1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Vegetarisch grillen

Dieses Thema im Forum "Direktes Grillen" wurde erstellt von cosmicboy, 8. Mai 2015.

  1. cosmicboy

    cosmicboy Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Jungs, ich habe ein Problem. Ich habe zu schnell und zu laut "HIER" gerufen. Ich wurde gefragt, ob ich für 30 Personen grillen kann und das Essen soll für alle Leute pünktlich um 12 Uhr fertig sein. Ich konnte es zum Glück noch drehen, dass ich nicht nur Nackensteak in den Farben rot und grün grillen soll, sondern mich dann doch eher in Richtung Roastbeef oder Schweinekrustenbraten ausleben kann.

    Aaaaaber, eine von den Esserinnen ist Vegetarierin. Ich habe keine Ahnung was ich für sie grillen kann bzw. soll. Habt ihr eine Idee, was dann aber auch mit dem Fleisch was es gibt konkurrieren kann?

    Danke und Gruß
    Thorsten
     
  2. DerHoss

    DerHoss Master of Mega-OT 5+ Jahre im GSV

    faezzi gefällt das.
  3. Bratengriller

    Bratengriller Grillkönig

    Marinierter Halloumi kommt eigentlich immer gut an. Oder man nimmt eine kleine Aluschale und packt Tomaten, Mozarella und evtl. weiteres Gemüse nach Geschmack rein. Nicht zu vergessen gegrillte Maiskolben, Zucchini, Auberginen,...
     
  4. DerHoss

    DerHoss Master of Mega-OT 5+ Jahre im GSV

    Mit Schafs- oder Cheddar Käse und Tomaten etc. gefüllte große Zwiebeln. Oder halbe Paprika mit Ei drin. Hinterher mit Salz und Zitrone angemachten Rucola drauf. Spitzer Crema Balsamico. Vegetarisch ist da noch recht vielseitig.

    Vegan wird dann spannender.
     
  5. Laborteufel

    Laborteufel Grillkaiser

    Gemüsespieße:http://www.grillsportverein.de/foru...brust-und-gemuese-spiesse-asian-style.233883/

    Gemüsespieße:
    1 gelbe Zucchini
    12 braune Champignons
    1 orange Paprika
    2 rote Zwiebeln

    Mariande:
    3 EL Sojasauce
    3 EL Sesamöl
    3/4 TL Chiliflocken (wer es nicht so scharf mag einfach reduzieren oder weglasssen)
    1 1/2 EL frischer Ingwer gerieben
    2 Knofizehen gerieben
    2 EL Zitronensaft
    2 EL Honig
    2 EL Tomatenmark

    Die Marinade für die Gemüse Spieße mischen und kurz durchziehen lassen. dann alle Gemüsestücke damit bepinseln oder einfach einmal durch die Mischung ziehen und auf Spieße stecken. Kommt auch bei Nicht-Veggetariern gut an.

    Oder auch Champignons mit Fetacreme gefüllt und mit Zucchini Scheiben umhüllt. Quasi kleine Päckchen mit Zahnstocher fixiert. Die futtern sich auch immer so weg.

    Viel erfolg und immer schön knipsen, damit wir auch was davon haben.

    Viele Grüße
    Kerstin
     
  6. OP
    cosmicboy

    cosmicboy Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Die Spieße klingen schon mal interessant und werden auf jeden Fall für ein eigenes Grillevent noch gemacht.

    Gefüllte Paprika mit Ei auch. Aber nur gegrilltes Gemüse will ich vermeiden. Einfach nur, weil sonst die Karnivoren ankommen und denken, dass wäre eine Beilage.

    Unter mariniertem Grillkäse kann ich mir gerade nichts vorstellen. Womit mariniert ihr den? Ich weiß nur, dass meine Frau den mal angeschleppt hat, auf den Grill schmiss und der quietschte nachher an den Zähnen. War aber bis dahin kein Erlebnis. Marinade könnte das natürlich ändern...
     
  7. GegenGift

    GegenGift Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Meine Freundin ist auch Vegetarierin!

    Gibt derweil ganz gute Vegi-Patties für Burger.
    Rest Standard ;-)

    Das hier kommt immer gut in enspechendem Auflaufförmchen:
    http://www.chefkoch.de/rezepte/1779381287828358/Mediterraner-Schafskaese-ueberbacken.html

    (ich "überbacke" allerdings noch zusätzlich mit Mozarella).

    Überbackene Auberginen- oder Zucchini-Schiffchen, mit einer Hackersatzmasse kommen auch gut.

    Oder die hier:

    http://aus-meinem-kochtopf.de/gefuellte-paprikaschoten-peperoni-ripieni/

    die leg ich allerdings in ein Tomatensaucenbett...


    Kann man alles gut vorbereiten und dann "mitlaufen" lassen...

    Viel Erfolg!
     
  8. Bratengriller

    Bratengriller Grillkönig

    Ja, Alumni, äh, Halloumi quietscht beim essen. Das ist natürlich Geschmacksache ob man das mag. Es gibt auch Weichkäse zum grillen, den hab ich aber selber noch nicht ausprobiert. Außerdem ist das dann nicht mehr sonderlich kreativ wenn man das fertige Ding auf den Rost legt...

    "Marinieren" ist vielleicht übertrieben, ich bepinsel den Käse kurz vor dem grillen mit Olivenöl und Kräutern. Man kann auch Knoblauch dazu tun oder eine Paprikamarinade machen...

    Ansonsten sind bei mir mit Kräuterfrischkäse gefüllte Champignonköpfe auch immer ein Renner. Einfach mit S&P würzen und Bresso o.ä. rein, fertig. Und eben die bereits erwähnten Tomate-Mozarella-Päckchen.
     
  9. Steaktoni

    Steaktoni Militanter Veganer

    Die Spieße schauen richtig gut aus : - )
    Ich liebe es Schafskäse zu grillen, auch da einfach in ein Päckchen Alufolie Tomate, Oliven und Gewürze dazu, schmeckt richtig fein!
    Maiskolben sind auch richtig fein
     
  10. Bratengriller

    Bratengriller Grillkönig

    Kleiner Tipp noch zu den Alu-Päckchen: Ich nehm dafür die kleinen "Essen zum mitnehmen" - Schalen aus Alu. Die sind deutlich stabiler als nur Alofolie und da läuft auch nicht der ganze Saft raus.
     
  11. Z25

    Z25 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Was ist denn mit Fisch in diesem Zusammenhang?
     
  12. Gast-10qbd

    Gast-10qbd Guest

    Auch Vegetarier essen kein Fisch :patsch:
     
    malcom42 gefällt das.
  13. Gast-10qbd

    Gast-10qbd Guest

  14. Z25

    Z25 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Öhmmmm, also da kenne ich mindestens drei, die sich als Vegetarier bezeichnen und Fisch essen.
     
  15. Gast-10qbd

    Gast-10qbd Guest

  16. DerHoss

    DerHoss Master of Mega-OT 5+ Jahre im GSV

    Hier ist was los. Diese festen Schalen aus alublech sind natürlich ideal dafür. Normale Folie zwei oder dreifach nehmen. Wenn sonst das Olivenöl austritt gibt's ein hübsches Feuerchen.
     
  17. Newline

    Newline Militanter Veganer

  18. smokey_coast

    smokey_coast Schlachthofbesitzer

  19. smokey_coast

    smokey_coast Schlachthofbesitzer

    Oder Crostinis, Wurst in der Mitte wegdenken... und auch mehr machen, da langen viele gerne zu.

    20150327_190232.jpg

     
    Fleischwölfchen gefällt das.
  20. Fleischwölfchen

    Fleischwölfchen Grillkönig

    Die crostinis sehen richtig lecker aus!
    Ich hab mal Campignongs gefüllt mit Blauschimmmelkäse gemacht. War auch sehr gut.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden