• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zweierlei Pastrami im Ei

Jasse

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Damit nicht der Sandwichbelagnotstand ausgerufen werden musste, habe ich am Samstag einen Versuch gestartet, zweierlei Pastrami im Ei zu machen.
Bei den Vorbereitungen habe ich mich an den Weihnachts- Thread aus 2011von MSB gehalten. Auch die Gewürzmischungen habe ich verwandt.
Die Pute habe ich auf 68 Grad KT, das Rind auf 72 Grad KT gezogen.
Meine Frage: Was ist beim Rind falsch gelaufen?
Und nun geht´s los:

gsv 001.jpg

Grillsicherheitswinterschuhe

gsv 002.jpg

Holzkohle: Ab ins Körbchen

gsv 003.jpg

Die zwei Probanten

gsv 004.jpg

Einmal Rind

gsv 005.jpg

Einmal Pute

gsv 007.jpg

Pute fertig

gsv 009.jpg

Rind fertig

gsv 011.jpg

Beides auf Platte


Und nun meine Frage:
Wieso ist im Rind dieser hellere Fleck in der Mitte?

Danke vorab für Eure Antworten.
lG
Jasse
 

Anhänge

napado

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich tippe mal ins blaue und denke das zu kurz gepökelt wurde,lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
AW: Zweierlei Pastrami im Ei

Wäre jetzt auch mein erster Gedanke...

Immerhin war das Fleischstück auch relativ dick.
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Das hatte ich auch schon bei Pastrami. Denke, etwas länger pökeln und auch durchbrennen.
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
... Wieso ist im Rind dieser hellere Fleck in der Mitte ...
Auf Basis meiner (dürftigen) Räuchererfahrungen würde ich sagen: ETwas zu kurze Pökel-, oder vielmehr -durchbrennzeit.
 
OP
OP
J

Jasse

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Danke für die Antworten.

Es muss also an der Pökelzeit liegen.
Wahrscheinlich habe ich dem Rind nicht genügend Zeit gegeben.
Anfängerfehler!:thumbdown:
Ich werde dem nächsten Rind mehr Pökelzeit zugestehen.
Unter 6 bis 8 Tage geht ab sofort nix mehr.
Ich werde mich bessern und weiterhin lernen und üben und lernen und üben und...:worthy:
Vielen Dank und
lG
Jasse
 

HobyB

Militanter Veganer
JA die pökelzeit zu kurz..hatte das bei einem Bug und bei einer Rinderhüfte auch..beides eher dicke Stücke....die dünnen wie Tafelspitz waren immer durchgepökelt! ;)
 
Oben Unten