• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ziegenkäslein mit Spargel Vinaigrette

Woodfire

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, die grosse Hitze hatte gestern etwas nachgelassen, rechtzeitig vorm Gewitter noch eine alte Hausspezialität leicht geramstert.

Ein sehr leckeres Rezept, gelingt leicht und schmeckt einfach super.

Zubehör:
2. Email-Pfännchen -Ramster tauglich

1. Bund grüner Spargel - geputzt- unteres Viertel schälen

6 kleine runde Ziegenkäslein (Picandou- oder anderer Marken -gibt es auch als Frischkäse -Rollen)

1 Ei
6 EL Semmelbrösel
2 EL Walnuß- gemahlen- geraspelt
3EL Olivenöl

Für die Vinaigrette:
4 EL Olivenöl
1 EL Nußöl
1 TL Dijon Senf
1 EL Balsamico Bianco o. Weißweinessig
1 TL Zucker
Pfeffer und Salz
------------------------

4-5 Scheiben Bacon


Zubereitung

Den HBO auf 220 Grad aufheitzen.
Email-Pfännchen mit Olivenöl ausstreichen, die weichen Stücke des Spargel in 4 cm Stücke schneiden und im Olivenöl leicht anrösten.
Bacon ebenfalls kross backen

Zwischenzeitlich die Zutaten der Vinaigrette mit einem Schneebesen gut durchrühren und abschmecken.

Spargel nach dem anrösten herausnehmen und mit der Vinaigrette übergiessen, den krossen Bacon als Toping verwenden.

Nun die Ziegenkäslein im Ei und den mit den Walnußraspeln gemischten Semmelbrösel wenden (wie eine Schnitzel- Panade).

Die Ziegenkäslein in Olivenöl im Pfännchen ausbacken- öfters wenden- alles bei abfallender Hitze.

Danach den lauwarmen Spargel mit den Ziegenkäslein mit einem guten Tropfen und etwas Ciabatta vertilgen- mhhhhhhhhhhh legger.


:grün::happa:



DSCI0887.JPG


DSCI0891.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wirklich Astrein :happa:
 

Diddi Backmeister

GSV-Botschafter
10+ Jahre im GSV
So, die grosse Hitze hatte gestern etwas nachgelassen, rechtzeitig vorm Gewitter noch eine alte Hausspezialität leicht geramstert.

Ein sehr leckeres Rezept, gelingt leicht und schmeckt einfach super.

Zubehör:
2. Email-Pfännchen -Ramster tauglich

1. Bund grüner Spargel - geputzt- unteres Viertel schälen

6 kleine runde Ziegenkäslein (Picandou- oder anderer Marken -gibt es auch als Frischkäse -Rollen)

1 Ei
6 EL Semmelbrösel
2 EL Walnuß- gemahlen- geraspelt
3EL Olivenöl

Für die Vinaigrette:
4 EL Olivenöl
1 EL Nußöl
1 TL Dijon Senf
1 EL Balsamico Bianco o. Weißweinessig
1 TL Zucker
Pfeffer und Salz
------------------------

4-5 Scheiben Bacon


Zubereitung

Den HBO auf 220 Grad aufheitzen.
Email-Pfännchen mit Olivenöl ausstreichen, die weichen Stücke des Spargel in 4 cm Stücke schneiden und im Olivenöl leicht anrösten.
Bacon ebenfalls kross backen

Zwischenzeitlich die Zutaten der Vinaigrette mit einem Schneebesen gut durchrühren und abschmecken.

Spargel nach dem anrösten herausnehmen und mit der Vinaigrette übergiessen, den krossen Bacon als Toping verwenden.

Nun die Ziegenkäslein im Ei und den mit den Walnußraspeln gemischten Semmelbrösel wenden (wie eine Schnitzel- Panade).

Die Ziegenkäslein in Olivenöl im Pfännchen ausbacken- öfters wenden- alles bei abfallender Hitze.

Danach den lauwarmen Spargel mit den Ziegenkäslein mit einem guten Tropfen und etwas Ciabatta vertilgen- mhhhhhhhhhhh legger.


:grün::happa:



Anhang anzeigen 92257

Anhang anzeigen 92258

Das ist Dir "Super" gelungen! Muß ich auch mal ausprobieren.

Gruß, Diddi :happa:
 

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
10+ Jahre im GSV
Wieso war ich nicht eingeladen,wo ich so gerne spargel esse :happa:
 
OP
OP
Woodfire

Woodfire

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke

für das Lob - die Käslein und der Spargel werden Euch nicht entäuschen- auch wenn Ihr noch keinen HBO habt- geht das natürlich auch in jeder Pfanne auf dem Herd.:sonne::grün::saufen::gnade::anstoßen::saufen3::gs-rulez::humpy::rotfll::thumb2:
 
Oben Unten