• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zwiebelrostbaten

AlexR

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

heute musste mal wieder meine Aldi Pfanne auf den Herd. Auf dem Wochenmarkt hab ich ein schönes Stück Fleisch ergattert:

ImageUploadedByTapatalk HD1360439799.649122.jpg


Ich lass einfach mal ein paar Bilder sprechen

ImageUploadedByTapatalk HD1360439845.526648.jpg
ImageUploadedByTapatalk HD1360439859.071062.jpg
ImageUploadedByTapatalk HD1360439873.662903.jpg
ImageUploadedByTapatalk HD1360439905.319463.jpg
ImageUploadedByTapatalk HD1360439920.051788.jpg


Und hier noch das Tellerbild:

ImageUploadedByTapatalk HD1360439938.959760.jpg


Das Fleisch hab ich kurz bei größter Hitze angebraten und dann noch knapp 15 Min. im Backofen bei 90 Grad sanft ziehen lassen. Für die Soße hab ich Rotwein reduziert und mit etwas Bratenfond gut eingekocht. Nachdem die Zwiebeln geröstet waren hab ich etwas Tomatenmark scharf angebraten und mit der Rotweinreduktion abgelöscht. Als Beilage gab es selbst gemachte Spätzle.

Gruß

Alex
 

Anhänge

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Sehr schön :)

Was ist das für ein Stückl Fleisch? Und wie weit lässt du den Vino reduzieren? Das Soßenrezept etwas genauer würd mich interessieren :bart:

Doc :seppl:
 
OP
OP
AlexR

AlexR

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Wenn ich ehrlich bin hab ich das nach Gefühl gemacht :-) Geschätzt hab ich knapp ein viertel Liter Wein und noch mal so viel Bratenfond auf rund die Hälfte reduziert, dabei etwas Thymian mitgekocht. Nachdem ich das Tomatenmark angebraten und mit dem Sud abgelöscht habe nur noch kurz mit Pfeffer gewürzt.
Mehr war es nicht.

Fleisch war ein Stück Roastbeef, knapp 200g.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Wenn ich ehrlich bin hab ich das nach Gefühl gemacht :-) Geschätzt hab ich knapp ein viertel Liter Wein und noch mal so viel Bratenfond auf rund die Hälfte reduziert, dabei etwas Thymian mitgekocht. Nachdem ich das Tomatenmark angebraten und mit dem Sud abgelöscht habe nur noch kurz mit Pfeffer gewürzt.
Mehr war es nicht.
Danke! Ich werds mal nach Gefühl nachkochen ;-)

Doc :seppl:
 
OP
OP
AlexR

AlexR

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
...für eine Portion hatte ich allerdings Kochgeschirr ohne Ende...abspülen und Küche putzen hat gerade noch mal so lange gedauert...dafür hat es aber prima geschmeckt!
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
...für eine Portion hatte ich allerdings Kochgeschirr ohne Ende...abspülen und Küche putzen hat gerade noch mal so lange gedauert...dafür hat es aber prima geschmeckt!
Dann mach ich mir zwei Portionen, dass sich das Spülen für meine Frau auch lohnt :evil:

Doc :seppl:
 
Oben Unten