• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wintergrillen am "Blizzard-Wochenende"

Dante LeRoi

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Pünktlich zum von der Bild-Zeitung angekündigten "Chaos-Wochenende" mit Blizzard-artigen Schneefällen hab ich mir passenderweise vorgenommen, am Samstag mal wieder die Kugel anzuschmeissen :lol:
Dafür sind mir heute in der Metro ganz zufällig 2 schöne Stücke Kasseler Hals (jeweils ca. 2,5 kg) in den Einkaufswagen gehüpft :pfeif:

Allerdings bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie ich die Dinger am leckersten zubereite.

Irgendwelche Vorschläge und Anregungen? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Degger

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Kassler ? = gepökelt = im Kraut schmoren

Richtig, wenns mit NPS gepökelt wurde, entstehen bei Brat - Grilltemperaturen Nitrosamine, die sind nicht gerade gesund.
Allerdings kann man Low & Slow arbeiten, ich weiss nicht ab welchen Temp sich die Nitros bilden, ich meine bei 130 Grad + , bin mir aber nicht sicher.

Grüße
 
OP
OP
Dante LeRoi

Dante LeRoi

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ist im Kraut schmoren nur ne Empfehlung (nicht wirklich mein Gechmack ;) ) oder geht "normal" grillen da garnicht richtig?
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Ich fand den Vorschlag mit Kraut auch super....wenns nicht Deines ist, kannste es auch mit Wugemü im Römertopf schmoren....Etwas Brühe unten rein, dann haste noch ne Soße dazu...

Passen noch Kartoffelklöße oder Kartoffelstampf und Kraut dazu...:lol:

Naja, wenn kein Kraut, dann kannst auch das Wugemü dazu essen oder Bohnen...
 
OP
OP
Dante LeRoi

Dante LeRoi

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Klöße gibts tatsächlich und Wurzelgemüse hab ich auch da. Das wollte ich aber eher mit bisl Flüssigkeit in die Tropfschale unter das Fleisch tun und das dann indirekt grillen wie nen Rollbraten oder so...
 

DonGeilo

Topics commissioner
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
seit wann wird das hier so eng gesehen? das hört sich ja fast so an, als ob noch nie einer n gepökelten krusti o.ä. gegrillt hätte.
die geschmacksfrage lass ich jetzt mal außen vor. das muss jeder selber wissen.
 
OP
OP
Dante LeRoi

Dante LeRoi

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ok, erstmal danke für das ganze Feedback :)
Aber so ganz einig scheint ihr euch da ja auch nicht zu sein :D

Ich dachte nämlich auch, dass am gepökelten ja nix schlimmes sein kann, weil Krustis ja auch in Salzlake oder sowas liegen.

Also jetzt nochmal die konkrete Frage: morgen wird auf jeden Fall was gegrillt, Römertopf oder sowas fällt definitiv aus ;)
Kann ich das Kassler irgendwie indirekt grillen ohne zu große Befürchtungen haben zu müssen? Wenn ja, bei welcher Temperatur (120°?) und bis zu welcher KT (75°?) :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:

bbq4you

…..
15+ Jahre im GSV
Kasseler bei indirekter Hitze warm machen. Brotteig nach Wahl (Quark/Öl, Sauerteig etc.) ausrollen. Kasseler nach Geschmack würzen (kein Salz) und in den Brotteig wickeln. Auf Pizzastein (offenporig) bei 180 Grad ca. 1 Std. backen. Fertig.
:prost:
bbq4you

P.S. Wenn Du das Kasseler im Topf mit Sauerkraut warm machst, dann schmeckt nachher beides noch besser.
 
Oben Unten