• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wie man es nicht tun sollte....

Morelia

Vegetarier
tag alle zusammen! Nachdem ich hier mal fleissig geblättert habe und mir klar is das vieles eben falsch gelaufen ist wollt ich euch gern mal teilhaben lassen:)

Vorhaben war ein schönes stück rinderschulter auf dem grill zu zaubern.
Katastrophe fing beim fleisch an-> sehr sehnig.... dann im nachhinein gemerkt das frau das falsche paprikagewürz geholt hat...sch.. scharf:(
Gegrillt wurde bei 120 grad, wasserschale unterm fleisch, fleisch erst ohne abdeckung angesmokt und dann abgedeckt weitergegart bis zu ner kerntemperatur von 70 grad. Leider is das fleisch zur schuhsole geworden:( nochmal passiert mir das nich zumal der grill auch null geeignet war:( naja soviel zu meinem sonntag und anmeldung hier im forum:)
 

Pandomo

Still geduldeter Frauenbeauftragter
Ich streichle dir mal so virtuell über das haar. :-)
 

carmai24

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Katastrophe fing beim fleisch an-> sehr sehnig.... dann im nachhinein gemerkt das frau das falsche paprikagewürz geholt hat...sch.. scharf:(
Gegrillt wurde bei 120 grad, wasserschale unterm fleisch, fleisch erst ohne abdeckung angesmokt und dann abgedeckt weitergegart bis zu ner kerntemperatur von 70 grad. Leider is das fleisch zur schuhsole geworden
Mundabwischen und weiter geht`s!;)

und anmeldung hier im forum
:willkommenimforum:
 

Boandlkramer666

Grillkaiser
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Herzlich Willkommen, schöne Grüße aus dem Spreewald vom Gurkengriller.
 

Selbergriller

Fleischtycoon
Herzlich Willkommen!
Ich finde das Fehler gut sind wenn man in der Lage ist daraus zu lernen.
Insofern bist du schon auf einem guten Weg.
Die Qualität der Zutaten ist für ein gutes Ergebnis sehr wichtig. Ebenso wichtig ist es für das gewünschte Ergebnis die passende Zubereitungsmethode zu finden. Dieses Forum ist voller Informationen für jede nur erdenkliche Kombination.
Hier bist du auf alle Fälle schonmal richtig....
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Herzlich Willkommen @Morelia,

Du hättest mal mein erstes Chili im DO sehen sollen.
Das war sowas von verbrannt und unlecker.
Zuviel Kohle unten und aus Chilibohnen kann man schwarze angebrannte Dinge basteln.
Das reinigen danach, .....

Willkommen im Club. ;)

Gruß
Peter
 
OP
OP
Morelia

Morelia

Vegetarier
Heiliger jesus:) also das mit den zutaten is was wahres...das fleisch ist tatsache so sehnig gewesen...schlimm is...hab noch 6 kg davon und weiss nu nich was man anstellen soll. Fakt is das passiert mir nur einmal:)
 

blosskeinstress

Bundesgrillminister

hotpapa

Bundesgrillminister
Heiliger jesus:) also das mit den zutaten is was wahres...das fleisch ist tatsache so sehnig gewesen...schlimm is...hab noch 6 kg davon und weiss nu nich was man anstellen soll. Fakt is das passiert mir nur einmal:)
Mach Gulasch daraus langsam und sachte dünsten 4oder5 Std kein Problem.

Lg. Karl
 

Hühnerfuß

Grillkönig
@Morelia
Keine Panik, ich finde den Vorschlag von @hotpapa gut.
Teile vom Vorderteil des Tieres kann, oder muss man
langsam auf hohe Kerntemperatur bringen, dann löst
sich das Bindegewebe auf.
Alternativ hätte ich das Stück bei 115°C noch einen halben
Tag bis 90-95°C auf dem Grill gelassen.

Gruß
Hühnerfuß
 
OP
OP
Morelia

Morelia

Vegetarier
Das mit dem dünsten klingt nach ner absoluten idee ebenso das chili:) leider werd ich es nicht mehr auf dem jetzigen grill machen da dieser einfach vollkommen ungeeignet ist für die vorhaben....aber wie gesagt...den fehler begeh ich nur einmal:)
 

hoscheck

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Mach Pulled Pork draus. Und kauf keine fertigen Würzmischungen mach sie selber dann weisst du was drin ist.
 

hoscheck

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also wenn man aus einer Rinderschulter Pulled Pork macht, dann ist man wirklich ein Magier... :D aber Pulled Beef würde gehen... ;)
Ups voll verlesen!!! Na ja ist noch ziemlich früh am Morgen.
Nun ist mir auch klar warum das Ding zäh war. 70 Grad KT ist wohl um zart zu sein entweder 15 Grad zu viel oder 25 Grad zu wenig.
 

Allium

Master-Fermenter
5+ Jahre im GSV
Heiliger jesus:) also das mit den zutaten is was wahres...das fleisch ist tatsache so sehnig gewesen...schlimm is...hab noch 6 kg davon und weiss nu nich was man anstellen soll. Fakt is das passiert mir nur einmal:)
Das klingt nach dem idealen Gulaschfleisch!

Fleisch und gleiche Menge Zwiebeln schneiden (die Zwiebeln etwas kleiner schneiden).
Schmalz weich werden lassen, Zwiebeln leicht glasig anschwitzen, ordentlich paprizieren, Fleisch dazu, Salz, Lorbeerblätter, Deckel drauf.
Wenn die Temperatur niedrig genug ist, sollte es ohne zusätzliche Flüssigkeit nach 5-6 Stunden fertig sein.
 

BBQ-Man

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Gulasch geht immer, alles eine Frage der Zeit
Und wenn Du schon bei Deiner Hardware aufrüsten willst, dann kauf Dir gleich noch 'nen DOPF dazu, dann klappt das auch.
Wie gesagt, aufstehen, Mund abwischen und weiter geht's....
Munter bleiben
 
Oben Unten