• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Performer 57cm

loisen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich würde mir gerne "einen" Weber Performer kaufen .. allerdings gibts da ja mehrer Ausführungen zu denen ich gerne eure Meinung hätte.
  • Performer GBS: Basic version mit abklappbarem Tisch
  • Performer Premium GBS: größerer Tisch, LCD-Timer (wofür wenn kein Gasanzünder dabei ist?)
  • Performer Deluxe GBS: wie Premium nur mit Touch & Go Anzündsystem
  • Performer Gourmet GBS: wie Deluxe nur mit zusätzlichem GBS Sear Grate
So .. preislich staffelt sich das ganze folgendermaßen: 350€ / 450€ / 520€ / 570€

Was ist denn für euch der Favorit?
Lohnt sich das Anzündsystem?
Ist der größere Tisch stabiler als der Kleine?
Lohnt sich das Sear Grate bzw. wäre es günstiger das separat zu kaufen?
Was kann der LCD-Timer?
Ich lese öfter das importieren viel günstiger wäre .. was meint ihr dazu?

Das waren meine Fragen erstmal :)

VG und danke im Voraus für eure Hilfe!
Florian
 

Wuehler

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Florian,

ich kann dir nur bedingt weiter helfen.

Habe selbst den Performer GBS und der Tisch ist sehr stabil, stabiler geht auch mit festem Tisch nicht :)

Allerdings wäre es doch manchmal wünschenswert, wenn der Tisch größer wäre.
Ob man ein Anzündsystem braucht, wage ich mal stark zu bezweifeln. Das geht mit einem Grillkamin bestimmt noch schneller.

Außerdem sind die Kartuschen relativ teuer und halten nicht lange.

Bei dem Preis wird sich importieren überhaupt nicht lohnen.

Das Sear Grate braucht man nicht, ist allerdings Nice to Have. Schmeckt dadurch aber auch nicht besser. Sieht nur schöner aus.

Ich habe selsbt noch einen GBS den ich loswerden möchte. War ein Jahr in Benutzung, hat einen eingebauten Lüfter (PIT Viper), eine Rotisserie ist dabei, jede Menge Zubehör und das WLAN Thermo gebe ich auch dazu. Bei Interesse.
 
G

Gast-lAnyR6

Guest
Habe selbst den Performer Premium GBS.
Tisch ist super stabil und ich finde Tisch am Grill immer gut.
Der LCD Timer ist wohl nichts anderes wie ne Art Stoppuhr, hat mit der Gaszündung nichts zu tun.
Und ich habe die Gaszündung noch nie vermisst...
 

PerformerGBS

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Der Basic Performer hat nur einen stabileren Stand als zum Beispiel der Master-Touch.

Die Gaszündung ist wirklich gut und fast absolut rauchfrei, sehr gut, wenn du empfindliche Nachbarn
hast. Ich wechsel da oft zwischen AZK und Gaszündung, wirklich brauchen tut man die aber nicht.

Beim Gourmet ist nur das Sear Grate dabei. Ich benutze das oft und es funktionieret prima, auch
wenn hier öfter mal was anderes geschrieben wird. Sehr nützlich bei direkt gegrillten Fischen.

Den LCD Timer habe ich noch nie gebraucht. Stoppuhr am Grill... haha... da reicht meine innere Uhr.

Alles in allem ist der Performer mit dem großen Tisch für mich der perfekte Grill.
 
G

Gast-iHdH8d

Guest
Mahlzeit,
ich selber grille mit einem Master Touch und ärgere mich häufig über fehlende Ablageflächen.
Ein Freund hat den Performer Premium und das ist schon viel entspannter. Aber so ein Premium und natürlich die darüber auch, sind Riesendinger, die ihren Platz brauchen.
Wie viel Platz die brauchen, merkt man meist immer erst, wenn man den Grill zu Hause stehen hat. Hier vielleicht mal nachmessen.
Die Stoppuhr/Timer ist über.
Die Gaszündung finde ich persönlich überflüssig. Habe aber auch keine nachbarschaftlichen Probleme.
GBS ist Geschmacksache. Schau lieber nach einem mit Edelstahlrost. Die Chromdinger taugen nix.
Sear Grate hab ich einem anderen Freund zum Geburtstag geschenkt. Ist jetzt ein Jahr fast her. Hat er noch nicht benutzt.
Wenn du den Platz hast, entscheide dich für den großen Tisch.

Gruß Andreas
 

flinx01

Militanter Veganer
Hallo,
ich habe selbst seit drei Jahren einen Performer Gourmet GBS.
Die Vorteile:
- die große Arbeitsfläche, nie wieder ohne...
- die Gaszündung ist einfach nur genial, sowohl mit den Kohlekörben , als auch in Kombination mit einem Anzündkamin.
- Die Verarbeitung allgemein ist einfach nur Klasse, bis jetzt nirgends Emaile abgeplatzt, kein Rost, wenn ich den Grill grundreinige sieht er "fast" wie neu aus.
- 1. Nachteil: kostet halt 550 - 600 € und braucht Platz
- 2. Nachteil: hinten nur kleine Räder ist Mist beim Schieben über den Rasen.

Gruß Lukas
 
OP
OP
loisen

loisen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für eure super schnellen und hilfreichen Antworten!!!!

Also dann könnt ich mir gut vorstellen dass es der Deluxe wird und wenn ich dann das Sear Grate haben will dann schau ich mal ob das einzeln oder im Set günstiger kommt. Ich denke ich ärgere mich nur wenn ich da abstriche mache .. also folge ich euren Ausführungen natürlich :)

Wo würdet ihr das Teil kaufen? Ich habe keinen "Lieblings-Weber-Shop" .. also würde ich emotionslos online kaufen ODER eben importieren wenn damit jemand schon Erfahrung gemacht hat und sich das auch entsprechend lohnt .. kann da jemand noch helfen? Wuehler meinte es lohnt nicht .. wenn das bestätigt wird dann kauf ich über idealo.

Den Gasanzünder nehm ich mal mit da ich es mir ab und an ganz angenehm vorstellen kann .. ist sicher nicht nötig aber reizt mich irgendwie.

Danke nochmal an alle!

VG
Flo
 

PerformerGBS

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Aus welcher Richtung kommst du denn?
 
OP
OP
loisen

loisen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich komm aus dem Landkreis Fürth (Bayern)
 

PerformerGBS

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Okay, dann geht abholen nicht, aber guck mal bei meingartencenter24, da habe ich meinen online bestellt und dann
selber abgeholt. Super Laden und Preise passen.
 

ArdbeG

Putenfleischesser
Ich konnte damals den Performer mit geringen Aufpreis mit Gaszünder kaufen.
Damals dache ich auch das nutze ich normal nicht, aber für den geringen Aufpreis nehme ich das mal dazu.

Mittlerweile zünde ich nur noch mit Gas die Kohlen an :-D
Praktische Sache!

Auch ein Adapter für die große Gasflasche hängt schon dran.
 
OP
OP
loisen

loisen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
top ... dann schlag ich da demnächst zu!

herzlichen Dank!
 
OP
OP
loisen

loisen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Es ist wie erwartet der Performer GBS Deluxe geworden .. anbei ein paar Bilder der neuen Errungenschaft und auch die ersten Gerichte wurden schon gegrillt.
Super Gerät .. Stabiler Wagen und das Gas zum Kohle anzünden ist echt ne nette Idee!

IMG_7157.JPG


IMG_7158.JPG


IMG_7159.JPG


IMG_7164.JPG


IMG_7165.JPG
 

Anhänge

  • IMG_7157.JPG
    IMG_7157.JPG
    440,6 KB · Aufrufe: 799
  • IMG_7158.JPG
    IMG_7158.JPG
    494,4 KB · Aufrufe: 1.039
  • IMG_7159.JPG
    IMG_7159.JPG
    480 KB · Aufrufe: 886
  • IMG_7164.JPG
    IMG_7164.JPG
    419 KB · Aufrufe: 822
  • IMG_7165.JPG
    IMG_7165.JPG
    382,5 KB · Aufrufe: 795

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Was für ein Grillrost ist dabei?... Oh ist sehe, liegt unter dem Grill.

Ich muss auf einen Lidl Tisch zurück greifen... o_O und auf Gas verzichten und auf Edelstahl GBS. Gab es früher nicht.

IMG_20170402_103932.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170402_103932.jpg
    IMG_20170402_103932.jpg
    542 KB · Aufrufe: 827
OP
OP
loisen

loisen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
naja wenn der Tisch hällt dann passt es ja .. ich fahr den grill so oft umher daher war es für mich von Vorteil das alles zusammen ist.
der Rost und die Kohlekörbe sind mega .. hab ich vorher nicht gehabt aber macht es echt einfacher die Kohle da zu haben wo man sie braucht!
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Der GBS Edelstahlrost ist schon solide gemacht.
Grillkörbe sind eine feine Sache wenn man es so nicht so puristisch will wie die Bbq Pitboys...
 
Oben Unten