• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

wie lange kann ich geräucherte Forellen "lagern"

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,

Moin moin,

ich bin gestern mit 8 schönen Forellen von insg. 4,3kg vom Angeln Heim gekommen.
hab sie räucherfertig eingefroren, am Samstag sollen sie in den Rauch.

Leider ist mein Vakuumierer aktuell in der Reparatur. Und es steht nicht 100% fest ob der bis Samstag wieder da ist.

Der Plan war es ein paar Tiere nach dem Räuchern einzuschweißen und einzufrieren...

Könnte ich die geräucherten Forellen auch irgendwie bis Montag Abend "retten", falls der Vakuumierer erst dann zurück kommt?
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Wenn die kühlkette ein gehalten wurde ist das kein Problem
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
hab sie räucherfertig eingefroren, am Samstag sollen sie in den Rauch.
Der Plan war es ein paar Tiere nach dem Räuchern einzuschweißen und einzufrieren...
Ich verstehe auch nicht ganz genau warum?
Ich würde soviel räuchern wie ich brauche/esse.
Den Rest eingefroren lassen und dann wieder räuchern,
wenn ich wieder Lust auf Forelle habe.
 
OP
OP
Ben Lkm

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
ich habe wenig lust für eine Forelle so nen Aufriss zu machen. 12-18h einlegen, 4h trockenen, 2h räuchern...
da haue ich lieber gleich 6 oder 8 rein und mach den ofen Voll.

und ich habe die Erfahrung gemacht, und kenne viele aus meinem Angelumfeld die Auffassung teilen, dass Räucherforellen besser werden, wenn sie vor dem Räuchern einmal eingefroren werden.

und ganz nebenbei:
was würdet ihr denn mit Forellen machen, die ihr Dienstag ausm Wasser zieht und Samstag räuchern wollt?
 

Schönwetter-Angler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das mit dem einfrieren vorm Räuchern passt schon. Ich würde sie ebenfalls alle wegräuchern und Freunde und Bekannte mit den Forellen beglücken, die ich selber nicht verwerten kann.
Ich weiß, dass viele ihre geräucherten Fische einfrieren, aber ich bin da kein Freund von.
Leider ist ja Dein Vakuumierer defekt. Vakuumiert kann man sie locker 3 Wochen im Kühlschrank lagern und dann im Wasserbad regenerieren - schmeckt wie frisch aus dem Rauch.
Hat keiner Deiner Freunde einen Vakuumierer?
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
am Samstag sollen sie in den Rauch.

Leider ist mein Vakuumierer aktuell in der Reparatur. Und es steht nicht 100% fest ob der bis Samstag wieder da ist.

Was spricht denn dagegen, die erst zu räuchern wenn der Vakuumierer wieder da ist?
 
OP
OP
Ben Lkm

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das mit dem einfrieren vorm Räuchern passt schon. Ich würde sie ebenfalls alle wegräuchern und Freunde und Bekannte mit den Forellen beglücken, die ich selber nicht verwerten kann.
Ich weiß, dass viele ihre geräucherten Fische einfrieren, aber ich bin da kein Freund von.
Leider ist ja Dein Vakuumierer defekt. Vakuumiert kann man sie locker 3 Wochen im Kühlschrank lagern und dann im Wasserbad regenerieren - schmeckt wie frisch aus dem Rauch.
Hat keiner Deiner Freunde einen Vakuumierer?

Doch, aber die, die einen haben, wohnen alle nicht ums Eck...

Was spricht denn dagegen, die erst zu räuchern wenn der Vakuumierer wieder da ist?

Die Zeit, die liebe Zeit. am WE ist mal Zeit, sonst ist bis Neujahr alles dicht.
und der Platz in der TK Truhe wird eng, die müssen vor Weihnachten wieder raus ;)
 
Oben Unten