• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wildschweinbraten aus dem DO

Klappspaten

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin Sportfreunde,

am Wochenende ließ ein Jagdkumpel ne kleine Wildschweinkeule springen. Mit Speck gespickt und Geheimmarinade versehen rückte er gegen 16:30 an.

Als erstes die Speckschwarten (Reste vom Spicken) rein in den Topp und schön anschmurgeln lassen. Ordentliche Menge Zwiebeln -nicht zu fein geschnitten- dazu (müssen so ca. 3 Faustgroße gewesen sein).
DSC01065.JPG


Danach den Braten rein, paar getrocknete Steinpilze dazu.
DSC01068.JPG

Nach ca. ner Stunde kommen Kartoffel und ein guter Schluck Rotwein dazu. Die ersten Röstaromen sind schon dezent auf dem Fleisch zu erkennen.
DSC01069.JPG


Eine Stunde weiter. Fein geröstet...
DSC01072.JPG



Cowboy-mäßig nochmal gut auf Oberhitze gebracht...
DSC01073.JPG


Nach insgesamt 3 Stunden dann fertig:
DSC01074.JPG

ANSCHNITT!!
DSC01079.JPG



Auch ein Bild wert: Der Sud im Topf mit den Kartoffeln. Die Kartoffeln sind meiner Meinung nach ein echter Geheimtipp, keineswegs verkocht. Durch den würzigen Sud in dem sie gegart werden, nehmen sie sehr schön Aroma an und sind superlecker!!!
DSC01080.JPG


Tellerbild und Fazit: Geschmacklich einfach super. Die Speckschwarten haben den Kartoffeln eine schöne Würze mitgegeben und zusammen mit den Zwiebeln und den Pilzen hat man direkt ne schöne Soße. Das Fleisch war sehr zahrt und nicht trocken (sieht optisch ein wenig danach aus). Eventuell hätte auch ne halbe Stunde weniger gereicht, aber in Summe kann man es genauso wiederholen!
DSC01084.JPG
 

Anhänge

  • DSC01065.JPG
    DSC01065.JPG
    238,3 KB · Aufrufe: 709
  • DSC01068.JPG
    DSC01068.JPG
    250,8 KB · Aufrufe: 688
  • DSC01069.JPG
    DSC01069.JPG
    218,3 KB · Aufrufe: 681
  • DSC01072.JPG
    DSC01072.JPG
    196 KB · Aufrufe: 713
  • DSC01073.JPG
    DSC01073.JPG
    211 KB · Aufrufe: 639
  • DSC01074.JPG
    DSC01074.JPG
    151 KB · Aufrufe: 694
  • DSC01079.JPG
    DSC01079.JPG
    164,2 KB · Aufrufe: 670
  • DSC01080.JPG
    DSC01080.JPG
    192,5 KB · Aufrufe: 681
  • DSC01084.JPG
    DSC01084.JPG
    125,6 KB · Aufrufe: 702

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das glaube ich sofort dass es super lecker war :thumb1:
Hätte sehr gerne mal probiert :messer: Bestimmt ne super Sache so ein Wildschweinbraten aus dem DO :thumb1:
 

vader

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Das sieht ja mal super lecker aus...ich muss mir endlich auch mal so einen DO anschaffen.
 

vader

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Naja, willst du mich und meines Gleichen wirklich 'Mensch' nennen? o_O
Ich glaube, dass ich diesen Sommer das mal endlich erledige...
 

xzlimo

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Jetzt wird es dann auch mal Zeit das mir so eine Sau in den Topf springt ..... :thumb1:
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schön gemacht, mMn ist der DO das bestgeeignete Sportgerät für eine Wildschweinkeule.

Zu den Bidern: wenn ich mich recht erinnere: bearbeiten -> weitere Optionen, da kannst du die dann löschen. Ich kanns leider nicht ausprobieren im Moment.
 

ossigriller

.
5+ Jahre im GSV
Wildsau ist sowieso ein ganz leckeres Fleisch. Nicht ganz Schwein und nicht ganz Wild. Habe das mal mit Whisky eingelegt und gesmoket. Das war der Hammer. Im Do ist das sicher auch ganz lecker gewesen! Das muß ich auch mal so versuchen!

Geile Sache!!!!
 
Oben Unten