• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

White BBQ-Sauce vom m-s-b

master-sir-buana

"Rangloser"
10+ Jahre im GSV
White Alabama BBQ – Sauce

8 Essl. Miracel Whip
1 Limette ( Abrieb der Schale und Saft )
1 Essl. Balsam- Apfelessig
¼ mittlere Chilischote ( fein gehackt )
½ Teel. Knoblauchpulver
1 Teel. Zwiebelpulver
1 Teel. Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Teel. Brauner Zucker
1 Prise Salz

Alles zusammenrühren und fertig

( der leicht säuerliche Geschmack ist erwünscht )

6.jpg



:prost:


6.jpg
 

Anhänge

  • 6.jpg
    6.jpg
    105,7 KB · Aufrufe: 6.938

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Uwe, warum nimmst du keinen frischen Knobi und Zwiebeln ?

Hat das einen Grund, warum du Pulver nimmst ?
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Diese Antwort hatte ich erwartet. Danke.

Hast du es auch probiert, wenn du Z & K vorher etwas anschwitzt ?
Das werde ich mal testen.

Die Soße gefällt mir sehr gut.

Schönes Wochenende....






Insidermodus an

Lauwarm sollte sie am Besten sein.... :D:D:D:D

Insider aus
 
G

Gast-39yegX

Guest
:denken: Blanchieren könnte helfen oder kurz aufkochen.

Wie sieht es denn mit selbstgetrocknetem aus? Ist der auch so :puke2:
 

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

vielen Dank für's Rezept. Ich benutze White Sauce gerne dazu um Hühnchenteile einzudippen. Aber auch für PP sind derartige Saucen ganz weit oben auf meiner Präferenzenliste.
 

hmc

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ein wichtiger Grund für dehydrierten Knoblauch und Zwiebel ist die reduzierte Enzymaktivität im Vergleich zu frischer Ware. Die Enzyme aus Zwiebel und Knoblauch können dann z.B. zu Ranzigkeit u.ä. führen.

Das handelsübliche Knoblauchpulver kommt fast immer aus China. Geschmacklich ist aber ägyptische Ware besser, richtig gut ist im Vergleich kalifornisches Knoblauchpulver. Leider ist das im Einzelhandel schwierig zu bekommen.
Getrocknete Zwiebeln sind meist aus Indien, Ägypten oder China. Auch hier ist Ägypten geschmacklich besser und amerikanische Ware wieder intensiver und aromatischer. Bei Zwiebel gibt es auch Ware aus Frankreich, Spanien oder Ungarn. Das geht aber alles in die Industrie, für den Handel ist das zu teuer.
 

aNx

Grillkönig
Habe die Sauce zum PP Wochenende gemacht, besser gesagt, machen lassen ;)
Sie ist einsame spitze! Passt zum PP absolut perfekt, mir schmeckt sie sogar besser als die sagenumwobene BBQ Sauce :prost:

Danke für das Rezept Uwe!
 

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Das handelsübliche Knoblauchpulver kommt fast immer aus China...

Getrocknete Zwiebeln sind meist aus Indien, Ägypten oder China...

Jo, ist meist so... leider...

Daher beziehe ich meine Knoblauch, Zwiebel und Sellerieprodukte von einer Firma, die selbst anbaut, verarbeitet, verpackt und verschickt aus dem schönen Nachbarland :nusser: Österreich :nusser:

Durch eine Gewisse Abnahmemenge kann man einen guten Preis aushandeln und hat vernünftige Ware.

Ich war schon ein paarmal dort und die Qualität ist echt 1A!

Klasse Soße Uwe!
Probier ich heut Abend gleich mal aus!
 

hutschpferd

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Warum ist die Angabe des Herstellers so ein Geheimnis?
Zumindest hab ich auf der Packung Knoblauch die ich von dir hab keine Infos über die Herkunft gesehen, bin aber ehrlich zu faul nun runter zu gehen und die Packung aus dem Kastl zu holen ^^
 

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Geheimnis nicht unbedingt, euch das zu sagen wäre kein Problem,
allerdings hört/liest der Feind immer mit...

Man investiert (wenn mans richtig und vernünftig macht) viel Zeit und auch Geld in die Suche nach passenden Lieferanten.
Muster anfordern, Preisverhandlungen, Öfter mal die Firma besuchen, endlose Telefonate, Laboranalysen und und und...
Soll die Konkurrenz selbst schauen, wo sie ihr gutes Zeug herbekommt ;-)
 
OP
OP
master-sir-buana

master-sir-buana

"Rangloser"
10+ Jahre im GSV
geheimnis nicht unbedingt, euch das zu sagen wäre kein problem,
allerdings hört/liest der feind immer mit...

Man investiert (wenn mans richtig und vernünftig macht) viel zeit und auch geld in die suche nach passenden lieferanten.
Muster anfordern, preisverhandlungen, öfter mal die firma besuchen, endlose telefonate, laboranalysen und und und...
Soll die konkurrenz selbst schauen, wo sie ihr gutes zeug herbekommt ;-)

:1050:
 
Oben Unten