• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3:2:1 Baby-back-Ribs

Betzman77

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Endlich habe ich bei uns in der Nähe einen Metzger gefunden, bei dem Mann schöne Baby-Back- Ribs erstehen kann:
ImageUploadedByTapatalk HD1348577928.612639.jpg


ImageUploadedByTapatalk HD1348577972.878615.jpg


....richtig schön fleischig, 2,2 Kilo

Ich wollte die Ribs mal ein wenig natürlicher und nicht zu sehr in Gewürzen ertränkt probieren.
Zunächst über Nacht eingelegt in Buttermilch und Dunkelbier nebst Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer ( beides grob zerstoßen), Lorbeer, grob gehackter Knoblauch, natürlich vorher die Silberhaut entfernt:

ImageUploadedByTapatalk HD1348578280.828948.jpg


ImageUploadedByTapatalk HD1348578307.176573.jpg


Reste mussten weg....

ImageUploadedByTapatalk HD1348578358.587745.jpg


Am nächsten morgen Ribs rausgeholt, abgetupft und für weitere 4 Stunden in eine Olivenöl- Kräuter Marinade ( wie vorher):

ImageUploadedByTapatalk HD1348578494.334286.jpg


.....nach dem entfernen der Ribs.



Wieder abgetrocknet, und ein wenig gerubbed mit:
Frisch zerstoßenem Pfeffer(1 EL), Salz 2TL, Thymian, 1tl, 3Tl Paprika, 1tl gerösteter Sesam, 2 tl brauner Zucker, Abrieb Bio- Zitrone:

Dann auf den Mono in Schwedenhalter.

Gerade zum zweiten mal eine Räucherrunde mit in Jack Daniels eingelegten Apfel- Holz gestartet.
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk HD1348577928.612639.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348577928.612639.jpg
    131,7 KB · Aufrufe: 677
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348577972.878615.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348577972.878615.jpg
    141,4 KB · Aufrufe: 677
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348578280.828948.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348578280.828948.jpg
    147,8 KB · Aufrufe: 669
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348578307.176573.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348578307.176573.jpg
    126 KB · Aufrufe: 664
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348578358.587745.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348578358.587745.jpg
    105 KB · Aufrufe: 664
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348578494.334286.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348578494.334286.jpg
    141,7 KB · Aufrufe: 664
Zuletzt bearbeitet:

Koesti42

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ich wollte die Ribs mal ein wenig natürlicher und nicht zu sehr in Gewürzen ertränkt probieren.

Zunächst über Nacht eingelegt in Buttermilch und Dunkelbier nebst Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer ( beides grob zerstoßen), Lorbeer, grob gehackter Knoblauch[...] und für weitere 4 Stunden in eine Olivenöl- Kräuter Marinade [...] und ein wenig gerubbed mit:
Frisch zerstoßenem Pfeffer(1 EL), Salz 2TL, Thymian, 1tl, 3Tl Paprika, 1tl gerösteter Sesam, 2 tl brauner Zucker, Abrieb Bio- Zitrone:
[...] zum zweiten mal eine Räucherrunde mit in Jack Daniels eingelegten Apfel- Holz gestartet.



Aha....???
 
OP
OP
B

Betzman77

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Jetzt gehts wieder mit den Pics:

ImageUploadedByTapatalk HD1348579335.804317.jpg


Nach dem rubben:

ImageUploadedByTapatalk HD1348579393.535411.jpg


Und dann auf den Mono:

ImageUploadedByTapatalk HD1348579485.268994.jpg


Noch ein Paar halbierte Gemüsezwiebeln mit dem Kräuteröl und Salz bearbeitet und um die Ribs platziert:

ImageUploadedByTapatalk HD1348579596.935887.jpg


.....in 1 1/2 h kommen Sie in die Jehovaschale, in die Schale kommt der Rest Kräuteröl, ein bissl Apfelsaft und Bier. Mal sehen wie es wird.
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk HD1348579335.804317.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348579335.804317.jpg
    149,8 KB · Aufrufe: 645
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348579393.535411.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348579393.535411.jpg
    163 KB · Aufrufe: 639
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348579485.268994.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348579485.268994.jpg
    192 KB · Aufrufe: 645
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348579596.935887.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348579596.935887.jpg
    137,4 KB · Aufrufe: 643

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schaut wirklich gut aus. Kann nur gut werden, aber noch mehr Würzen geht glaub gar nicht. *g*

Bin mittlerweile der Ansicht, dass reduziertes rubbend direkt vor dem Grillen vollkommen ausreicht.
Das bepinseln mit Mobsoße bringt ja noch mehr Würze und der eigentliche Geschmack stammt von den Woodchips bzw. vom Holz.

Bin auf die Zwiebeln gespannt.
 
OP
OP
B

Betzman77

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Mit "nicht ertränken" meine ich, dass ich mehr frische Kräuter, Knoblauch etc. benutzen wollte und nicht über Nacht die gerubbden racks nochmal in Folie ziehen lasse, zudem habe ich von der Menge her weniger Gewürze genommen.
Die Buttermilch fand ich beim letzen Huhn sehr angenehm, mal sehen wie Ribs das Bad finden ;) .
 
OP
OP
B

Betzman77

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
3:2:1 Ribs im Monolithen

So, jetzt sind wir in Stufe 2:

ImageUploadedByTapatalk HD1348588126.527199.jpg


Ich hoffe die Jehova ist dicht. Unter dem Gitter befindet sich Dunkelbier, Rotwein und ein bissl Apfelsaft, sowie Knoblauch-Rosmarin Rest von der Marinade. Mit dem Rotwein habe ich vorab das Röstzeugs aus der auffangschale gelöst.

Nach Phase 1 sahen die Ribs so aus :

ImageUploadedByTapatalk HD1348588302.016759.jpg


ImageUploadedByTapatalk HD1348588325.781118.jpg
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk HD1348588126.527199.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348588126.527199.jpg
    151,8 KB · Aufrufe: 605
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348588302.016759.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348588302.016759.jpg
    171,9 KB · Aufrufe: 596
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348588325.781118.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348588325.781118.jpg
    178,2 KB · Aufrufe: 605
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
B

Betzman77

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So, die letzte Phase ist auch vorbei und alles ist aufgegessen:

ImageUploadedByTapatalk HD1348610475.493842.jpg


Innenansicht:

ImageUploadedByTapatalk HD1348610537.774153.jpg


Fazit: saftig, lecker, FOB, aber trotzdem noch Biss, meine besten Ribs bis dato!
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk HD1348610475.493842.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348610475.493842.jpg
    141,5 KB · Aufrufe: 547
  • ImageUploadedByTapatalk HD1348610537.774153.jpg
    ImageUploadedByTapatalk HD1348610537.774153.jpg
    113,1 KB · Aufrufe: 553

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Super Ergebnis. Die sehen auf den Bildern ja schon wahnsinnig saftig aus.

Wie waren die Zwiebeln? Hast Du die noch irgendwie gewürzt?
Bisher waren alle meine Versuche irgendwelche Beilagen mit dem Fleisch zu garen mislungen, bis auf den Spaghetti Kürbis. Mmmmh
 
OP
OP
B

Betzman77

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Super Ergebnis. Die sehen auf den Bildern ja schon wahnsinnig saftig aus.

Wie waren die Zwiebeln? Hast Du die noch irgendwie gewürzt?
Bisher waren alle meine Versuche irgendwelche Beilagen mit dem Fleisch zu garen mislungen, bis auf den Spaghetti Kürbis. Mmmmh


Die Zwiebeln habe ich mit dem vorhanden Kräuteröl bestrichen und gesalzen. Sie waren gut, nach 6 h auch schön durchgegart, man konnte sie von innen nach außen essen. Ein bissl wie Silberzwiebel vom Geschmack her. Lässt sich bestimmt noch verbessern. :cook:
 

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja, das ist mir nicht entgangen mit dem Kräuteröl, nur denk ich halt, dass so eine frische Zwiebel ja kaum Gewürze annimmt. Aber scheint wohl doch geklappt zu haben. :top:

Ich muss das nächste Mal auch wieder mit Gemüsezwiebeln arbeiten. Dachte, ich nehme den inneren Keim raus und ersetze ihn mit Kräuter/Knoblauchbutter.
 
Oben Unten