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hast du die Steaks erst noch im Vakuum reifen lassen fur ein paar Wochen oder hast du die fürs Einfrieren vakuumverpackt?
 
OP
OP
Stefan L.

Stefan L.

Metzger
nee hab ich so eingefroren das hab ich jezt hiermit und mit dem irischen entrecote so gemacht aber beide waren bis 19.3 haltbar...hab ich erst danach drüber nachgedacht hätt ich mal noch liegen lassen sollen.
fakt ist aber es hat beides saugeil geschmeckt und nächstes mal wirds dann noch nachgereift.
 
Oben Unten