• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Fireplace

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

seit rund einem Jahr liebäugele ich mit diesem völlig nutzlosen aber wunderschönen Teil.
Im Baumarkt oft gestreichelt und bewundert, auf den Preis gesehen und geschaudert.

Nach dem kalten Winter und dem Frühjahr das sich nicht entscheiden kann warm zu werden hab ich nochmal gesurft.

134 Euronen - das lässt sich bei GöGa ohne größere Prügel durchsetzen.

Uuuuund hier ist ER:

K800_IMG_0584.JPG


Zusammengebaut und gleich im Einsatz !!!

Stinkt wunderbar, da ich nur feuches Holz da hatte- hatte aber den Vorteil, daß ich die Löschfunktion sofort ausprobieren konnte :grin:

Ich freu mich wahnsinnig drüber.

Gruss
Michael
 

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schönes Teil !!!

Der hat ne Löschfunktion? wie aktiviert man die? 112? ;)

GRuß Z
 

CarolaGisela

Metzger
5+ Jahre im GSV
Na dann Glückwunsch zur neuen Feuerstelle. Ist wirklich ein schönes Teil. :thumb2:

Ich gratulier Dir und kann Deine Freude gut nachvollziehen.
Die Feuerstelle ist echt schön und wird bestimmt bald zur Feierstelle :grin::durst:

Berichte dann mal wie es mit dem Funkenflug aussieht. Bei anderen Feuerstellen habe ich schon so eine Art Schutz dagegen gesehen. Hier bei Weber ist das nicht oder ?

Aber Hey - SUPER - genieß das Teil :clap2:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV

Firetiger

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi Michaelgrill ,

herzlichen Glückwunsch, ein schönes Teil !!

Weiß jemand der Anwesenden eventuell, ob dieser Fireplace auch auf einer Holzterasse verwendet werden kann? Der Funkenflug, gegen den es imho auch ein Gitter gibt, ist weniger das Thema, als vielmehr die Abstrahlung nach unten? Wie heiß wird es unter dem Fireplace? Kokelt mir das die Holzterasse an?

GlückAuf,
Lucky
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schöne Feuerstelle..


haben wir auch seit letztem Jahr und kann nur sagen tolles Teil...

und die Löschfunktion ist richtig gut....:durst:
 
OP
OP
MichaelGrill

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schönes Teil !!!

Der hat ne Löschfunktion? wie aktiviert man die? 112? ;)

GRuß Z
Neee - man nimmt das Gestell ab und klappt den Deckel auf den Untersatz.

Oder man bleibt lange genug daran sitzen und löscht dann den Durst wenn es zu heiss wird :grin:

Gruss
Michael
 
OP
OP
MichaelGrill

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Berichte dann mal wie es mit dem Funkenflug aussieht. Bei anderen Feuerstellen habe ich schon so eine Art Schutz dagegen gesehen. Hier bei Weber ist das nicht oder ?
Nein, einen Schutz hat der nicht.
Ich hab bei einem anderen Kollegen hier ein eingesetztes Lochblech gesehen, das recht gut aussah, allerdings scheint es optisch etwas von dem Flammenspektakel zu nehmen.

Was wichtiger ist entscheidet jeder selber.

Gruss
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
MichaelGrill

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
schöne feuerstelle.aber ist denn auch stabil?
Beim Deckel muss man etwas hin und herschieben, ansonsten passt das Teil.
Sieh es dir mal bei Gelegenheit live an - es ist wirklich groß.
Gruss
Michael
 
OP
OP
MichaelGrill

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
So - einige Fragen beantwortet, jetzt habe ich auch eine Eigene:

In der Beschreibung steht, dass man die Feuerstelle mit rund 1 l Sand unten auffüllen soll - hab ich gemacht - einfach aus dem Kindersandkasten geklaut ohne dass es die Kleine gesehen hat.

Wie macht ihr das ?

Sand rein oder nicht ?

Irgendwie sieht das ein bisschen nach Sauerei aus .... reicht nicht ein Grillrost ?

Gruss
Michael
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So - einige Fragen beantwortet, jetzt habe ich auch eine Eigene:

In der Beschreibung steht, dass man die Feuerstelle mit rund 1 l Sand unten auffüllen soll - hab ich gemacht - einfach aus dem Kindersandkasten geklaut ohne dass es die Kleine gesehen hat.

Wie macht ihr das ?

Sand rein oder nicht ?

Irgendwie sieht das ein bisschen nach Sauerei aus .... reicht nicht ein Grillrost ?

Gruss
Michael
Sand rein und noch eine kleine Roste erleichtert das Reinigen der Asche und Reste....:grin:
 
OP
OP
MichaelGrill

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich zerr den (eigenen) Thread jetzt nochmal hoch.
Das Frühjahr kommt und ich will wieder abends wieder öfter draußensitzen.

So ein Holzfeuer ist schon was feines, doch als reine Wärmequelle zwengs dem drumherum (Asche, Holz reinlegen usw.) unbequem.
Holzkohle hab ich schon probiert, doch einen drei Kilo Sack für ein paar Stunden einfach so zu verfeuern hmmmm....

Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit Steinkohle oder ähnlich länger brennbaren Materialien gemacht ?
Es geht ausschließlich um warm, nicht um schön - naja schön warm eigentlich :)

Wie schwierig wäre das Anheizen ?
Hält der Fireplace eventuell auftretende sehr heisse Temperaturen (ist es denn so heiß ?) aus ?

Bin jetzt schon dankbar für Antworten

Gruss
Michael
 

utakurt

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Sand rein ist wichtig gegen Burchbrennen - ist bei meinem Inka-Ofen auch so!


Auf Steinkohle würde ich eher nicht ausweichen - wenn dann eher auf Holzbriketts oder Braunkohlebriketts!

Oder schau Dir gleich mal einen Inkaofen an !
:AufDich:
 
OP
OP
MichaelGrill

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV



Auf Steinkohle würde ich eher nicht ausweichen - wenn dann eher auf Holzbriketts oder Braunkohlebriketts!

Oder schau Dir gleich mal einen Inkaofen an !
:AufDich:
Ne ne nix neuer Ofen - ich arbeite penetrant an einem Smoker bei der Regierung.

Kannst du das vielleicht noch näher begründen mit den Briketts ?
Holzbriketts meinst du die normalen Grillies ?
Die machen unterm Strich letztlich genauso wehende Asche wie Holzkohle.

Gruß Michael
 

utakurt

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Axxo - das meinst Du - ja , mit der Asche hast recht - da ist es egal, ob Du Holz oder Holzbriketts nimmst!
 
OP
OP
MichaelGrill

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Axxo - das meinst Du - ja , mit der Asche hast recht - da ist es egal, ob Du Holz oder Holzbriketts nimmst!
Und genau darum frag ich nach Steinkohle oder sowas ....

Ich hab einfach keine Ahnung wie die sich verhält...

Gruss
Michael
 
G

Gast-693UG8

Guest
Und genau darum frag ich nach Steinkohle oder sowas ....

Ich hab einfach keine Ahnung wie die sich verhält...

Gruss
Michael

In der Beschreibung steht: KEINE Holzkohle oder ähnliches zum Befeuern nehmen ( wird sonst wahrscheinlich zu heiss und das Emaille kann abplatzen -
genauso, wenn man keinen Sand einfüllt ).
 

Grillek

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, plane auch den Kauf eines Weber "Fireplace".
Habe auf einigen Bildern den Fireplace mit Holtgriffen.. und auch mit grauen Plastikgriffen gesehen..
Sind das Modelle verschiedener "Baujahre"..?.. und wenn ja, welches wäre das aktuelle? Oder sind das an sich verschiedene Modelle? Kann jemand was dazu sagen..? Würde rein auf Grund der Optik (habe den OTP 57 Mastertouch, mit ebenfalls den Plastikgriffen..) mich wohl für die "Plastikgriffvariante" entscheiden wollen...
Grüße von der Ostsee
 
Oben Unten