• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vakuumierer --- noch einmal!

wuzock

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo,

hat irgendwier schon Erfahrung mit den Vamuumierern
CASO VC 100/200 gemacht. Lohnt sich die Mehrausgabe gegenüber dem
VC10, den es jetzt anscheinend für 49,-€ in der Metro gibt.

Grüße
 

Markus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,
also ich habe den VC10 und bis jetzt reicht der dicke zum gelegendlichen vakuumieren.

Gruß
Markus
 

License to Grill

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich habe auch den VC10 ausser Metro. Stand vor der selben Entscheidung vor ca. 3 Wochen. War schon drauf und dran den teurern Caso zu nehmen und hab dann den VC10 genommen. Super Gerät, vollkommen ausreichend für mein Fleisch, lässt keinerlei Wünsche offen. Beutel kosten 11 Euro irgendwas, ob das teuer ist im vgl. zu anderen Anbietern, keine Ahnung.

Bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
 

Harrylone

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
hallo,
ich hab den Caso VC 10 und bin super zufrieden.
kann ich nur empfehlen.

Gruss Harry
 

HighLeif

Putenfleischesser
Hallo,
ich habe den Caso VC11 und bin vollkommen zufrieden.
Kann ich nur empfehlen.
 

th25j

Veganer
Hallo,

auch ich habe den Caso VC11 seit ca. 1Jahr und bin sehr zufrieden damit. Habe bis jetzt ca. 300 Beutel vakuummiert, das einzigste was mich etwas stört, ist das laute geräusch beim vakuumieren, aber ob andere Geräte leiser sind, kann ich leider nicht sagen.
 
OP
OP
wuzock

wuzock

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo, noch mal,


danke für die vielen Antworten, aber den wirklichen Unterschied zwischen
VC100 und VC200 habe ich immer noch nicht. Keiner mit Erfahrungen mit den "großen" Casos?

Grüße
 

dillman96

Metzger
5+ Jahre im GSV
Der 200 er kostet ja 150€ da würde ich mir den Solis Genius Smart Vac kaufen den hab ich der kommt mit Flüssigkeit super klar und hat mit -0,85 bar auch nen ganz guten Unterdruck für diesen Preis würde dir zu dem Raten mit dem kann man übrigens auch normale Gefriertüten verschweißen
mfg Mark
 

Smoker-Schorschi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Der 200 er kostet ja 150€ da würde ich mir den Solis Genius Smart Vac kaufen den hab ich der kommt mit Flüssigkeit super klar und hat mit -0,85 bar auch nen ganz guten Unterdruck für diesen Preis würde dir zu dem Raten mit dem kann man übrigens auch normale Gefriertüten verschweißen
mfg Mark
Du solltest dir mal ein paar Satzzeichen kaufen, da wird einem ja beim lesen schwindlig! :ko2:

Gruas da Schorsch
 

lucky sob

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habe den Caso VC-10. Fürs gelegentliche vakuumieren völlig ausreichend.

Allerdings kommt er nicht mit der Solis Rollenware klar (sprich: nicht dicht). Kann das vielleicht jemand bestätigen/dementieren?

Sorry for thread hijacking :domina:
 

dan15

Militanter Veganer
Hallo,
ist zwar ein "uralter Faden", aber der Vollständigkeit halber für die Nachwelt:
hab mir nen Caso VC200 (ca. 122.-EUR) zugelegt, und will mal kurz die erste Erfahrung posten.

1) Lieferumfang:
- das Gerät
- Rollenfach (separat, kann aber am Gerät montiert werden)
- 2 Tütenrollen

2) Erster Eindruck
Das Gerät sieht schön aus, macht einen einigermaßen hochwertigen Eindruck. - Beim ersten Aufbau fiel mir auf, dass einerseit die Dichtlippe aus Schaumstoff um den Vakuum"erzeuger" nicht richtig befestigt war - war aber ein sofort lösbares Problem: einfach nochmal gescheit andrücken.
- Dann zur Schneidevorrichtung (der schwarze Bügel): diese kann bei Nichtbenutzung hochgeklappt werden - leider rastet diese linksseitig nicht oder nur sporadisch ein, rechts funktionierts: muss ich wohl ein wenig nachbiegen...
- die Klappe muss man schon kräftig zudrücken, damit sie beidseitig einrastet: ist aber vermutlich bei allen Geräten so, da fehlt mir die Erfahrung

3) Betrieb
Gleich mal eine Tüte von der Rolle geschnitten, und geschweißt: dauert gefühlte 10 Sekunden, dann ist ne Doppelnaht erstellt. Ergebnis läßt keine Wünsche übrig.
Dann diese Tüte mit Müsli gefüllt, und vakuumiert+verschweißt: Vakuumieren dauert gefühlte 20 bis 30 Sekunden, man hört es auch deutlich, kann aber nicht sagen dasss es zu laut ist. Danach erfolgt das automatische Verschweißen: Ergebnis: einwandfrei, hält und hat eben fast keine Luft mehr drin, ist schön hart, und behält die Luft - was will man mehr?

Ich hoffe, das war ein kleiner nützlicher Einblick in meine VC200-Vakuumier-Anfänger-Welt

Beste Grüße, Dan
 

Anhänge

mirkox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich hab mir gestern den VC10 gekauft und daheim gleich getestet.
Er zieht schnell Vakuum um verschweisst auch gut.
Aber eins ist mir aufgefallen. Ich hab auf dem Bild die Stelle markiert, wo unter dem Schweissstreifen ein Wölbung ist. Bei dem verschweissten Beutel sieht man dann, das die Schweissnaht unterbrochen ist. Aber der Beutel ist dennoch dicht. Es sieht aus, als wenn an der Stelle die Folien miteinander verschmolzen wären.
Haben Eure VC10 diese Wölbung auch?
Gruß Mirko

casovc10.jpg
 

Anhänge

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Bei mir ist das Bild nur briefmarkengroß (und das, obwohl ich kurzsichtig bin), könntest Du es nochmal ca. 500% größer posten...?

Danke, BBQQ
 

mirkox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das Bild ist nicht von meinem VC10. Ist nur ein Beispiel aus dem Internet wo die Stelle ist wo die Wölbung ist.
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Das Bild ist nicht von meinem VC10. Ist nur ein Beispiel aus dem Internet wo die Stelle ist wo die Wölbung ist.
Na dann wird es wohl serienmäßig sein... ich geh aber nachher mal die Wölbung suchen :D

Kannst ja noch ein Foto von Deinem machen und einstellen ;)

LG, BBQQ
 

mirkox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das wär echt klasse. Dann hab ich die 2. Fahrt in 2 Tagen ins Metro gespart.....
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Bei mir ist nirgends ne Beule, habe aber auch den VC 10.... sorry... :(

LG, BBQQ
 

mirkox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich hab doch auch den VC10.
 

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus, ich habe mir Mitte September den Lava 100 gekauft und bin damit sehr zufrieden. Angeregt durch diesen Bericht und das (Briefmarken-;-) ) Foto mit der Wölbung im Schweißstreifen, fiel mir ein, dass ich gleich beim Start auch so eine Wölbung im Schweißstreifen festgestellt hatte. Da meine Vakuumierergebnisse trotzdem top waren, habe ich mich nicht weiter drum gekümmert.
Dieser Bericht hat mich dann aber doch noch einmal aufmerksam gemacht. Also, kurz geprüft - und: Die Wölbung ist noch da. Daraufhin habe ich von dieser Wölbung eine Makro-Aufnahme gemacht und an die Fa. Lava gemailt.
Eine Stunde später hatte ich bereits die Antwort: Die Wölbung hat keinen Einfluß auf die Qualität der Schweißnaht-trotzdem schickt mir die Fa. Lava ein neues Teflon-Band zu. Das fand ich auf jeden Fall schon mal super!
Ich möchte für alle, die sich auf der Suche nach dem richtigen Vakuumierer befinden, darauf hinweisen, dass es m.E. auch einen Unterschied macht, ob man bei verschlissenem Teflon-Band das ganze Gerät einschicken muss, oder ob man so ein Teil auch einfach selber montieren kann - und darf. Es ist ja nur ein kleiner Punkt im Auswahlverfahren und ich hatte diesen Punkt bei der Beschaffung nicht berücksichtigt. Aber - wie man sieht - sowas kann auch wichtig sein.
 
Oben Unten