• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vom Lagerplatz zur Aussenküche

dagrills

Militanter Veganer
Hallo zusammen

Bin ganz neu hier, komme aus der Nähe von Donauwörth und grillen ist seit 2 Jahren mein liebstes Hobby. da kann man(n) sich super vor den häuslichen Pflichten drücken mit dem Spruch: Sorry Schatz, ich grill! Kurz zu meinem Projket.
Das dauert nunmehr seit Sommer 2015 an. Naja irgendwann wird das schon fertig.
Aber bis jetzt ist schon viel geschafft.
So begann alles, mit einem Abstellplatz für Rasenmäher und Holz:



Nach dem Aufräumen und der ersten Planung im Kopf gings los:


Die untere Platte ist betoniert, nach dem Ausschalen hängt diese frei an der Wand.

Die obere Platte mit Ausschnitten für Kochfläche und dem neuen Napoleon Built in :thumb2:
Jetzt der Napi und die Gaskochstelle, probieren.



Dann konnte das erste angrillen erfolgen. Bacon French Rolls und leckeres Schichtfleisch aus dem DO!


Jetzt ist schon Dezember, aber für Sylvester ist alles geplant und mit der Glasarbeitsfläche siehts richtig cool aus!





Also das wars erstmal, die nächsten Schritte werden die Montage der Spülarmatur am Waschbecken sein und die Verkleidung mit Holz ringsrum.

Danke das ich mich und mein Projekt hier vorstellen darf!

IMG_3177.JPG


IMG_3314.JPG


IMG_3354.JPG


IMG_3402.JPG


IMG_3408.JPG


IMG_3413.JPG


IMG_3414.JPG


IMG_3255.JPG


20161211_201638.jpg


20161211_202832.jpg
 

Anhänge

  • IMG_3177.JPG
    IMG_3177.JPG
    352 KB · Aufrufe: 3.136
  • IMG_3314.JPG
    IMG_3314.JPG
    467,4 KB · Aufrufe: 3.075
  • IMG_3354.JPG
    IMG_3354.JPG
    401 KB · Aufrufe: 2.973
  • IMG_3402.JPG
    IMG_3402.JPG
    268,4 KB · Aufrufe: 2.942
  • IMG_3408.JPG
    IMG_3408.JPG
    471,6 KB · Aufrufe: 3.028
  • IMG_3413.JPG
    IMG_3413.JPG
    426,4 KB · Aufrufe: 2.941
  • IMG_3414.JPG
    IMG_3414.JPG
    412,7 KB · Aufrufe: 2.875
  • IMG_3255.JPG
    IMG_3255.JPG
    484,6 KB · Aufrufe: 2.903
  • 20161211_201638.jpg
    20161211_201638.jpg
    281,7 KB · Aufrufe: 3.208
  • 20161211_202832.jpg
    20161211_202832.jpg
    321 KB · Aufrufe: 2.936

GrillAir23

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht schon mal sehr vielversprechend aus.
Ich nehme auf der Bank Platz und bring ne Kiste Bier mit. :anstoޥn:
 
G

Gast-nsbk8L

Guest
Schaut elegant aus, deine Aussenküche. :respekt: Mich würden mehr Konstruktionsdetails interessieren, z.Bsp
welche Materialien hast du verwendet, warum die untere Platte freitragend ist und warum so weit vom Boden weg.
 
OP
OP
D

dagrills

Militanter Veganer
Hallo satologe

Die untere Platte ist mit T-Trägern an der Wand befestigt. Lediglich im nicht sichtbaren Bereich an der Wand ist der Beton bis zum Boden gezogen. Der Abstand der unteren Platte vom Boden ist ca.15cm.
Die Glasplatte ist aus 8mm Sicherheitsglas angefertigt und farblich emailiert.
20161214_120015.jpg
20161214_120039.jpg


Der Abstand zum Boden ist bewusst gewählt, damit die Füsse nicht an den Sockel stoßen.
Gruß
 

Anhänge

  • 20161214_120015.jpg
    20161214_120015.jpg
    489,6 KB · Aufrufe: 2.406
  • 20161214_120039.jpg
    20161214_120039.jpg
    313,8 KB · Aufrufe: 2.376

Jens74

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Da komme ich ja gerade noch rechtzeitig, bevor die ganzen Plätze weg sind.

Echt coole Idee mit der frei schwebenden Außenküche finde ich echt klasse. Wobei ich mir das von der Statik problematisch vorstelle, sofern in den senkrechten und auch der oberen Arbeitsplatte keine weiteren Verbindungen zur Rückwand gegeben ist. Denn das Gewicht summiert sich bei einer solchen langen Außenküche schon immens.

Freue mich auf jeden Fall auf den weiteren Baufortschritt. Vielleicht kannst Du ja noch einmal ein paar Fotos bei Tageslicht von vorne machen.

Viele Grüße


Jens
 

Future

Veganer
5+ Jahre im GSV
Sieht für mich so professionell aus, dass ich mir sicher bin, dass auch die obere Platte an der Rückwand verankert ist...

Gefällt mir echt gut - und da ist es wieder mein Platzproblem!
 
OP
OP
D

dagrills

Militanter Veganer
Ja die obere Platte ist identisch verankert. meine Frau meinte das sich eher die angeschlossene Garage senkt als dass das Ding von der Wand fällt. Gewicht als Block wäre ca.1,4 to.
 

DonHeidi

Putenfleischesser
Ich nehm auch mal Platz...schickes Teil und die jetzige Nutzung des Lagerplatzes ist auf jedenfall sehr viel kulinarischer :thumb1:
 
OP
OP
D

dagrills

Militanter Veganer
Hallo Zusammen

jetzt gehts endliche wieder weiter! Lang war die Zeit ohne Fortschritt.....
am vergangenen Wochenende konnte nun die Verkleidung der hinteren Wand und der Decke mit OSB Platten erfolgen.
Die Spüle mit Armatur und Durchlauferhitzer ist auch montiert!

Ich halte euch auf dem Laufenden auch wenn a bissl dauert.

20170724_164702.jpg


20170724_164719.jpg
 

Anhänge

  • 20170724_164702.jpg
    20170724_164702.jpg
    469,9 KB · Aufrufe: 1.408
  • 20170724_164719.jpg
    20170724_164719.jpg
    608,1 KB · Aufrufe: 1.381
G

Gast-nsbk8L

Guest
Ich finde die Konstruktion ganz, ganz toll. Der Mann hat was los!
Bestimmt kommen noch Türen vor die "Schränke" und dann ist diese Aussenküche unschlagbar.
:respekt: :respekt: :respekt:
Manche machen ja die Türen bis zum Boden, man hört sie beinahe schleifen,
das ist wie die Faust aufs Auge.
 
OP
OP
D

dagrills

Militanter Veganer
Ja aktuell such ich eine Variante zur optischen Verschönerung des Holz. Zur Auswahl steht für die Rückwand eine beschichtete Platte die Aussieht wie stein... und an der Decke wird wohl Putz die Wahl sein. ich denk sonst wird das zu dunkel. Ich werde wohl dann die Wand mit Downlight beleuchten.
@ satologe,: ja hier habe ich mir überlegt die Türen aus Holzlatten zu fertigen und der Länge nach anzubringen, dann gewinnt der raum noch mehr Tiefe.
Sobald sich wieder etwas tut werde ich Bilder online stellen!!!
 
Oben Unten