• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welches Fleisch für selbstgewolfte Burger ?

100Sport

Blindverkoster
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
mich würd mal interessieren, was eurer Meinung nach das ideale Fleisch ist, um es für Burger duch den Wolf zu schicken ?
Hab schon ein bisschen gestöbert, und scheinbar wird querbeet so ziemlich alles mal genommen.
Aber: Gibt es DAS Burger-Fleisch ?

Viele Grüße
Markus
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
American Beef Nacken - gibt's ab morgen in der Metro im Angebot
 

Chips'n'Bier

Grillkönig
Kannst eigentlich alles nehmen. Ich nehme gerne Rumpsteak (mit dem Fettrand), aber auch magere Hüfte - ich mag meine Burger gerne mager.
 

Grilly the Kid

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
American Beef Nacken ist echt klasse und wenn auch noch im Angebot, praktisch unschlagbar. :grin:
Den letzten Nacken ( ca. 10 kg )den ich gekauft habe, habe ich zu einem Drittel zu Burger verarbeitet. Geschmacklich 1a.

Gruß Andreas
PC190037 (Medium).JPG


PC190030 (Medium).JPG
 

Mr. Goodkat

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich nehm immer ein Pkg. Rinderhack ausm Aldi und dazu die Reste (ohne die Sehne) vom MetroHüfte-zerlegen. Zuerst die Reste durchn Wolf und dann auch das fertige Rinderhack nochmal wolfen. Bin mit der Mischung immer sehr zufrieden, nur Hüfte wäre wahrscheinlich zu mager. Aber so -> excellent
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Ich träume von einem Angebot für US-Nacken....genau für diesen Zweck....
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Ich lebe in der mindestens "100km um mich rum" metrofreien Zone....:cry:
 
Oben Unten