• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Grillplatte oder Plancha

Madameamelie

Militanter Veganer
Für meinen neuen Genesis E-330 GBS bin ich jetzt auf der Suche nach angemessener Ausstattung :-)

Da darf natürlich auch eine Plancha oder eine Grillplatte nicht fehlen.
Scampis und Gemüse sollen es ja schließlich gemütlich haben.

Da ich ein GBS Rost habe, nervt mich natürlich der offene Halbkreis, wenn ich ein Rost gegen die Platte tausche.
Und der GBS-Pfanneneinsatz ist mir zu klein.
Alternativ wäre die neue Plancha möglich - aber die Wendeplatte war eigentlich meine erste Wahl, da bräuchte ich dann wohl langfristig noch ein Gussrost ohne das lästige GBS-Loch.

Was würdet Ihr machen - wie sind da Eure Erfahrungen?
Hat jemand schon die Plancha auf Herz und Grillgut geprüft?
Oder doch die Platte?
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Wendeplatte kann auch auf den Rost gelegt werden, dann gibt es kein Loch. Deckel schließt noch. Der Gussrost unter der Platte leidet eventuell. Wir doch recht warm durch den Hitzestau unter der Platte.

Bei mir ist es mittlerweile ein Edelstahlrost und die Wendeplatte. Gussrost habe ich eingelagert
Platte plus Edelstahlrost gefällt mir derzeit am besten.
(weder mein Guss- noch mein Edelstahlrost ist GBS)
 
OP
OP
Madameamelie

Madameamelie

Militanter Veganer
Das Gussrost darf nicht leiden :-)
Und ich würde die Platte auch meistens drauflassen, denke ich.... also werde ich wohl um ein Rost UND die Platte nicht drumrum kommen... schade, dass
es nicht "halbe" Roste zu kaufen gibt.
:t㳳chel:

Hat jemand Erfahrung mit der Plancha?
 

LaphroaigPX

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
also momentan gibs ja hier einen Fred wo man sich ne edelstahlplancha bauen lassen kann
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/plancha-aus-edelstahl-bestellinformationen.281514/
Finde das Angebot sehr interessant

Wie sollte man die plancha am besten benutzen? Rost raus und Plancha drauf? oder kann man die Plancha einfach auf den Rost legen rsp ist das zu empfehlen?

In diesem konkreten fall, rsp so wie diese plancha aufgebaut ist (Löcher in den Ecken), frage ich mich ob es nicht besser ist die plancha ein wenig kleiner zu kaufen (also keine 50*33) und sie auf den Rost zu legen. Bei der selben Grösse wie der Rost, läuft die ganze Sauerei ja quasi direkt auf die Schiene drauf wo die Roste drauf liegen.
Ok, die wird auch beim normalen gebrauch schmutzig aber bei weitem nicht so wie mit dieser Plancha.

Hat da einer einen Tip?
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Was würdet Ihr machen - wie sind da Eure Erfahrungen?

Ich verwende am Summit die Gussplatte (auf einen Gussrost) und lege unter die Gussplatte 2 ausgediente Flavor Bars um den Rost zu schonen - funktioniert einwandfrei

Rudi
 

Gifti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich habe es für mich so gelöst.
Hatte das Glück, dass mir die Teile aus den USA mitgebracht wurden.

Gruß Marc
IMG_7111.JPG
 

Anhänge

  • IMG_7111.JPG
    IMG_7111.JPG
    417,8 KB · Aufrufe: 19.223

bbq4you

Kiitos Iceman
10+ Jahre im GSV
Grillplatten aus Guss für Gasgrills ersetzen keine Plancha.
Sie sind in der Regel zu klein, haben keine ausreichend
hohen Ränder und das Gargut fällt gern in den Grill.

Auch die angebotenen Planchas aus Edelstahl etc. haben in
der Regel einen höheren Rand und sind besser nutzbar.

Beide Typen haben entscheidende Nachteile. Sie
bauen lang und schmal und liegen bei den meisten Grills
längs über den Brennern, wodurch kaum unterschiedliche
Temperturzonen möglich sind. Außerdem haben sie meist
keinen Ablauf und wenn, läuft alles in den Grill.

Da halte ich es für besser man schafft eine mit Gas betriebene
Plancha mit emaillierter Grußplatte an, die es ab ca. 200€ gibt.

Cheers
 

Arial16

Militanter Veganer
Für mein Sportgerät gibt es eine Plancha, die man fest auf dem Seitenbrenner montieren kann.
Wäre so etwas eine Option?
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Für mein Sportgerät gibt es eine Plancha, die man fest auf dem Seitenbrenner montieren kann.
Wäre so etwas eine Option?
Cool! Was für ein Grill ist das und wie sieht das aus? :bilder:
 

Arial16

Militanter Veganer
Cool! Was für ein Grill ist das und wie sieht das aus? :bilder:
Ich habe seit kurzem einen Enders Monroe 5.
Die Plancha habe ich bislang noch nicht :(.
Jedoch gibt es die im Zubehörhandel:

Edelstahl - Grillpfanne

Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten rundum Ihren Monroe Gasgrill ! Mit dieser großen Edelstahlpfanne (Plancha) für den Seitenkocher aus hochwertigem Edelstahl, können Sie nun mit Ihrem Enders Grill noch mehr Gerichte zubereiten – beginnend mit Reibekuchen/Bratkartoffeln oder Gemüse, über Scampis, bis hin zum leckeren Stück Fleisch/Fisch, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt - kleines Grillgut kann Ihnen nicht mehr durch den Rost rutschen. Durch den 3,5 cm hohen Rand wird das Wenden des Grillguts einfach gelingen und ein Herausfallen somit vermieden.

Die spätere Reinigung der Platte geschieht kinderleicht.



Bitte beachten Sie, dass diese Plancha-Pfanne auf dem Seitenkocher, mit beiliegendem Montageset, fixiert wird !!



Die Unterseite des Bodens ist nicht plan.


Die Gesamtmaße der Platte betragen: 44,5 x 3,5 x 25,0 cm
 

Barni71

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV

Gifti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo @Barni71

Die Platte hört auf den Namen Weber 7578!

Hab sie hier aber nirgendwo gefunden und sie mir somit aus den USA mitbringen lassen.

Gruß Marc
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Ich verwende am Summit die Gussplatte (auf einen Gussrost) und lege unter die Gussplatte 2 ausgediente Flavor Bars um den Rost zu schonen - funktioniert einwandfrei

Rudi

Vieleicht eine dumme Frage - aber: Wodurch sollte der Gussrost beschädigt werden, wenn eine Platte aus dem gleichen Material darauf gelegt wird? Ich habe bislang leichtfertig meine Gussplatte direkt auf den Rost gelegt...

Gruß,
Achim
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Vieleicht eine dumme Frage
Gibt ja keine dummen Fragen!!
Ich hab nur festgestellt, daß der Gussrost under der Platte immer zum rusten anfängt - versteh aber auch nicht warum (vermute vielleicht ein Hitzestau?)

Rudi
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Gibt ja keine dummen Fragen!!
Ich hab nur festgestellt, daß der Gussrost under der Platte immer zum rusten anfängt - versteh aber auch nicht warum (vermute vielleicht ein Hitzestau?)

Rudi

ok; vielen Dank so weit; werde ich dann mal im Auge behalten. Das konnte ich bislang an meinem Rost (welch Wortspiel...) noch nicht feststellen.
 

nobbistyles

Veganer
Also ich verwende von Anfang an eine Guss-Wendeplatte auf dem Gussrost des Genesis und habe bislang überhaupt keine Rostprobleme.

Ich habe zusätzlich auch noch die Santos-Einsatzpfanne aus Edelstahl, passgenau für den Genesis, die man eine Zeit lang günstig über Amazon beziehen konnte. Momentan ist sie mit EUR 99,-- vergleichsweise teuer.
https://www.amazon.de/Santos-Einsat...1628161&sr=8-1&keywords=genesis+einsatzpfanne
 
Oben Unten