• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

weber spirit e310 classic

imagine

Militanter Veganer
oh mann - ich trottel...
ein klassischer fehlstart - vor lauter aufregung ueber meinen ersten beitrag gleich mal in den komplett falschen bereich geschrieben:patsch:
tausendmal sorry dafuer. kann man das wieder korrigieren??


hallo grill sportverein,

meine name ist stefan und ich habe zwei wirklich einfache grills bei mir stehen. jetzt habe ich mich seit einiger zeit im internet und in diesem exzellenten forum eingelesen: ein weber gasgrill solls werden.

der e210 classic war eigentlich mein favorit. jetzt habe ich in uk den e310 classic gefunden (nachdem der e210 hier im forum nicht so gut bewertet wurde):
Weber Gas BBQ, Weber Gas Barbecues, Weber Gas Barbecues - Full Range Of Weber Gas Barbecues In Stock.
Spirit® Classic E-310

kennt / benutzt jemand den e310 classic?? warum ist der 310er besser als der 210er??
momentan grille ich eher selten und schlecht. wuerstchen, steaks direkt aus der packung auf den grill. moechte aber zwingend besser werden. hab auch schon die 'weber's grill bibel' gekauft. jetzt fehlt nur noch der grill...

bin schon echt gespannt auch eure antworten.

vielen dank und gruss.

stefan
 
Zuletzt bearbeitet:

kurvenfeger

Militanter Veganer
Hallo Stefan,

ich selbst stehe zwar auch noch vor dem Kauf eines ordentlichen Sportgerätes und kann daher nicht ais eigener Erfahrung berichten, dennoch eine kurze Antwort:

Der E310 3 Brenner, der E210 hat nur zwei Brenner. Außerdem ist beim 310 die Grillfläche größer.

Ich habe beide Geräte mal in einem Laden gesehen, insgesamt kam mir der E310 auch schwerer und wertiger verarbeitet vor, kann aber auch täuschen...

Edit: Halt, Irrtum, die wertigere Verarbeitung war zwischen Spirit "Classic" und Spirit "Premium".
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
imagine

imagine

Militanter Veganer
hallo kurvenfeger,

danke fuer deine antwort.

was mich wundert: der e310 classic wird von weber in deutschland nicht angeboten. habe ihn bist jetzt nur in daenemark, ungarn und england auf der internetseite von weber gefunden.
mein haendler und auch einige hier im forum sagen, dass der e210 nicht so gut ist... warum??
habe mal eine email an weber gesendet bezueglich des classic modells vom e310.
hoffe aber auch, dass hier im forum jemand was zum e310 classic schreiben kann.

jetzt erst mal formel 1 kuckn...
 

kurvenfeger

Militanter Veganer
Naja, je mehr Brenner, desto mehr Temperaturzonen für unterschiedliches Grillgut bzw. flexibler für indirektes Grillen.
Aber das wissen die Experten hier sicher besser...

Ich fand den Spirit Classic von der Haptik her eher mäßig - der Deckel war recht leicht und hat sich beim Öffnen (Griff an der Seite angefasst) leicht verzogen.
Den 310 habe ich auch nicht als Classic gesehen, deshalb habe ich mich ja auch im ersten Post vertan...
 

McRip

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo und Willkommen :)

Meine ganz persönliche Meinung zu dem Thema:

3 VS 2 Brenner und die Grillfläche wurde ja schon angesprochen. Prinzipiell lohnt es sich beim Spirit immer, den Aufpreis für 3 Brenner und somit auch mehr Grillfläche zu bezahlen. Der 2 Brenner Spirit ist eigentlich überflüssig, lockt aber Kunden aufgrund des schmaleren Preises zu Weber. Weber ist ja nicht ganz günstig...

Zu den Versionen der letzten Jahre:
  1. alte Serie
    z.B. E-310 und S-310 (Edelstahl-Version) ohne Zusätze wie classic oder Premium. Diese Grills sind in Wirklichkeit Genesis Grills "alter Art", die nur "umgelabelt" wurden um die alte Produktionslinie der Genesis Grills "alter Art" weiter verwenden zu können. An vielen dieser Grills kann man deshalb noch an den optisch schwer zu sehenden Stellen Genesis Bezeichnungen finden. Die Qualität ist entsprechend hoch! :)
  2. neue classic Serie
    Entspricht der alten Serie, aber der Preis wurde erhöht und die Qualität wurde gesenkt. Optisch erkennbar sind die Unterschiede vor allem an den Türen (alte Serie: Edelstahl-Türen, neue "classic" Serie: schwarze Türen). Bitte nicht täuschen lassen, viele Händler haben teilweise noch alte Produktfotos drin! Den E-310 gibt es auch als "classic" Version, aber Weber Deutschland dreht da wohl mal wieder sein eigenes Ding und bietet ihn hierzulande zur Zeit nicht an. Um es auf den Punkt zu bringen: würde es den "classic" Spirit mit 3 Brennern hierzulande geben, würde die Premium Reihe wohl keiner mehr kaufen. Zur Zeit bietet sich außer bei ordentlichen Rabatten ohnehin ein Kauf über Weber Deutschland nicht an, besser in Dänemark bzw. über Weber Dänemark einkaufen. Auch UK ist teilweise noch attraktiv.
  3. neue Premium Serie
    Die neue Premium Serie zielt optisch mehr auf die Genesis Reihe ab. Die Qualität reicht nicht an die alte Serie ran und unterscheidet sich nicht wesentlich von der "classic" Serie. Für den optischen Genesis Look darf man aber natürlich nochmal mehr bezahlen! Außerdem gibs nur noch kleine Rollen (sche*ße für Rasen), was den Grill blöd zu rollen macht. Die Premium Spirits sind für mich daher überflüssig. Entweder gleich einen Genesis (oder Summit) nehmen, oder die neue classic Serie für weniger Kohle...

Um es auf den Punkt zu bringen:
Aufgrund der aktuellen "Schwäche" beim Spirit sind die Qs beliebt wie nie. :D
Wenn man bedenkt, dass man für einen neuen Spirit Premium heute deutlich mehr auf den Tisch legen muss, als noch letztes/vorletztes Jahr für einen Spirit der alten Serie, der auch noch besser (verarbeitet) war, dann wundert dass nicht. Die Abverkäufe sind eigentlich auch schon alle durch (Vorsaison 2010), aber vielleicht kennt ja noch wer ne Quelle...

Ich habe für meinem Spirit S-310 = alte Serie, also die Edelstahlversion, in UK mit Lieferung hierher umgerechnet 540€ bezahlt. Wenn ich mich heute umschaue, was einem Weber Deutschland dafür bietet, dann schaue ich wieder ins Ausland. ;)

Oder nehme alternativ so eine Aktion hier war:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/15-auf-weber-bei-hellweg-baumaerkten-10-extra-bei-hornbach.127907/

Oder, aber das sage ich als Besitzer von 4 Weber Grills (& ein 5. ist schon gekauft aber noch nicht da) irgendwie ungern, würde mir nicht nur eine Alternative zu Weber Deutschland suchen, sondern gleich komplett von Weber weggehen. :motz:
 
OP
OP
imagine

imagine

Militanter Veganer
hallo mcrip,

genial. vielen dank fuer deine ausfuehrliche antwort:worthy:

wahnsinn: allein die schutzhuelle fuer einen weber grill kostet soviel wie alle grills die ich bis jetzt gekauft habe...

der e310 ist eigentlich mein favorit. hoeher moechte ich kostentechnisch nicht gehen. aus uk kostet er inklusive schutzhuelle eur 627,21. habe nur ein bisschen bamml bezueglich der garantie. ich denke weber deutschland braucht man da nicht zu kontaktiern wenns ein problem an einem aus uk stammenden grill gibt - oder??:hmmmm:
das hellweg angebot ist ja samstag abgelaufen...

egal - wenigstens eins steht fest:
:gs-rulez::gs-rulez::gs-rulez:
 

McRip

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bitte :)

Weber Deutschland wird Dir da nicht helfen. Allerdings klappt es immer mal wieder doch, z.B. bei Grills aus Dänemark. Generell hilft Dir der UK-Händler weiter, er wäre Dein Ansprechpartner. Weber UK ist eigentlich auch zuständig... Generell ist der Weber Service nur im eigenen Land gut, weil Weber leider immer noch nicht als Weber Europe auftritt, sondern in Kleinstaaterei verharrt. Das hat aber auch die Preisunterschiede zur Folge... Also will ich es nicht zu negativ sehen. ;)

Wenn Du kannst warte auf Schnäppchen. Es lohnt sich! Gerade jetzt ist voll Saison, was man auch bei den Gebrauchtgrillpreisen sieht...

Für den Spirit E-310 kenne ich kein gutes Angebot mehr. Bei Amazon gab es den E-310 nicht classic/Premium für gute 500€ bis vor kurzem...

Zur Zeit finde ich den Genesis E-310 in grün (und blau) noch recht günstig:
Weber Gas BBQ, Weber Gas Barbecues, Weber Gas Barbecues - Full Range Of Weber Gas Barbecues In Stock.
Den würde ich dem Spirit nach oben hin vorziehen. Da sind nämlich gleich noch Gussroste mit dabei. Und das große Thermometer! ;)
Ansonsten den Q320, aber da sieht es mit der Lieferbarkeit in der Saison stets eher schlecht aus. Der ist einfach richtig gut! :)
 
OP
OP
imagine

imagine

Militanter Veganer
habe heute die antwort von weber bekommen bezueglich garantie fuer gas grills aus uk.
die email ist doch recht straff gehalten bezueglich des verbots und der rechtlichen folgen einer umruestung von uk grills auf deutschlandspezifikation. klare, deutliche worte (darf ich das hier veroeffentlichen??).

habe heute e210 classic mit q320 bei 2 haendlern verglichen. der q320 is schon deutlich solider.
bei beiden haendlern hat der deckel beim e210 classic beim oeffnen/schliessen gequietscht...:motz::motz::motz:

jetzt brauche ich bitte einen liebesbrief um meine frau vom q320 (bzw von einem 600 euro grill im allgemeinen) ueberzeugen zu koennen.

ihr MUESST doch alle sowas in der schublade haben - oder???:grin::grin::grin:

ps
wm muss auch ohne ballack gehen. :flagge2:
 

McRip

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Du hast doch nicht etwa bei Weber Deutschland angefragt wegen einem Grillkauf in UK (über "die Konkurrenz" von Weber UK)? Was haste denn von denen erwartet? Doch nicht etwa, dass die Dir den Kauf in UK absegnen, oder? :D

Die Entscheidung zum Q320 ist super! Stell das Teil einfach hin und grill Ihr was drauf. Also mit den grünen Sachen von denen wir Männer immer krank werden, die T-Bones erst später... ;)
 

TexasTrooper

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Noch ein Nachttrag zu den neuen Spirit Modellen. Die neuen haben oben auch keinen durchgehenden Stahlrahmen mehr.
Beim Spirit Classic oder auch alten Genesis Silver/Gold/Platinum sitzt die Grillschale in einem stabilen Stahlrahmen, so dass man den Grill an einer Seite anheben kann um ihn auf den grossen Raedern zu schieben.
Bei dem neuen Spirit sind das vorne und hinten nur nich zwei duenne Bleche. Der ist von der Rahmenkonstruktion nicht mehr zum Anheben gemacht.

Ausserdem finde ich die Plastikablage bei den alten Spirit praktischer, da man sie herausnehmen kann.

Aber dieser Spirit Classic scheint ein Sondermodell fuer einige Laender in der EU zu sein. In USA gibt es den auch nicht. Leider.

Ich finde die alte Konstruktion viel besser. Und die elktrische Zuendung ist zwar nett, aber die Piezzozuendung auch nicht schlechter.
 
OP
OP
imagine

imagine

Militanter Veganer
Noch ein Nachttrag zu den neuen Spirit Modellen. Die neuen haben oben auch keinen durchgehenden Stahlrahmen mehr.
Beim Spirit Classic oder auch alten Genesis Silver/Gold/Platinum sitzt die Grillschale in einem stabilen Stahlrahmen, so dass man den Grill an einer Seite anheben kann um ihn auf den grossen Raedern zu schieben.
Bei dem neuen Spirit sind das vorne und hinten nur nich zwei duenne Bleche. Der ist von der Rahmenkonstruktion nicht mehr zum Anheben gemacht.

Ausserdem finde ich die Plastikablage bei den alten Spirit praktischer, da man sie herausnehmen kann.

Aber dieser Spirit Classic scheint ein Sondermodell fuer einige Laender in der EU zu sein. In USA gibt es den auch nicht. Leider.

Ich finde die alte Konstruktion viel besser. Und die elktrische Zuendung ist zwar nett, aber die Piezzozuendung auch nicht schlechter.
danke fuer deine antwort.

hm. wenn ich jetzt so die antworten zusammenfasse UND mir so die stimmung im forum anschaue, dann scheinen mir die spirit (classic - und premium??) eher nicht so gut zu sein...
gehts dann erst ab e310 premium so wirklich los??
und der q320 ist dann wohl der geheimtipp:hmmmm:
hat fuer mich aber immer noch ein geheimnis: der rost, das (entkoppelte) indirikte grillen und das saeubern des grillrostes...
habe mir heute schon wieder eine kugel angeschaut: den one touch deluxe
schwierig:confused::confused::confused:

ich brauch jetzt :weizen::weizen:

und natuerlich einen neuen grill

gruss an alle
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Q320 indirekt ist bspw. mit der 15€ Edelstahlwanne (EDIT: von Ikea) mit eingelegtem Rost problemlos möglich.
Grillrost säubern: Einfach bei Vollgas und geschlossenem Deckel abbrennen, mit Stahlschwamm abbürsten, leicht einfetten und gut ist.

Zwischendurch mal die Fettwanne leeren nicht vergessen.

Wenn Du auch ohne den Namen Weber klarkommst, dann sieh Dir mal den Outdoorchef Brisbane 4B an.
Den und den Wellington begrille ich regelmäßig bei Kollegen und die Qualität des Grills sowie die Ergebnisse stimmen einfach.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
imagine

imagine

Militanter Veganer
Q320 indirekt ist bspw. mit der 15€ Edelstahlwanne (EDIT: von Ikea) mit eingelegtem Rost problemlos möglich.
Grillrost säubern: Einfach bei Vollgas und geschlossenem Deckel abbrennen, mit Stahlschwamm abbürsten, leicht einfetten und gut ist.

Zwischendurch mal die Fettwanne leeren nicht vergessen.

Wenn Du auch ohne den Namen Weber klarkommst, dann sieh Dir mal den Outdoorchef Brisbane 4B an.
Den und den Wellington begrille ich regelmäßig bei Kollegen und die Qualität des Grills sowie die Ergebnisse stimmen einfach.
tja mit den outdoorchefs: ich war bei einem haendler mit weber und odc (weber gross und schoen im eg - und odc im keller...). der hielt rein gaar nix von odc. hat behauptet, dass er jetzt schon seit monaten auf ein ersatzteil fuer seinen odc vorfuehrgrill wartet:motz::motz:

weiss auch nicht, was ich davon halten soll...

aktueller stand:
spirit e210 classic: eigentlich ok - ABER die gasflasche passt/soll nicht in den grillwagen.

q320: eigentlich der favorit. allerdings bin ich verwirrt bezueglich des indirekten grillens... die 5kg flasche passt auf den wagen - oder??

spirit e210 premium: die 5kg flasche soll in den wagen passen (duerfen) - aber preislich schon weit, weit weg...

odc Brisbane 4B: hm. hier schallt der kommentar vom haendler und die beitraege im forum hier noch nach...

one touch deluxe: klasse. aber holzkohle... aufwendiges reinigen des grillrosts.
 

McRip

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
gehts dann erst ab e310 premium so wirklich los??
und der q320 ist dann wohl der geheimtipp:hmmmm:
Zur Zeit würde ich keinen aktuellen neuen Spirit kaufen, also auch keinen E-310 Premium. Gerade die Premium Reihe hat doch TexasTrooper zu Recht kritisiert. Ich habe das Anheben bei den Premium Modellen noch nicht probiert, wegen der ohnehin kleinen Räder. Aber wenn auch noch am Rahmen gespart wurde, trotz der Preiserhöhung, dann bleibt mir nur noch vom Spirit Premium noch mehr abzuraten. Die Entwicklung von/bei Weber stimmt mich mehr und mehr negativ... :(
Zur Zeit finde ich den Genesis E-310 in grün (und blau) noch recht günstig:
Weber Gas BBQ, Weber Gas Barbecues, Weber Gas Barbecues - Full Range Of Weber Gas Barbecues In Stock.
Den würde ich dem Spirit nach oben hin vorziehen. Da sind nämlich gleich noch Gussroste mit dabei. Und das große Thermometer! ;)
Ansonsten den Q320, aber da sieht es mit der Lieferbarkeit in der Saison stets eher schlecht aus. Der ist einfach richtig gut! :)
Ich quote mich ja ungern selber, aber schau Dir das nochmal an, wenn es ein Weber werden soll. ;)
 
OP
OP
imagine

imagine

Militanter Veganer
Zur Zeit würde ich keinen aktuellen neuen Spirit kaufen, also auch keinen E-310 Premium. Gerade die Premium Reihe hat doch TexasTrooper zu Recht kritisiert. Ich habe das Anheben bei den Premium Modellen noch nicht probiert, wegen der ohnehin kleinen Räder. Aber wenn auch noch am Rahmen gespart wurde, trotz der Preiserhöhung, dann bleibt mir nur noch vom Spirit Premium noch mehr abzuraten. Die Entwicklung von/bei Weber stimmt mich mehr und mehr negativ... :(

Ich quote mich ja ungern selber, aber schau Dir das nochmal an, wenn es ein Weber werden soll. ;)
hallo mcrip,

ich war schon ein paar mal auf dem von dir angebenen link. aber 700 euro - pluss 80 fuer die lieferung, etc sprengen eindeutig meinen rahmen.
momentan eher one touch deluxe oder q320.
 

McRip

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Na dann bleibt ja nur noch die Entscheidung Gas oder Kohle... ;)

Warum ist Kohle wieder im Rennen, wo Du doch einen Gasgrill gesucht hast und zwischenzitlich der Q320 schon "ausgesucht" war?
 

TexasTrooper

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
danke fuer deine antwort.

hm. wenn ich jetzt so die antworten zusammenfasse UND mir so die stimmung im forum anschaue, dann scheinen mir die spirit (classic - und premium??) eher nicht so gut zu sein...
gehts dann erst ab e310 premium so wirklich los??

gruss an alle
Ich habe den alten Genesis Silver. Ich vermute, dass der fast baugleich ist mit den den Spirit Classic Modellen. Mit Ausnahme der Klapptische, die es nicht mehr gibt.
Allerdings habe ich auch die US Version mit aussenhaengeder US Flasche. Ich will die Flasche gar nicht im Schrank, da ich den fuer meinen ganzen Kram brauche.
Und von der Qualitaet bin ich sehr begeistert.

Ich wuerde eher zu einem Classic raten. Ich wuerde mir velleicht sogar das Modell ohne Scharnk holen, da der eh nicht wasserdicht ist und einiges an Wasser rein laeuft wenn es schuettet und der Grill nicht abgedeckt ist.
 

TexasTrooper

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
=Aber wenn auch noch am Rahmen gespart wurde, trotz der Preiserhöhung, dann bleibt mir nur noch vom Spirit Premium noch mehr abzuraten. Die Entwicklung von/bei Weber stimmt mich mehr und mehr negativ... :(
Rahmenaufbau vom alten Genesis. Ich vermute (bin aber nicht sicher), dass der Spirit Classic aehnlich ist (Seite 7):
http://www.weber.com/help/manuals/pdf_files/2004_grills/Genesis_SilverB_LP_Owners_Guide_55549_12_05_03.pdf

Hier der Rahmenaufbau vom neuen Spirit (Seite 4 und 6):
http://www.weber.com/help/manuals/pdf_files/2009_grills/Spirit_E_210_310_LP_OwnersGuide_89960_061108.pdf

In meinen Augen hat sich der neue Spirit verschlechtert.
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Enstscheidung ob Kohle oder Gas musst Du wohl selber treffen.
Das würde ich jetzt an die aller erste Stelle setzen, da sonst weitere Beratung gar keinen Sinn mehr macht.

odc Brisbane 4B: hm. hier schallt der kommentar vom haendler und die beitraege im forum hier noch nach...
Ich denke der Händler sollte ODC aus seinem Programm nehmen, wenn er ohnehin nicht davon überzeugt ist.
Auf Ersatzteile von ODC haben wir noch nie länger als 5 Werktage gewartet.
Welche Beiträge hier im Forum meinst Du genau?

Hast Du Dir die ODC Grills denn angesehen, oder hat der Händler Dir diese bereits auf dem Weg in den Keller madig geredet?
Mal daran gedacht, daß der Händler eventuell mehr an einem Weber Modelle verdienen kann?
Ganz ehrlich gesagt würde ich den Laden im Leben nicht mehr betreten, da der Verkäufer wohl zu keiner objektiven Beratung fähig ist.
 
OP
OP
imagine

imagine

Militanter Veganer
Rahmenaufbau vom alten Genesis. Ich vermute (bin aber nicht sicher), dass der Spirit Classic aehnlich ist (Seite 7):
http://www.weber.com/help/manuals/pdf_files/2004_grills/Genesis_SilverB_LP_Owners_Guide_55549_12_05_03.pdf

Hier der Rahmenaufbau vom neuen Spirit (Seite 4 und 6):
http://www.weber.com/help/manuals/pdf_files/2009_grills/Spirit_E_210_310_LP_OwnersGuide_89960_061108.pdf

In meinen Augen hat sich der neue Spirit verschlechtert.

hallo texas trooper,

vielen dank fuer die anleitung.
also - die beiden spirit classic (e210 und e310) sind dann von rahmen her besser als die premium modelle (e210 und e310)??
aber in die classic modelle soll man die gasflasche nicht reinstellen (duerfen). habs beim e210 classic ausprobiert - sie passt. der haendler meint, man koennte die gasflasche mit alufolie gegen die hitze abschirmen...
ich will unbedingt, dass die gasflasche reinpasst. ich muss den grill oefter mal von der terasse aufn rasen schieben (je nach anzahl der gaeste...)
:gs-rulez::gs-rulez::gs-rulez:
 
Oben Unten