• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Wildlachs kaltgeräuchert

Peter

.
15+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Servus Zusammen,

kurze Vorgeschichte: meine Schwiegermutter stand vor der Tür und übergab mir einen Alaska Wildlachs, den Sie bei Aldi gekauft hat, aber nach eigener Aussage keine Ahnung hatte was sie mit ihm anstellen soll :pray:

Der Fisch hatte ohne Kopf ca. 1,2 kg. Ich habe kurzerhand beschlossen den Lachs kaltzuräuchern. Fische kaltzuräuchern, wollte ich schon lange versuchen, kam aber irgendwie nicht dazu.

Ich habe den Fisch in einer 7%igen Salzlake 24 Stunden eingelegt. In die Salzlake (5 Liter) kamen noch eine Tasse brauner Zucker und 5 zerdrückte Knoblauchzehen, mehr nicht. Die Salzlake wurde nicht aufgekocht.

Wichtig ist das Trocknen des Fisches nachdem man ihn aus der Lake herausnimmt. Diesen Fisch musste ich 4 Tage in meiner kalten Werkstatt zum Trocknen aufhängen.
Danach bekam er 3 sanfte Rächergänge mit jeweils 12 Stunden Pause.

Und hier das Ergebnis

konvertiert002.jpg


konvertiert003.jpg


konvertiert005.jpg


konvertiert006.jpg


konvertiert007.jpg


konvertiert008.jpg


DAS MACHE ICH WIEDER!

Schmeckt mir einwandfrei!

Ich muss noch erwähnen das ich (bis dato) selbst nie Fisch im Supermarkt kaufe sondern entweder selbst fische oder von einem befreundeten Teichwirt einkaufe. Aber ich musste ja dieses Geschenk verwerten.

Bin aber echt am überlegen ob ich nicht selbst mal beim Aldi vorbeischau und Wildlachs-Nachschub hole....

konvertiert002.jpg


konvertiert003.jpg


konvertiert005.jpg


konvertiert006.jpg


konvertiert007.jpg


konvertiert008.jpg
 

Anhänge

  • konvertiert002.jpg
    konvertiert002.jpg
    247,4 KB · Aufrufe: 1.088
  • konvertiert003.jpg
    konvertiert003.jpg
    233,9 KB · Aufrufe: 1.086
  • konvertiert005.jpg
    konvertiert005.jpg
    221,2 KB · Aufrufe: 1.004
  • konvertiert006.jpg
    konvertiert006.jpg
    227,5 KB · Aufrufe: 1.044
  • konvertiert007.jpg
    konvertiert007.jpg
    238,6 KB · Aufrufe: 986
  • konvertiert008.jpg
    konvertiert008.jpg
    226,5 KB · Aufrufe: 1.036
Zuletzt bearbeitet:
das sieht wirklich sehr gut aus. Wie lange waren deine Räuchergänge?
 
AW: Wildlachs kaltgeräuchert

Hi, ca. 10 Stunden
 
das ist schon eine lange Zeit, da wird man ungeduldig. Wenn du das nächste mal Wildlachs von Aldi machst, versuche ihn doch vorher zu filitieren und dann erst zu räuchern. in den 20 Stunden Wartezeit könntest du ein Brot backen und danach den Lachs frisch aus dem Rauch aufschneiden und mit frischem Brot genießen. Bestimmt auch cool
 
Hallo,

diese Wildlachse gibt es bei Aldi schon seit Jahren.
Ich frage mich, wo fängt so kleine Lachse, die immer gleich schwer sind?

Oder ist Wildlachs vielleicht kein geschützter Begriff und das sind doch Zuchtlachse,
die vielleicht etwas wild waren?

Gruß
Ralph
 
Moin Peter,

sehr schön :thumb2:

Da hätte ich gerne von probiert :happa:

:prost:
 
Moin Peter!

Der Wildlachs sieht sehr gut aus und ich werde es mal nachmachen!:daumen1:
 
Zurück
Oben Unten