• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welcher Messerblock/ Welches Messerset

Spire

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,
Ich bin auf der Suche nach einem Messerblock bis ca 150€

Ich frage mich, ob ich eher einen gefüllten nehme, also mit mehreren Messern oder einen mit recht wenigen aber vielleicht hochwertigeren Messern. Da ich mal davon ausgehe, dass man vielleicht zu 90% mit nur 2-3 Messern arbeitet.

Bei dem Messerblock eher einen magnetischen oder einen normalen mit Schlitzen (werden die Schneiden beim einschieben Stumpf oder ist das recht Wurscht?)

Dann ist die Frage welche Marke ich bevorzugen sollte. Ich denke die üblichen wie WMF, Fissler, Zwilling, etc kommen in Betracht. Habe aber auch noch die Marke "Eden" entdeckt.

Ich führe mal ein paar links auf, die ich so auf meiner Liste habe. Ich kann mich aber einfach nicht entscheiden. Wobei die Eden-Messer einen wirklich hochwertigen Eindruck machen. Oder sind andere eher zu empfehlen? Vielleicht auch welche, die ich gar nicht "auf'm Schirm" habe?

Eden:
https://www.knivesandtools.de/de/pt/-eden-classic-damast-messerset-6-tlg.htm

Zwilling:
http://amazon.de/gp/product/B00015M7C

http://amazon.de/Zwilling-Gourmet-Messerblock-genietet-Vollerl/dp/B003BNYW5C

WMF:
http://amazon.de/WMF-Messerset-Messerblock-7-teilig-Classic/dp/B0015ZBB1G

http://www.amazon.de/WMF-1892109991-Messerblock-best%C3%BCckt-Spitzenklasse/dp/B005I343W0/ref=sr_1_84?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1420675611&sr=1-84&keywords=Messerblock

Fissler:
http://amazon.de/Fissler-SIGNUM-Messerblock-8-tlg-001/dp/B000B5ZKPO


Ich würde mich über eure Erfahrungen und euern Rat wirklich sehr freuen.

MfG Sven
 

Broiler83

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Servus,
Messerblock würde ich mir heute rückblickend keinen mehr kaufen.
Wenn dann würde ich spezialisierte hochwertige Messer einzeln kaufen, ich nutze meistens ein Santoku und eien europäisches Kochmesser.
Ansonsten noch ein Officemesser und ein Turniermesser.

Auf Zwilling stehe ich nicht so sehr. Ich nutze seit Jahren Wüsthof Messer und bin damit sehr zufrieden.
Z.B. die hier:
http://amazon.de/W%C3%BCsthof-4174-Santoku-Kochmesser-Grand-Prix/dp/B0001WVZ0Q
http://amazon.de/Global-G-2-Fleischmesser-20-cm/dp/B00005OL44
 
OP
OP
Spire

Spire

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hi Broiler,

Ich muss sagen, dass du wohl recht hast. In einem Messerblock ist Beispielsweise oft ein Brotmesser, eigentlich fast immer. und ich glaube nicht, dass ich da unbedingt ein hochwertiges brauche, da ich das Geld dann lieber in andere investiere. Und die zusammenstellungen sind vielleicht selten wirklich Glücklich gewählt.

Ich habe mir auch deine Zusammenstellung der 4 Messer angesehen und die gefällt mir auch sehr gut. Einen leeren Messerblock dazu kann ich mir ja nachkaufen, möchte sie ungerne in den Schubkasten zu dem anderen Gerödel "werfen".

Das Wüsthof-Messer sieht sehr gut aus.
Direkt als ich Santoku bei Amazon eingab wurde mir das Gräwe Damaszener-Messer vorgeschlagen und die Kundenrezzensionen sprechen wohl für sich.
Wakoli sah auch noch sehr gut aus.
Saku Hocho ist mir noch aufgefallen und leider auch tausend andere Hersteller. Da verliert man echt den Überblick.

Ist von Damaszener etwas zu halten? Oder dabei etwas zu beachten?
Gibt es noch eine Messervariante, die du bei Deiner zusammenstellung vermisst?

MfG Sven
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
...Brotmesser, eigentlich fast immer. und ich glaube nicht, dass ich da unbedingt ein hochwertiges brauche...

Schon interessant, Sven. Das, z.B. sehe ich ganz anders. Präziser gesagt: Wir haben zuhause einen Messerblock (leer gekauft) von wmf, bestückt mit Messern von wmf, und zwar aus der Groumet- Serie, wenn ich mich nicht irre. Es mag nun andere Stimmen geben, aber für mich sind das hochwertige Messer im Sinne von Schärfe und Handling. Und ich habe mir hierfür auch das Brotmesser zugelegt, und wenn ich dessen Handling mit dem von manchen Brotmessern, die ich auch in der Schublade liegen habe, deren Klingen überspitzt formuliert, wie ein Lämmerschwanz wackeln,vergleiche, so halte ich ein hochwertiges Brotmesser in der Tat für sinnvoll.

Weiteer Empfehlungen für Messer mag ich allerdings nicht abgeben, weil ich es nicht unbedingt für sinnvoll halte, Dich zum Kauf von Messern zu bewegen, nur weil ich die mag. Dir müssen sie liegen, nicht mir. Und nicht anderen. Nur Dir.

Viel Erfolg und Grüße
Gerhard
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Da ich mal davon ausgehe, dass man vielleicht zu 90% mit nur 2-3 Messern arbeitet.

Bei dem Messerblock eher einen magnetischen oder einen normalen mit Schlitzen (werden die Schneiden beim einschieben Stumpf oder ist das recht Wurscht?)

So ist es! Ich nehm von meinen etwa 10 "guten" Messern nur 3 oder 4 regelmäßig her. Ich habe keinen speziellen Hersteller, ich hab mir nach und nach gekauft was mir gefiehl und/oder gebraucht wurde :jedi:

Vom in den Messerblock stecken wird übrigens kein Messer stumpf, ausser du sägst da drin rum :säge:

Hier eine kleine Anekdote zu meinem Messerblock :-)
 
OP
OP
Spire

Spire

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Hannibal, zuerstmal: Dein Messerblock sieht klasse aus :)


Gerhard, das mag vielleicht sein, dennoch habe ich ein Brotmesser und komme bisher ganz gut damit zurecht. Zur Not kann ich mir im Nachhinein nochmal eins Nachkaufen :)

Habe mir jetzt mal kurz was zusammengestellt und hätte gerne eure Meinung dazu:

Santoku:
http://www.knivesandtools.de/de/pt/-eden-quality-classic-damast-santokumesser-18-cm.htm

Kochmesser:
http://www.knivesandtools.de/de/pt/-eden-quality-classic-damast-kochmesser-20-cm.htm

Schälmesser/Tourniermesser?!:
http://www.knivesandtools.de/de/pt/-eden-quality-classic-damast-schalmesser-9-cm.htm
Leider keine geschwungene Klinge, macht das was aus?

Universalmesser/Officemesser?!:
http://www.knivesandtools.de/de/pt/-eden-quality-classic-damast-universalmesser-13-cm.htm


Wenn man die alle zusammen in den Warenkorb legt bekommt man einen reduzierten Gesamtpreis, da sie aus einer Serie sind. Der beläuft sich dann "gerade einmal" auf 128€ statt 178€

Da ich keine lange Arbeitsplatte habe, überlege ich mir mir eine Magnetleiste an die Kühlschrankseite anzubringen und sie daran zu befestigen, statt einen Messerblock zu nutzen.

Was denkt ihr?
 

Jiminy Grille

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir dieses Set gekauft und bin hochzufrieden damit. Das wird dann mit dem Lansky Set auf Vordermann gehalten. ich habs mal davor mit einem Wasserstein versucht, aber dafür bin ich wohl etwas zu ungeschickt, befürchte ich. Auch trotz Winkelhilfe klappte das nicht so wie gewünscht bei mir. Für die einfachen gastro Messer aus der Metro, wo es ruhig zu Abtrag kommen kann, nehm ich zum Schleifen das hier. Diese Gastro Messer, ähnlich diesen hier nutze ich fürs Grobe. Gelagert werden die hochwertigen Messer in einem Holzblock von WMF und die günstigen gastro Messer hängen an einer Magnetschiene von IKEA. Gute Messer hänge ich da ungern ran, weils im Eifer des Gefechtes zu Scharten im Messer kommen kann, wenn die da mal anmacken an den Metallschienen.
 

Mexperte

Militanter Veganer
Hey,
würde mich mal interessieren wofür du dich letzten Endes entschieden hast. Stehe vor ner ähnlichen Entscheidung - bin mir aber sicher, dass ich nen Messerblock möchte. Ich hab mich schon im Internet auf Seiten wie dieser informiert - mit nem Budget von 200€ scheint man da wirklich freie Wahl zu haben :D
Bei quasi allen Modellen, die es in der Klasse gibt sind eigentlich 5-7 Messer dabei, die wohl alles abdecken was man braucht - Gemüsemesser, Brotmesser, Fleischmesser, etc..

Meine Frage bezieht sich jetzt hauptsächlich auf die Marke - welche hast du damals genommen (wenn du das noch liest)? :P

Liebe Grüße :sun:
 
G

Gast-SEkPD0

Guest
Ich habe mir dieses Set gekauft und bin hochzufrieden damit.

Ich habe mir vor einer Woche vom gleichen Hersteller dieses Set zusammen mit einem magnetischen Messerbrett gekauft
Messerset.jpg

und bin total begeistert wie scharf diese Messer sind. Auch im Praxistest stellte ich fest das die einfach Klasse sind... noch nie ging zB das Zwiebeln schneiden so schnell von der Hand. Da muss man natürlich gut aufpassen... ne Fingerkuppe kann man damit sicher auch schnell entfernen :D
 

Anhänge

  • Messerset.jpg
    Messerset.jpg
    514,9 KB · Aufrufe: 1.699

uHm

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Ich habe mir vor ca. 3 Wochen das Messer Set von Zwilling bei Amazon Bestellt das kostet sonst 289 Euro es war jetzt schon drei mal im Angebot ich habe es für 109 Euro gekauft. Wenn du also die Angebote beachtest kannst du richtig Sparen.

Werde es wieder kaufen sobald es wieder im Angebot ist da meine Frau sich schon beschwert hat wieso wir in der Küche diese nicht haben.
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0000...ier+sterne&dpPl=1&dpID=41VmysYhJnL&ref=plSrch

Gruß uHm
 
Oben Unten