• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

US - Chilis - Wo zu kaufen?

Larsen81

Fleischesser
Moin moin,

wir waren vor einigen Jahren in New Mexico und total begeistert von den Chilis und den Soßen dort.
Nicht zu scharf, aber vorallem aromatisch. Die Soßen waren nicht so essiglastig und tomatenfrei (da Allergie).
Seitdem bin ich auf der Suche, entweder nach den Soßen oder den Chilis selbst, aber in den ganzen US-Lebensmittel Versandshops ist nichts zu finden.

Habt ihr eine Idee? Die Santa Fe Samen vom großen Fluss sind nicht angegangen...
 

Regentanz

Grillkönig
Hallo,
Probiere es doch mal bei einem Laden für mexikanische Lebensmittel. Vielleicht wirst du dort fündig. Ich habe die Chili’s bei einem Mexikaner gekauft. Sie sind nicht so scharf aber sehr würzig.

814EB666-72A0-4431-8B32-F3D8C87EAB43.jpeg
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ich verlinke Mal @Jürgen Benze
Der macht auch viele scharfe Saucen und kann dir sicherlich weiterhelfen.
 
Ich hätte da auch noch was. Selbst noch nicht getestet, habe ich aber in naher Zukunft geplant. Klick.

Sortiment sieht sehr ansprechend aus. Preise fand ich auch okay. Werde mir also wohl bald ein paar Chili-Saucen kochen.
 

Pitboy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eine der typischsten NuMex-Chilis ist die Anaheim.
Die wird rot und grün verarbeitet, meist geröstet und gehäutet.
Die ergibt allerdings auch auch exzellentes Würzpulver.

Frische Früchte dürften schwer zu bekommen sein. Da hilf nur selber ziehen.
Saatgut gibt es bei Semillas oder Pepperworld.
Letzterer hat aktuell auch noch vorgezogene Pflanzen.
Damit solltest du dieses Jahr dann noch selber ernten können.
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wir waren vor einigen Jahren in New Mexico und total begeistert von den Chilis und den Soßen dort.
Wenn Du keine Sorten und Saucenmarken weisst, ist das sehr schwierig. New Mexico ist TexMex-Gebiet, und das ist ein weites Feld, weil die viele Chilisorten aus Mexico verwenden.

Was Chilizucht angeht: ein Freund von mir hat letztes Jahr einen begrenzten Erfolg mit Samen gehabt. Ich habe ihn dieses Jahr ueberredet, mit Pflanzen anzufangen. Die habe ich bei Chili Food bestellt. Als ich jetzt mal bei ihm war, waren die gerade gekommen. Sie sehen sehr gut aus. Wegen des Wetters werden sie wohl noch eine Weile das Wohnzimmer geniessen...
 
OP
OP
L

Larsen81

Fleischesser
Wow danke, hier merkt man mal wieder die geballte Kompetenz des Forums.
Eine der typischsten NuMex-Chilis ist die Anaheim.
Die wird rot und grün verarbeitet, meist geröstet und gehäutet.
Ja man konnte immer Christmas bestellen für beide Soßen, aber gerade die grüne war mal etwas anderes.

In Anbetracht der Jahreszeit werde ich schnell mal bei Pepperworld 1-2 Pflanzn ergattern, swoie NuMex Valentine's Day
Außerdem sehe ich gerade "NuMex Sandia Chilisamen" für nächstes Jahr.

Wenn Du keine Sorten und Saucenmarken weisst, ist das sehr schwierig. New Mexico ist TexMex-Gebiet, und das ist ein weites Feld, weil die viele Chilisorten aus Mexico verwenden.
Leider ist genau das das Problem, natürlich kein Foto gemacht / Flaschen entsorgt...
 
Oben Unten