• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Watersmoker Kombi

DonFetzo

Militanter Veganer
Hallo liebe Grillgemeinde,

mein Name ist Martin und ich komme aus dem Raum Stuttgart.
Ich bin seit einigen Jahren begeisterter Hobbykoch, Griller und alles was dazu gehört.


Ich plane momentan meine Außenküche und möchte hier diverse Geräte verbauen, gegrillt und gesmokt, gekocht soll eigentlich alles von A -Z
Von low and slow, heiß räuchern, kalt räuchern aber auch mal schnell ein Steak.
Ich besitze bereits einen Smoker welcher für den Einstieg ganz Ok war (Chinabüchse).
Nun möchte ich für die Zukunft etwas vernünftiges,
nach längerem überlegen wie ich mich für die Zukunft ausstatten werde, bin ich zu folgendem Entschluss gelangt.


Ich habe mich nun zu folgender Kombi entschieden :
Dancook 1400
Einen Gasi BK oder Napi mit 2 Brennern
und......jetzt kommt mein Problem :D
Einen Kamado.

Nun sind die Kamado recht teuer, darum habe ich mich mit dem Thema Watersmoker beschäftigt und ich habe es für gut befunden.

Allerdings stören mich bei den gängigen hochwertigen Modellen einige Dinge.

Das ist zu einem die Wandung, die Handhabe in Bezug auf nachlegen von Chunks oder Kohle und das moppen.

Da dachte ich so bei mir, so ein Teil kannst doch auch selber bauen:
Meine Idee ist hier einen Schrank ca 60x60x120 cm aus 5mm Stahl zu bauen, ähnlich einem Rächerschrank.
Anbei noch ein paar Bilder.


Unsicher bin ich mir mit der Zu und Abluft und dem Material, außerdem bin ich mir etwas unsicher was die Form angeht (eckig) Watersmoker sind ja eher Rund.

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir hier einige Tipps und Vorschläge geben würdet, bin für alles offen.

Viele Grüße Martin.

V1.png
V2.png
V3.png
V4.png


P.S:
unter dem Kasten für die Kohle ist noch ein Behälter um die Asche zu fangen.
 

Anhänge

  • V1.png
    V1.png
    128,6 KB · Aufrufe: 612
  • V2.png
    V2.png
    480,5 KB · Aufrufe: 625
  • V3.png
    V3.png
    316,7 KB · Aufrufe: 588
  • V4.png
    V4.png
    156,3 KB · Aufrufe: 591

Fabian85

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

das mit Eckig anstatt Rund finde ich sollte kein Problem darstellen.

Ich würde anstelle den vielen kleinen Lufteinlässen unten und oben jeweils einen großen breiten Schieber machen.

Was noch gut sein könnte wären 2 Türen. Eine kleinere unten zum Kohle und Chunks nachlegen sowie die große für den Garraum.

Bin schon gespannt auf die Umsetzung!

Gruß
Fabian
 
OP
OP
DonFetzo

DonFetzo

Militanter Veganer
Hallo Fabian,
vielen Dank für deine Antwort.
Das mit dem Schieber habe ich mir auch überlegt, meine Gedanke war dass mit der runden Lüftung ich die Zufuhr besser kontrollieren kann.

Das mit den 2 Türen finde ich klasse und werde es auch so machen, es macht Sinn den Garraum beim nachlegen nicht zu öffnen damit keine Hitze entweichen kann.

Was hälst du vom Abzug? Wäre es sinnvoller ein Rohr mittig zu setzen?

Grußß martin
 

Fabian85

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich würde ein Rohr mittig machen, dann hast du durch die zusätzliche Länge mehr zug und weniger Rauch im Gesicht. Darin noch ne Klappe zum regeln.

:kugel:
 

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schau dir doch mal meinen Smoker an.
 
Oben Unten