• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zum ersten Mal Smoker... mit Ribs...

FGR

Militanter Veganer
Hallo zusammen, ich bin Felix und lese hier schon länger mit. Ich bin auch schon längere Zeit am überlegen mir einen Smoker zu besorgen und habe letztes Wochenende bei einem gebrauchten WSM 57 zugeschlagen. Knappe 340 km Autobahnfahrt und nun steht das Teil bei mir rum und wird heute eingeweiht.

Von daher: bisher nur theoretische Smokererfahrung und noch keine Erfahrung mit dem Sportgerät, aber eigentlich jetzt schon Hunger. Zur Einweihung sollen es 3-2-1 Ribs werden. Daher 3kg Ribs besorgt, die gestern bereits mit Magic Dust gerubbt wurden.
BBQ5.jpg

Heute morgen wurde dann der WSM mit den Kokoko Eggs gefüllt und ein paar einfache Briketts als Starter angezündet. In der Wasserschale sind ca. 8 Liter warmes Wasser drin und ich habe aus Interesse mal beide Roste mit dem Maverick verkabelt, um auch die Termperaturunterschiede kennenzulernen. Bei ca. 115° auf dem oberen Rost kamen die Rippchen mit dem schwedischen Halter auf den oberen Rost. Zum Räuchern habe ich dann drei Hickory Chunks drauf geworfen.
BBQ3.jpg


Beim Einregeln durfte natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen:
BBQ1.jpg

Das Einregeln gestaltet sich noch als spannend, wahrscheinlich änder ich momentan noch viel zu oft die Schieberstellungen (wenn auch immer nur sehr vorsichtig). Aktuell steht es auf ca. 118° und die Ribbchen sind drauf.
BBQ2.jpg

Was ich noch komisch finde ist, dass die Unterschiede zwischen den beiden Rosten so stark ist, das untere Rost hat gerade mal 91°, ist der große Unterschied normal?

Generell hatte ich ja beim Räuchern schon damit gerechnet, dass bei der Tür einiges an Qualm rauskommt, aber das war gar nicht mal so schlimm. Allerdings tritt beim Übergang zwischen Deckel und Mittelteil viel Qualm aus. Beim Aufsetzen merkt man zudem auch, dass es hier nicht wirklich super passt, vielleicht muss ich hier das Mittelteil nochmal ein wenig in Form bringen, oder mit Ofenband abdichten. Hat hier einer Erfahrung welches man da gut nutzen kann?
BBQ4.jpg


Die Ribs sind jetzt seit einer Stunde im Smoker, mal schauen wie es weitergeht...
 

Kinglui

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da bin ich mal gespannt und setze mich dazu.
Ich bin selbst stolzer Besitzer eines WSM 57 und muss sagen des Teil fetzt. Den kannst du ordentlich voll schlichten :D

Beste Grüße aus Freising
Ludwig
 
OP
OP
FGR

FGR

Militanter Veganer
So langsam ändert sich die Temperatur nicht mehr so schnell, die Termperaturunterschiede zwischen den beiden Rosten bleiben aber hoch
BBQ6.jpg
 
OP
OP
FGR

FGR

Militanter Veganer
So, drei Stunden sind rum, und ich hab den Smoker zum ersten Mal geöffnet.
BBQ7.jpg

Mangels Erfahrungswerten kann ich noch nicht ganz einschätzen, ob das aktuell so passt, aber es riecht schon mal nicht verkehrt... die Chunks sind noch nicht komplett verglimmt...
BBQ8.jpg

Anschließend kamen die Ribs mit Apfelsaft in die Schwedenschale und dann wieder auf den Grill...
BBQ9.jpg

BBQ10.jpg

Nachdem ich die Schale auf dem Grill hatte und den Deckel wieder geschlossen habe, ist die Temperatur erstmal deutlich angestiegen so auf ca. 135°, kommt das daher, dass durch das Öffnen wieder mehr Sauerstoff reingekommen ist?
 
OP
OP
FGR

FGR

Militanter Veganer
Muss ich beim nächsten Mal prüfen, vielleicht war der Fühler auch zu nah an der Klappe. Geschmeckt hat es gut, aber lösten sich noch nicht ganz so gut vom Knochen. Aber man muss ja auch noch Luft nach oben lassen...😀
84104668-76F7-42F8-AA0C-2EB4E548C6EB.jpeg
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Aber man muss ja auch noch Luft nach oben lassen...😀
Außen oben am Rand ist es recht heiß, weil oben und eben dort die heisse Abluft aufsteigt. Da ist es schnell mal 10 Grad wärmer. Da lohnt sich die Investition in simple Backofen Thermometer die man zum Fleisch (und nicht an den Rand der aufsteigenden Hitze stellt....
 
OP
OP
FGR

FGR

Militanter Veganer
So, alles ist wieder sauber und für den ersten Versuch bin ich eigentlich ganz zufrieden. Allerdings werde ich mal noch bei den folgenden Punkten schauen:

- Übergang von Deckelteil zu Mittelteil. Das Mittelteil scheint etwas oval zu sein. Vielleicht bekomme ich das ein wenig wieder angeglichen ansonsten müsste ich hier wahrscheinlich doch mit Ofenband dran.
- Tür: entweder hier auch ein wenig abdichten, oder auf Dauer auf die Cajun Bandit Tür wechseln
- bei den Temperaturen muss ich wohl doch an mehr Stellen mal die Temperaturen vergleichen, wahrscheinlich war ich gestern zu kalt unterwegs
- vielleicht bedingt durch den vorigen Punkt: ich bin gestern mit sehr wenig geöffneten Lüftungen gefahren, da ich ja von einer höheren Temperatur ausgegangen bin.

Aber wenn es nichts mehr zu optimieren gäbe, wäre es ja auch langweilig ;)
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
vielleicht bedingt durch den vorigen Punkt: ich bin gestern mit sehr wenig geöffneten Lüftungen gefahren, da ich ja von einer höheren Temperatur ausgegangen bin.
Phase 1 kann auch bei 100 Grad laufen. Wenn Du in Phase 2 bist muss Dampf entweichen. Ganz easy. Tut es das nicht Temperatur erhöhen.
Im Zweifel entscheidet Phase 2 ob sich das Fleisch vom Knochen zieht. Wenn nicht 30min länger belassen.
Oft reicht 2-2-1, oder eben 2-2,5-0,5. Bei letzterem sind die Rippchen eben weicher und die Sauce nasser.
 
Oben Unten