• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

2 Hochrippen vom Angus ausgelöst, nun habe ich eine Frage zu einem Fleischteil

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus Zusammen

ich hab mal eine Frage an die Fleischspezialisten.

Wir haben heute 2 Hochrippen vom Angus bekommen.

Der Fleischzerleger betonte noch, er hat sehr großzügig geschnitten und einige gute Stücke drangelassen.

Das sind die Prachtstücke

Fotor_149736294349664.jpg
Fotor_149736298435096.jpg



und nun sind wir auf dieses interessante Stück gestoßen
Fotor_149736261160685.jpg


sieht aus wie Kronfleisch, aber das liegt ja anatomisch ganz wo anders. Oder könnte es Onglet sein?

Fotor_149736267469035.jpg
 

Anhänge

  • Fotor_149736294349664.jpg
    Fotor_149736294349664.jpg
    509,1 KB · Aufrufe: 729
  • Fotor_149736298435096.jpg
    Fotor_149736298435096.jpg
    513,6 KB · Aufrufe: 727
  • Fotor_149736261160685.jpg
    Fotor_149736261160685.jpg
    542,4 KB · Aufrufe: 730
  • Fotor_149736267469035.jpg
    Fotor_149736267469035.jpg
    722,4 KB · Aufrufe: 735

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geb mal schnell n Lotto-Schein ab ;);)
Top sieht das aus!!
 

Waldrandl

Knödel-Queen
5+ Jahre im GSV

Grillhacker

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
....da werden wieder " deftige Stammtische" auf uns zukommen.......:respekt::respekt::respekt:
grüßle....
 

butch

Fleischversteher
15+ Jahre im GSV
dass ist ein stark bewegtes Stück mit Oberflächen - Fett. liegt in ersten Foto gut erkennbar auf dem Schulter ( BUG ) Knorpel und geht bei über die Fehlrippe.
Zwei Rippen Knochen ( Auf dem Foto von links ) sind noch Hochrippe -- der Rest ist Fehlrippe .

rib cap liegt innen ein auf dem Kernmuskel des Rib eye.

das Stück auf dem Foto macht die Hohe Rippe zum Kochfleisch, es ist fest und hat viel Bindegewebe, die Faser ist grob.

Der Reifegrad ist 1- 2 Tage nach der Schlachtung würde ich vom foto her sagen
 

Waldrandl

Knödel-Queen
5+ Jahre im GSV
Laut Aussage unseres Metzgers ist der Reifegrad 3 Wochen. Ich hab extra noch mal nachgefragt.
Wir werden es uns gut schmecken lassen.
Danke für die perfekte und ausführliche Beschreibung.
 

butch

Fleischversteher
15+ Jahre im GSV
bin gespannt auf die Zubereitung

Berichtet mal.


:prost:
Gruss
aus
Celle

Butch


PS : 3 Wochen Reifung sehen definitiv anders aus. :-)
 

butch

Fleischversteher
15+ Jahre im GSV
ich kenne die Zusammenhänge nicht.
es mag sein das das für Euch extra geschlachtet worden ist.
ich sehe das auch nur vom Foto her.
... und da ist das Bindegewebe auf dem Stück um das es geht sehr Wabbelig / frisch.
Gereift lasst sich das leichter parieren und rutscht nicht weg.

Möchte euch nur ersparen das ihr Teile davon " kurzbratet" bzw grillt und enttäuscht seid.

low and slow ist da einiges möglich -- ein schönes Fleisch gar keine Frage:-)
 
OP
OP
Peter

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
ich kenne die Zusammenhänge nicht.
es mag sein das das für Euch extra geschlachtet worden ist.
ich sehe das auch nur vom Foto her.
... und da ist das Bindegewebe auf dem Stück um das es geht sehr Wabbelig / frisch.
Gereift lasst sich das leichter parieren und rutscht nicht weg.

Möchte euch nur ersparen das ihr Teile davon " kurzbratet" bzw grillt und enttäuscht seid.

low and slow ist da einiges möglich -- ein schönes Fleisch gar keine Frage:-)
passt, alles klar
 

The Spectre

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Nur mal blöd nachgefragt: Ribcap kenne ich nicht, allerdings das Ribeye-Cap.

Ist das für euch ein Synonym? Glaube nämlich das es sich hier keineswegs um ein Ribeye-Cap (medizinisich auch Spinalis Dorsi) handelt, finde auch kein Foto das hier passt - die Fasern verlaufen falsch.
Erhalten habt Ihr es schon, aber es sitzt unter der Rippe und gehört zu Eurem Ribeye-Steak. Spinals Dorsi ist hier das Stichwort....

Der Schlachter hat euch einfach etwas Gutes getan und mehr Fleisch für euch an Eurem Teil dran gelassen.
 
OP
OP
Peter

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
vielen Dank liebe Kollegen.
Ich habe diese Diskussion angestoßen, und ich bedanke mich für jede Antwort.

Die heutige Zubereitung eines unbekannten Cuts war eine gelungene Sache.

Aus einem Restl dieser Fleischverarbeitung haben wir heute unser Abendessen gegrillt. Es war ein schönes Stück, optisch ähnlich eines Filetstück, oder falschem Filet.

Egal, was es war, wir wussten es eh nicht, aber es stand heute auf unserem Speiseplan ;)

das Fleisch war zweieinhalb Stunden bei 54 Grad im SV Bad, und dann wurde es scharf angegrillt

IMG_28.jpg


ich bin momentan auf den Chicorée Trip ;)

IMG_314.jpg
IMG_315.jpg


ein Steak, das für uns beide geteilt wird

IMG_316.jpg


passt


IMG_317.jpg
IMG_318.jpg
IMG_319.jpg


dieses Fleisch war toll. Bissfest, aber mit hervorragenden Eigengesmack :sabber:


wie auch immer dieses Teilchen bezeichnet wird, ist eigentlich gar nicht so wichtig.

Es hat uns super geschmeckt :messer:
 

Anhänge

  • IMG_28.jpg
    IMG_28.jpg
    307,1 KB · Aufrufe: 391
  • IMG_314.jpg
    IMG_314.jpg
    260,8 KB · Aufrufe: 339
  • IMG_315.jpg
    IMG_315.jpg
    285,1 KB · Aufrufe: 343
  • IMG_316.jpg
    IMG_316.jpg
    243,9 KB · Aufrufe: 446
  • IMG_317.jpg
    IMG_317.jpg
    265,7 KB · Aufrufe: 336
  • IMG_318.jpg
    IMG_318.jpg
    264,3 KB · Aufrufe: 337
  • IMG_319.jpg
    IMG_319.jpg
    203,3 KB · Aufrufe: 347
Oben Unten