• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wohin mit dem Angesetzten

PyroHunter

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,
habe gestern ein Johannisbeer Likör angesetzt. Nun bin ich mir aber nicht ganz sicher wie ich den lagern soll.

In ein paar Rezepten steht am besten im Keller, Hunter stellt es auf die Fensterbank wo es nicht ganz kalt ist und licht bekommt.:hmmmm:


Ist es sehr wichtig das es zu 100% luftdicht verschlossen ist? Wenn ich bei mir schüttel kommt eine Kleinigkeit des guten Stoffes raus (läuft leicht dem Glas runter)


Gruß
Sven
 
OP
OP
PyroHunter

PyroHunter

Veganer
10+ Jahre im GSV
hm da bis jetzt noch keine Reaktion auf mein Thema ist hier mal was zu dem angesetzten selber.

Rezept:
500 g Johannisbeeren Rot
250 g weißer Kandis
3 Sternanis
0,7 l weißer Rum
einige Blättchen Zitronenmelisse





Alles ins Glas




Und was zu Trinken:





Zur zeit steht es Dunkel bei etwa 23°c . Ob das nun die Optimale Lösung ist war ja oben schon meine Frage.


Gruß
Sven
 

Simpson2101

der im Loch steht
10+ Jahre im GSV
ich empfehle 4-6Wochen sonniges Fenster.
dann entweder filtern und in den Keller oder mit Früchte in den Keller.
Bedenke umso länger er steht umso runder im geschmack.


edit sagt: Gefäß sollte schon dicht sein.

.
 

jellobiafra

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Denke das du da nichts Falsch machst.
Zimmertemp. ist zur Zeit ein wenig zu hoch:sonne:.
Aber 23 Grad halte ich für sehr gut.

Ob dunkel oder nicht scheint egal zu sein.
Meine Oma hat früher das Zeug einfach in den Keller gepackt.
 
Oben Unten