• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was blubbert bei euch 2017 ?

Schnitzelkauer

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Da die Erntezeit ja voll im Gange ist, habe ich schon einiges an Fruchtweinen angesetzt.
Aktuell blubbern Brombeere, Himbeere, Erdbeere, Zwetschge, Mirabelle (eingefrorene aus 2016) und Bananen vor sich hin.
Die ersten Ansätze sind bereits abgepresst (Brombeere, Himbeere, Erdbeere, Banane) und dürfen sich gemütlich bis auf 15-16% hocharbeiten.
Es folgen dann noch weisse Trauben, Apfel und Birne als "neuer Wein", Holunderbeere und nochmal Zwetschge. Ebenso Stachelbeere, Aprikose und rote Johannisbeere. Vielleicht noch ne japanische Zierquitte.

Und wie sieht es bei euch aus ?
 

Ete

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
-Wie immer Johannisbeeren (rot)

-Wie fast immer Johannisbeeren (weiß/schwarz gemischt).:sabber:

-Brombeere, Himbeere muss ich noch ansetzen.

- Holunder falls noch was dran ist, wenn der Urlaub zu Ende ist.:sabber:

-Stachelbeeren wird zu Kuchen gemacht
(Stachelbeerbaiser)

- Erdbeeren nur noch zu Likör
( Ganze Früchte mit Weinbrand/Havana Club 7jährig):saufen2:
 

Buntmetall

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Dieses Jahr habe ich 22kg Brombeeren geerntet und entsaftet. Ich hoffe nicht, dass der das Blubbern anfängt, soll mit weißem Rum und Rohrzucker zu Brombeerlikör werden.
entsaften.jpg
 

Anhänge

  • entsaften.jpg
    entsaften.jpg
    439,1 KB · Aufrufe: 317
OP
OP
S

Schnitzelkauer

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Holunder habe ich dieses Jahr verpennt, schon alles grösstenteils vertrocknet.
Gab immerhin noch 4 Gläser Gelee.
Die Fruchtweine sind nun von der Hefe abgezogen und dürfen noch etwas klären. Dann wird abgefüllt und die Behälter sind wieder frei für die nächste Runde.
Zwetschgen waren reichlich, Trauben hängen knallevoll und sind dann auch fällig. Ebenso wie Äpfel und Birnen.
Schlehen sind dieses Jahr gewaltig gross, da wird es wohl auch Likörchen geben :-D
Die erdbeere ist schon leer, ehe sie richtig geklärt hatte. Meine Kollegen sind auf den Geschmack gekommen.
Aber der Gemüse- und Obstbauer meines Vertrauens hat noch einiges, da werde ich die Tage mal vorsprechen.
Die Banane schmeckt erstaunlich gut, wobei ich Bananen selber, den Geruch und Geschmack, auf den Tod nicht austehen kann.

Jürgen, ich kann etwas Zimt und Nelke für nen Brombeerlikör empfehlen, wirklich nur etwas! Das rundet das Aroma perfekt ab.
 
Oben Unten