• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welche Größe sollte ein Pizzastein max. haben?

Chips'n'Bier

Grillkönig
Ich wollte mir gerne einen Pizzastein für meinen 57cm One TouchPlatinum holen. Mal davon abgesehen, dass ich keine deutschen Weber-Preise zahlen möchte, kam mir der Pizzastein von Weber auch etwas klein vor.
Welche Größe kann man in einem 57cm Weber guten Gewissens nutzen?
Habt ihr gute Quellen für einen vernünftigen Stein?
Danke.
 

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Chips'n'Bier

Chips'n'Bier

Grillkönig
Ich hätte einfach gerne die Möglichkeit, auch größere Pizzen machen zu können. Ich weiss nur nicht, wie das Setup bei einer Pizza sein soll: darf der Pizzasetin direkt über den Briketts/dem Buchenholz liegen oder darf man das auf keinen Fall machen?
 

KemNaNh

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Da ich weiss das du einen Smoker hast den wir noch fertig machen müssen .-)

Mhh ich mache meine pizzen in der feuerbox des smokers weil ich da besser mit holz hantieren kann als ich weber.
Wäre evtl ja ne idee.
 

Battleaxe

Grillkaiser
Ich hätte einfach gerne die Möglichkeit, auch größere Pizzen machen zu können. Ich weiss nur nicht, wie das Setup bei einer Pizza sein soll: darf der Pizzasetin direkt über den Briketts/dem Buchenholz liegen oder darf man das auf keinen Fall machen?
Hi,

Pizza braucht vor allem Oberhitze. am besten währe ein Stein der die gesamte Kugel ausfüllt und nur einer Seite einen Kreisabschnitt mit einer Sehne von 20-25cm.

Der Abschnitt kommt gegenüber den Abzug. Das Feuer drunter. So muß die Hitze über die gesamte Pizza. Vor auflegen der Pizza nicht vergessen den Stein herunterzukühlen. Eventuell vielleicht noch einen 2. Stein als Deflektor einbauen (oder auch nur ein Blech) um die direkte IR-Strahlung auf deinen Backstein zu vermindern.
Es währe auch möglich das Blech so groß zu machen wie die Kugel und mit dem Abschnitt, dann ist die Form und Größe des Backsteins egal (Kein Alublech, das hält die Hitze nicht aus und auch kein verzinktes).

(Alle obigen Überlegungen kommen aus meinen Erfahrungen mit Ramster und E-Pizzaofen, ich habe keine Kugel)

Gruß Johannes
 

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Tschibo

Hab meinen vor ein paar Jahren bei Tschibo gekauft. Ich glaub für ca. 20 €. Ist rechteckig und hat die Maße ca. 45cm x 30 cm. Vorteil bei den rechteckigen ist, dass die Kohle links und rechts daneben plaziert werden kann. Und die Hitze kann nach oben wegzirkulieren. = Gute Belüftung für die Kohlen und damit große Hitze. Bei mir ca. 280 C. Da ist die Pizza in 5 Min. fertig und knusprig. Pizzastein lieber kleiner als zu groß. Sonst nimmst Du den Kohlen die Luft. Und eine Pizza 40 cm zu 25 cm reicht für eine Person leicht aus.
 
OP
OP
Chips'n'Bier

Chips'n'Bier

Grillkönig
Ein maßgeschneiderter Pizzastein wird es wohl nicht werden, dann werde ich mich mal um einen vernünftigen rechteckigen kümmern. Danke für die Tipps!

@ Kem: Ja, der Smoker... da war doch was. Pizza werde ich aber auch in der Kugel mit Briketts und Holz machen, das geht von Setup her einfach.
 

heli9

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich stell die Frage mal hier, kann man so einen Cordierit Pizzastein auch selbst zuschneiden, der von BSZ hat 40 x 39 und ich bräuchte 40 x 35.

Mit was würde das gehen, ner Flex und normaler Trennscheibe?
 

Enno am Grill

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Na sicher kannst du den mit der Flex bearbeiten. Der Stein ist auch nicht sehr hart. Man kann dem auch wieder eine schöne Fase/ Schräge anschleifen.
Staubt nur wie irre.
 

heli9

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Danke für die schnelle Info, das hilft weiter
 
Oben Unten