1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Welcher passende Grill für kleinen Innenstadt Balkon

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von BenHur, 26. Juli 2010.

  1. BenHur

    BenHur Militanter Veganer

    Hallo an alle Grillsportvereiner,

    dies ist mein erster Post hier im Forum - lese mich aber schon seit einiger Zeit in die Grillsportmaterie ein. Zu meiner Person: bin ein 36er mit 65 m² und 2 Balkonen & Stadtbewohner mit kleinem Anhang (Frau+2 Katzen).
    Ich möchte das Laster des "elektrogrillens" ablegen und mir einen schönen kleinen Kohlegrill für den Balkon zulegen, der auch eventuell den Weg auf eine Grünfläche nähe Rhein findet. Ich bin im kohlegrillen Anfänger (abgesehen von Erlebnissen bei Freunden), koche & grille jedoch schon seit mehreren Jahren.

    Zur Auswahl kommen da (Kugelgrill wär mir am liebsten):

    Smokey Joe Premium ...mein momentaner Favorit, liegt wohl daran, dass es Weber ist

    FYRKAT | Picknick Holzkohlengrill, 39 x 39 x 36 cm | Online Shop - bodum.com ...der ja anscheinend sehr neu ist...man kann leider sehr wenig über diesen Grill erfahren. Bei Amazon gibt es jedoch schon ganz gute Rezensionen (falls man sich darauf verlassen kann) Amazon.de: Kundenrezensionen: Bodum Picknick Grill Fyrkat, schwarz@@AMEPARAM@@http://ecx.images-amazon.com/images/I/41vrs-JwfoL.@@AMEPARAM@@41vrs-JwfoL

    Wohnen & Lifestyle · Mini Grill · contento-shop.com

    Wilkommen | Cobb ..würde auch in Frage kommen, jedoch preislich sehr am Limit.

    Der Grill sollte nicht größer sein, da mein Balkon max. 3 m² hat.
    Wichtig wäre mir auch eine geringe Rauchentwicklung, da die Nachbarschaft zahlreich ist und in unmittelbarer Nähe. Gibt es Kohle/Briketts mit einer geringen Rauchentwicklung?
    Auch bin ich auf der Suche nach einem passendem Anzündset (Weber Anzündkamin?). Was ist in diesem Fall, also kleiner Balkon und Grill zu empfehlen?

    Vielen Dank schon mal und mit besten Grüßen aus Mainz!
     
  2. Gast-sNWpKe

    Gast-sNWpKe Guest

    Schon mal über nen Weber GoAnywhere nachgedacht?
     
  3. Gast-sNWpKe

    Gast-sNWpKe Guest

    Muss es denn Kohle sein?

    Q100 funzt hervorragend!!!
     
  4. OP
    BenHur

    BenHur Militanter Veganer

    Der käme auch in Frage, jedoch ist der Bezug in Deutschland anscheinend nicht mehr so einfach. Gibt es dafür eventuell einen guten Kauflink? Vom Design her spricht mich jedoch mehr ein Kugelgrill an. Aber laut Rezensionen scheint dieser Grill hier im Forum sehr gut anzukommen. Wie gesagt...ich bin noch für alles offen :sonne:
     
  5. OP
    BenHur

    BenHur Militanter Veganer

    ...ich hab mich natürlich auch bei den Gasgrills umgeschaut. Dieser wäre eine sehr gute Alternative (wenn auch preislich am absoluten Limit). Jedoch hat für mich das Kohlegrillen an sich mehr Atmosphäre und Gemütlichkeit=schöner. Ob es jedoch in einem so kleinen Raum wie mein Balkon und der eng anliegenden Nachbarschaft zu empfehlen ist...da bin ich mir nicht sicher, vielleicht habt Ihr da ja Erfahrung.
     
  6. Gast-sNWpKe

    Gast-sNWpKe Guest


    Mein Balkon is auch klein, deswegen lieber Gas. Ich würd da nur ungern mit glühender Kohle hantieren.

    Musst Du wissen was bei Euch geht:prost:
     
  7. OP
    BenHur

    BenHur Militanter Veganer

    Vielen Dank schon mal für das Feedback @ (schöner Nick;)).
    Mit dem kleinen Balkon und ungern Kohle hantieren...da gebe ich Dir Recht. Denke mal aber auch das meine Nachbarn alle sehr tolerant sind :angel: ...meistens alle Studenten. Jedoch ist das mit der Enge und Kohle schon ein Argument. Von Funktionalität und Design spricht mich jedenfalls der Weber Q 100 sehr an, obwohl der Preis schon wieder abschreckt ;).
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
  8. baefi

    baefi Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Kohle neigt mehr zum rauchen als Gas. Ich wuerde auf jeden Fall zu Gas tendieren auf einem kleinen Balkon. ODC Porto, Weber Q 100
     
  9. Gast-sNWpKe

    Gast-sNWpKe Guest

    Lies mal den Post und die weiteren Antworten;)

    Hellweg und Hornbach

    Dann evtl. sogar den Q200;)
     
  10. OP
    BenHur

    BenHur Militanter Veganer

    Danke für die Tipps, baefi und .
    Der Balkon mit 3 m² ist, denke ich mal, für ein 48 (oder 42) cm Outdoorchef etwas zu klein und vom ersten Eindruck spricht mich der Weber mehr an.
    Vielen Dank auch für den Tipp bei Hellweg...gleich mal schauen wo der nächste Markt ist und die Q100/Q200 Unterschiede ausloten. :happa:
     
  11. Gast-sNWpKe

    Gast-sNWpKe Guest

    Und auch gleich noch nach nem Hornbach suchen und die Tiefpreisgarantie mitnehmen;)

    Viel Erfolg beim Grillkauf und denk bitte dran :bilder:
     
  12. OP
    BenHur

    BenHur Militanter Veganer

    Okay...Hellweg ist der nächste bei mir in nähe Frankfurt also knapp 40 km. Der Hornbach um die Ecke- da nehm ich doch lieber diese tolle Tiefpreisgarantie mit :suchet:.
    Dank Dir für den klasse Tipp @ !
    Werd mich bemühen Fotos zu machen. :flash:

    Beste Grüße vom schönen Mz am Rhein!
     
  13. McRip

    McRip Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Hol Dir da am besten den Q200, spart den Umrüstsatz und bietet mehr Fläche. :)
     
  14. Gast-pn18sM

    Gast-pn18sM Guest

    Der :ga: ist natürlich der absolute Topgrill für mobile Einsätze bzw. kleine Balkons, wenn auch schwer zu finden. Vielleicht bekommst Du den auch in der Bucht. Wenn Du gerne indirekt grillen möchtest, finde ich den COBB am besten. Wenn es da eng wird (BBC...), gibts Standardmäßig schon eine Erhöhung zu kaufen. Mich hat damals dieses Video überzeugt:

    YouTube - Rack of Lamb & Asparagus Cooked on a Cobb BBQ
     
  15. Gast-pn18sM

    Gast-pn18sM Guest

    Ach ja, als reiner Flachgrill ist der SoH.png" class="mceSmilie" alt=":SoH:" title="- :SoH:" /> natürlich der König unter den portablen! (Son of Hibachi)

    Die Frage ist neben dem Platzbedarf und Gas/Kohle eben auch, was Du mit dem Grill überhaupt vorhast...
     
  16. lucky sob

    lucky sob Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Ich kann den Cobb nur wärmstens empfehlen.

    Nach dem grillen kommt das Ding in die Spülmaschine und gut ist!
     
  17. nordgrill

    nordgrill Militanter Veganer

    Auf dem Balkon würde ich lieber einen Gasgrill nehmen. Falls die Weber Gasgrills dir zu teuer sind, so könnte der O-Grill 3000 eine Alternative für dich sein. Bei Ebay gibt es den zurzeit für 115 EUR inkl. Versand.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden