• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

1st Pulled Pork - 1st BBQ Guru

schadrapa

Militanter Veganer
Hallo Leute,

nachdem ich mich dank eurer Hilfe für einen BBQ Guru Wifi entscheiden konnte ist es heute soweit.
Der Guru kam die Woche und wurde von mir natürlich sofort eingebaut.
Das Wetter soll ja heute und morgen bei mir in der Region nicht ganz so schlecht sein, also werde ich mich mal an mein erstes Pulled Pork rantrauen.

Ich habe mir zwei Kometen mit jeweils 2,5kg besorgt. Mein Plan sieht folgendes vor:

Nummer 1: Mit Butt Glitter Rub & Injection vom Schwarzwald Texaner
Nummer 2: Mit Texas Rub und als Injection Stubb's Texas Butter

gegrillt wir auf meinem 57er WSM, mit Heat Beads und Apple Chips.

Hier ein paar Bilder von der Vorbereitung gestern:

Das Fleisch wurde: gewaschen, getrocknet, mit Senf bepinselt, gerubbed und ich Frischhaltefolie eingepackt.
(Falls ihr euch fragt, warum nicht vakuumiert mit dem zu sehenden Gerät.....ähm....ja den hab ich gestern zerlegt :D )
pulledpork01.jpg
pulledpork02.jpg
pulledpork03.jpg
pulledpork04.jpg
pulledpork05.jpg


Hier noch ein paar Fotos vom Einbau des Guru:

pulledpork06.jpg
pulledpork07.jpg
pulledpork08.jpg
pulledpork09.jpg
pulledpork10.jpg


Für den Adapter habe ich ein Loch gebohrt, abgeschliffen und mit feuerfester Farbe wieder versiegelt. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass ich irgendwann nochmal ohne den Guru smoke....aber die Funktion bleibt erhalten.

Ich hätte aber noch 1-2 Fragen an euch:

  • Ich habe jetzt mal 10kg Heat Beads in den WSM gefüllt - meint ihr das reicht für die Dauer ?
  • Ich hatte vor das Fleisch heute so gegen 20:00 Uhr aufzulegen, es soll morgen zum Mittag gegessen werden. Ist das ein guter Zeitpunkt um zu beginnen ?

Gruss

Schadrapa
 

Anhänge

  • pulledpork01.jpg
    pulledpork01.jpg
    105,9 KB · Aufrufe: 621
  • pulledpork02.jpg
    pulledpork02.jpg
    141,9 KB · Aufrufe: 642
  • pulledpork03.jpg
    pulledpork03.jpg
    162,6 KB · Aufrufe: 581
  • pulledpork04.jpg
    pulledpork04.jpg
    170,1 KB · Aufrufe: 583
  • pulledpork05.jpg
    pulledpork05.jpg
    172,6 KB · Aufrufe: 595
  • pulledpork06.jpg
    pulledpork06.jpg
    148,2 KB · Aufrufe: 589
  • pulledpork07.jpg
    pulledpork07.jpg
    191,2 KB · Aufrufe: 591
  • pulledpork08.jpg
    pulledpork08.jpg
    219,3 KB · Aufrufe: 600
  • pulledpork09.jpg
    pulledpork09.jpg
    163,6 KB · Aufrufe: 658
  • pulledpork10.jpg
    pulledpork10.jpg
    110,7 KB · Aufrufe: 592
OP
OP
schadrapa

schadrapa

Militanter Veganer
Nun denn... ich habe das Fleisch jetzt gespritz, nochmal gerubbed und bei 105C aufgelegt.

Hier die Bilder dazu:
pulledpork11.jpg
pulledpork12.jpg
pulledpork13.jpg
pulledpork14.jpg
pulledpork15.jpg


Mal sehen was geht :)

/schadrapa
 

Anhänge

  • pulledpork11.jpg
    pulledpork11.jpg
    188,8 KB · Aufrufe: 496
  • pulledpork12.jpg
    pulledpork12.jpg
    128 KB · Aufrufe: 443
  • pulledpork13.jpg
    pulledpork13.jpg
    183,3 KB · Aufrufe: 452
  • pulledpork14.jpg
    pulledpork14.jpg
    173,4 KB · Aufrufe: 450
  • pulledpork15.jpg
    pulledpork15.jpg
    178,9 KB · Aufrufe: 470

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Viel Spaß, da bleib ich mal dran. Die Bilder könnten größer sein :anstoޥn:
 

Spartaner

Dauergriller
Servus,

die Zeit könnte passen, ist aber eng kalkuliert. Ich weiß, dass es nun zu spät ist, aber ich hätte lieber früher angefangen und das PP dann warmgehalten. Jedes Fleischstück IST einfach unterschiedlich ...

Das Setup schaut gut aus und ich denke schon, dass die Briketts reichen. Durch den Guru brauchst du ohnehin weniger ... und nachlegen müsstest du - im Ernstfall - eh erst morgen Vormittag.

Bin auf deinen Bericht gespannt, denn am Guru bin ich auch interessiert!

Viel Erfolg ... ich bleib dran!
 

Dorfsmoker

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi schadrapa,

jeder hat da andere Erfahrungen und deshalb wird mir der Spartaner sicher nicht grollen wenn ich sage, dass ich Deine vorgesehene Zeit, ohne dabei irgendeine und sei es noch so geringe Verantwortung für Deine Vergrillung zu übernehmen, für gut befinde. Ich finde da ist sogar noch "Luft" eingebaut, anbei meine letzte PP-Vergrillung incl. ein paar Daten zur Temperaturentwicklung.

Der Spartaner wird mir (hoffe ich) schon deswegen nicht widersprechen, weil die Rahmenbedingungen so unterschiedlich sein können und wir beide auch irgendwo Recht haben.

Ich habe z.B. auf eine GT von "um die 120 Grad" geachtet. Niemals unter 110 und niemals über 130. Ich habe auf´s moppen verzichtet, würde aber das nächste mal, wenn´s die Zeit hergibt, einmal in der Schlussphase (wie´s z.B. h.d.-cowboy vorschlägt) moppen.

Mit jedem moppen verlierst Du Zeit und ich meine nicht nur die verlorene Hitze durch "Deckelöffnung" - hier waren für´s theoretische Verständnis für mich zuletzt die Ausführungen vom überaus interessant in Sachen Feuchtkugeltemperatur, "Stall" und Plateauphase.

Kurz und gut - ich arbeite u.a. auch gerne mit dem 57´er WSM. Beim PP bevorzuge ich die PAN voll mit Wasser und in der (ggf. den) sog. "Blödphase(n)" heißt es ruhig zu bleiben.

Ich freue mich auf Deinen Bericht.

Viele Grüße vom
Dorfsmoker.
 
OP
OP
schadrapa

schadrapa

Militanter Veganer
Viel Spaß, da bleib ich mal dran. Die Bilder könnten größer sein :anstoޥn:

Hi, wenn du die Bilder anklickst bekommst du eine größere Version.

Servus,

die Zeit könnte passen, ist aber eng kalkuliert.

Ist mir auch gerade aufgefallen :D Bin gerade bei einer KT von 77 Grad - könnte also noch ein paar Minuten daueren :)

Hier noch ein paar Bilder vom aktuellen Stand:

pulledpork16.jpg
pulledpork17.jpg
pulledpork18.jpg



/schadrapa
 

Anhänge

  • pulledpork16.jpg
    pulledpork16.jpg
    205,6 KB · Aufrufe: 452
  • pulledpork17.jpg
    pulledpork17.jpg
    249,3 KB · Aufrufe: 458
  • pulledpork18.jpg
    pulledpork18.jpg
    291 KB · Aufrufe: 453

Spartaner

Dauergriller
Servus Dorfsmoker ... so liest man sich wieder :-)
Widersprechen werde ich da auf keinen Fall, denn die Zeitspanne ist im Normalfall ausreichend. Ich nutze für das PP ausschließlich den 57er WSM und muss sagen, dass ich schon extreme Unterschiede hatte ... gegessen wird, wenn es fertig ist!
Beispiel gefällig? Eine 2,3 kg Schulter hat bei mir einmal 8 Stunden und ein anderes Mal 18 Stunden gebraucht ... ich wage da keine Prognose mehr ... beim PP ist der Weg das Ziel und verkehrt kann man wenig machen!

@schadrapa
Wie ist es denn gelaufen? Der Fortschritt hat gut ausgeschaut!
 
OP
OP
schadrapa

schadrapa

Militanter Veganer
Sodele... es ist geschafft :D
Serviert wurde im Burgerbun mit Zwiebeln, Coleslaw und MBS.

pulledpork19.jpg
pulledpork20.jpg


War ne richtig coole Sache an einem perfekten Grilltag.

Nochmal vielen Dank für die Unterstützung Leute.

/schadrapa
 

Anhänge

  • pulledpork19.jpg
    pulledpork19.jpg
    160,3 KB · Aufrufe: 443
  • pulledpork20.jpg
    pulledpork20.jpg
    88,3 KB · Aufrufe: 447

Dorfsmoker

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi schadrapa,

zwar schade, dass es mit der Zeitplanung nicht ganz so geklappt hat wie ursprünglich geplant, aber viel viel wichtiger ist, dass es funktioniert hat und vor allem, dass es so gut geschmeckt hat.

Und wie der Spartaner schon schreibt
... gegessen wird, wenn es fertig ist ...

Nur rein Interesse halber - hast Du gemoppt, Deckel geöffnet ... ?

Eine Möglichkeit zeitlich gegenzusteuern ist die Temperaturerhöhung, da sehe ich allerdings oberhalb von 130 Grad keine Option mehr für mich. Eine andere Möglichkeit ist das Verpacken (z.B. bei so um die 70 Grad KT) in z.B. Folie, siehe z.B. die Fotos im hier verlinkten Artikel vom Dodge.

Viele Grüße vom
Dorfsmoker.
 

Mulle

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Siehr wirklich sehr gut aus :)! Und hast Du nun gemoppt? :D Mich würde auch interessieren, wann man am besten Kohle nachlegt. Gibt es da ein paar Anhaltspunkte? Will ja nicht, dass die Kohle nicht mehr zündet und es zum Schluß nicht mehr reicht. Und mich würde auch gern zum 100sten Mal interessieren, wie Du den WSM eingeregelt hast :D.
 
Oben Unten