• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vatertagswerk, eine Lammhaxe

Gegrilltes Lamm

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Tach zusammen,

beeinflusst durch die Diskussion „Tomahawk direkt grillen„ möchte ich euch mein Vatertags Werk vorstellen.

Eine Lamm Haxe am Knochen, gegrillt auf einem Weber Q3200.

Die Haxe wurde 2h vor Grillstart aus dem Kühlschrank geholt und hatte beim Auflegen schon 17 Grad.
Vor dem Auflegen mit Olivenöl, Zitronensaft, Thymian und Grobsalz eingerieben.

24072589-7ED7-4B6D-ACB0-49094D7DC482.jpeg

1BB407B2-15D7-4E97-8FF8-ACECADCF7BB6.jpeg


Um Abstand zu bekommen, liegt die Haxe auf einer Grillplatte auf dem Warmhalterost.
Ich habe Abwechselnd den äußeren und den inneren Brenner eingeschaltet.
Hin und wieder wurde sie gewendet und 2 oder 3 mal mit Olivenöl und Zitrone beträufelt.
Nach über 3h war KT bei 72 Grad und es gab Essen…..

CC6DB0B8-B742-4A0A-8A35-99BF63063D3C.jpeg

C7060080-73F2-48CF-895E-7691A87C14F8.jpeg

3AF0DA43-762F-4C14-A449-EFA6D94A1AE4.jpeg

EB905413-5525-499A-89BD-A6008CA869B4.jpeg
 

Hanno

Veganer
10+ Jahre im GSV
Sieht toll aus !!! Wie hoch war die Temperatur im Grill ? Damit ich das auf dem Holzkohlegrill mal "Nachbauen" kann...
 
Oben Unten