• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3-2-1 spareribs vorbereiten - einfrieren

eiger2000

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo
Sich mit Muse mit den Ribs zu beschäftigen macht ja schon Spaß und die Ergebnisse sind wirklich Klasse. Nur - kann ich diese auch vorbereiten wenns mal etwas schneller gehen soll?
Am liebsten wäre es mir natürlich wenn ich die Ribs 3 Stunden smoken könnte, dann die 2 Stunden dämpfen und dann ab in die Gefriere. Anschliessend bei Gelegenheit auftauen und nur noch ne Stunde zum glasieren auf den Grill. Wird das was oder ist das Ergebnis dann eher mittelprächtig?
 

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Habe ich auch schon öfter gemacht.
Ist super einfach und man kann es auch im B***ofen erhitzen und glacen, da ja schon genug Raucharoma vorhanden ist :-D
 

FinalD

Metzger
5+ Jahre im GSV
Nein, ohne große Qualitätsverluste bereits durchgeführt. Würde die ribs aber noch warm vakuumieren. Viel Erfolg.
Ich hänge hier mich auch mal rein, da ich auch gerne welche "auf Vorrat" machen würde:

Bringt das am Ende einen großen Unterschied mit dem Vakuumieren? Ich habe kein Vakuumierer und würde sie so abkühlen lassen und dann in einen normalen Gefrierbeutel einfrieren und bei Zimmertemperatur auftauen lassen.
 

docsnyder

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hänge hier mich auch mal rein, da ich auch gerne welche "auf Vorrat" machen würde:

Bringt das am Ende einen großen Unterschied mit dem Vakuumieren? Ich habe kein Vakuumierer und würde sie so abkühlen lassen und dann in einen normalen Gefrierbeutel einfrieren und bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Anders habe ich es noch nicht ausprobiert. Aber wenn sie gerade aus Phase 2 kommen, haben die Ribs ja eine gewisse Restfeuchte. Diese verdunstet wenn man sie erkalten lässt. Die Ribs werden nach und nach trockener. Diese Sichtweise gibt für mich zumindest Sinn.

Mit Pulled Pork verfahre ich im übrigen genauso. Hier wird auch der ganze Nacken warm vakuumiert und bei Bedarf im Wasserbad erwärmt und im Anschluss gerupft.

Gruß Doc
 
OP
OP
eiger2000

eiger2000

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hmmmmmm..... Eigentlich könnte ich ja die BBC-SOSSE bereits vor dem Einfrieren auftragen.
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich mache die Ribs ganz fertig vor dem Einfrieren.

Wenn ich sie dann brauche: Auftauen, beide Seiten wenige Minuten auf dem Grill oder Lagerfeuer, fertig.

Klappt einwandfrei und sind saftig und zart als wären sie frisch.

Viele Grüße
Onkelchen
 
Oben Unten