• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wok-Beratung

MarkFju

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich hab mal ne Frage zur Anschaffung.

Welches Sportgerät verwendet ihr für eure Wok-Sessions?

Gibts da Favoriten oder was man gar nicht nehmen soll und die wichtigste Frage, wo kauft ihr die ganzen Sachen :)

Danke für eure Antworten.
 

Jack The Dipper

Fleischesser
10+ Jahre im GSV

GegenGift

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Kannst Du vielleicht das Ergebnis Deiner Recherche hier posten?

Interessiere mich auch für einen Wok! ;)
 

GegenGift

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Mich interessiert, ob ich für den "Hausgebrauch" wirklich die High End Teil brauche, oder es auch ein Hocker-Brenner von z.B. Amazon tut... auch vor dem SDicherheitsgedanken... Gas, etc...

Und was für ein Material bevorzugt der Wok haben sollte... unten komplett rund, oder mit Standfläche...

Hatte jetzt nach Eigenrecherche eher sowas im Kopf:

Hockerkocher 40x40 7,5 KW NEU für Paella Grillen m. ZS | eBay


Und ich dachte mir es macht Sinn, wenn in einem Forum nicht jeder einzeln PNs verschickt! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
MarkFju

MarkFju

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also was ich bisher gelesen hab, sollten es schon einige Kws sein um vernünftig woken zu können und die bei Amazon haben knapp 5.
 

Höpper

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mich interessiert, ob ich für den "Hausgebrauch" wirklich die High End Teil brauche, oder es auch ein Hocker-Brenner von z.B. Amazon tut... auch vor dem SDicherheitsgedanken... Gas, etc...

Und was für ein Material bevorzugt der Wok haben sollte... unten komplett rund, oder mit Standfläche...

Hatte jetzt nach Eigenrecherche eher sowas im Kopf:

Hockerkocher 40x40 7,5 KW NEU für Paella Grillen m. ZS | eBay


Vertraue auf den Hinweis von funkenflug. Hier werden Sie geholfen:

WOK-A-HOLIC Brenner - Artikel - Wokbrenner, Wokkocher, Woks, Wok Brenner von Manniu

LG
Lorenz
 

GegenGift

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV

Höpper

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

StarOneSmoker

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also kauf bei unserem Foremkollegen Micha ein und du wirsd Spaß am Wokken haben! Die Dinger gehen echt ab!
Nach einer gewissen Einarbeitungszeit geht es sehr locker von der Hand. Am Anfang wird dir das ein odere andere anbrennen! Aber wenn du den Dreh raus hast gehst du nicht mehr zur Asiabude um die Ecke, das Zeugs von dort schmeckt dann nicht mehr! :cook:
 

GegenGift

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ja, 24kw ist schon ordentlich!

Mal schauen. Inspirationsquelle war heute morgen allerdings die Pommes zu dem Kalb! :woot:



Aber ich ess schon gerne auch asiatisch... :cook:
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Mich interessiert, ob ich für den "Hausgebrauch" wirklich die High End Teil brauche, oder es auch ein Hocker-Brenner von z.B. Amazon tut

Die hier von vielen von uns benutzten Brenner haben mit dem Begriff High End sehr wenig gemein. Das sind im Gegenteil höchst einfache Geräte, dafür jedoch so kraftvoll wie die High End Edelstahlteile aus professionellen Küchen. Nur eben mobil und etwas anders konstruiert. Der Preis ist ebenfalls alles andere als High End. Da geht's doch eher mal vierstellig++ ab.

Und ich dachte mir es macht Sinn, wenn in einem Forum nicht jeder einzeln PNs verschickt! ;)

Nicht nötig, da alles schon mehrfach hier in der Wokrubrik durchgesprochen. Es ist zwar sicher einfach, schnell mal ne Frage zu stellen, aber es ist genauso mühsam, immer wieder die gleichen Fragen zu beantworten - zumal das schriftlich erfolgt und praktisch für immer und für jeden abrufbar ist.

ich finde die Kurse für den "Gelegenheitswoker" etwas überdimensioniert! :sad:

siehe oben. ob 100 oder 200 Euro - zumindest ich finde das völlig irrelevant angesichts der Profiklasse für weit über 2000 Euro. Und mit einem Hockerkocher und beschichtetem Hochrand-Pfännchen ist es halt kein richtiges Woken, egal ob gelegentlich oder täglich. Die Erfahrung haben hier einige gemacht und schließlich zu einem der starken Brenner gegriffen.


Zum Schluß noch eine Kleinigkeit. Bitte unterscheidet in der Wortwahl zwischen Wokbrenner und Wok. Danke ;-)
 
OP
OP
MarkFju

MarkFju

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Die hier von vielen von uns benutzten Brenner haben mit dem Begriff High End sehr wenig gemein. Das sind im Gegenteil höchst einfache Geräte, dafür jedoch so kraftvoll wie die High End Edelstahlteile aus professionellen Küchen. Nur eben mobil und etwas anders konstruiert. Der Preis ist ebenfalls alles andere als High End. Da geht's doch eher mal vierstellig++ ab.



Nicht nötig, da alles schon mehrfach hier in der Wokrubrik durchgesprochen. Es ist zwar sicher einfach, schnell mal ne Frage zu stellen, aber es ist genauso mühsam, immer wieder die gleichen Fragen zu beantworten - zumal das schriftlich erfolgt und praktisch für immer und für jeden abrufbar ist.



siehe oben. ob 100 oder 200 Euro - zumindest ich finde das völlig irrelevant angesichts der Profiklasse für weit über 2000 Euro. Und mit einem Hockerkocher und beschichtetem Hochrand-Pfännchen ist es halt kein richtiges Woken, egal ob gelegentlich oder täglich. Die Erfahrung haben hier einige gemacht und schließlich zu einem der starken Brenner gegriffen.


Zum Schluß noch eine Kleinigkeit. Bitte unterscheidet in der Wortwahl zwischen Wokbrenner und Wok. Danke ;-)

Dass es lästig ist immer wieder diesselben Antworten zu geben, mag ja sein, aber alle die auf nem OT sind, die unterhalten sich durchaus auch so und werden beraten. Einen richtigen Thread finde ich aber dazu nicht.

Dass es kein 0815-Wokbrenner wird ist mir klar, wer einmal zahlt, zahlt öfters. Aber ob ich einen X72 oder nen 81 brauche oder nicht, das stellt sich mir als "Laien" nicht dar. Micha hat auf seiner Seite schon die Unterschiede erklärt, alleine die Lautstärke ist sehr unterschiedlich, aber soll ich mir einen X72 kaufen oder doch gleich einen 81, das kommt mir nicht klar rüber, deswegen habe ich um Rat und Beratung gefragt
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Höpper

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Dass es lästig ist immer wieder diesselben Antworten zu geben, mag ja sein, aber alle die auf nem OT sind, die unterhalten sich durchaus auch so und werden beraten. Einen richtigen Thread finde ich aber dazu nicht.

Dass es kein 0815-Wokbrenner wird ist mir klar, wer einmal zahlt, zahlt öfters. Aber ob ich einen X72 oder nen 81 brauche oder nicht, das stellt sich mir als "Laien" nicht dar. Micha hat auf seiner Seite schon die Unterschiede erklärt, alleine die Lautstärke ist sehr unterschiedlich, aber soll ich mir einen X72 kaufen oder doch gleich einen 81, das kommt mir nicht klar rüber, deswegen habe ich um Rat und Beratung gefragt

Den besten Rat und Beratung bekommt man bei Micha direkt. Einfach anrufen.

LG
Lorenz
 
Oben Unten